GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Verkehr, Recht, Geld

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2018, 13:05
Benutzerbild von Snow
Snow Snow ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Köln
Beiträge: 23
Standard MPU und nun?

Hallöche zusammen,

ich muss zur MPU (klar selber Schuld), möchte mich ja auch nicht beschweren, aber mit welchen Kosten ist da zu rechnen? Es gibt einige die behaupten, dass man bei der ersten MPU IMMMER durchfällt und somit dann auch die doppelten Kosten hat. Kennt sich jemand damit aus?

Schöne Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2018, 09:52
Benutzerbild von Fuxfan
Fuxfan Fuxfan ist offline
BluesBrother
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Rheinland-Pfalz, Nähe Mainz
Beiträge: 774
Standard

Die Behauptung ist, wie so oft, kompletter Nonsens.
Es ist immer eine Frage der ernsthaften Vorbereitung auf die MPU, ob man besteht oder nicht. Durchmogeln wollen geht allerdings garantiert schief...

https://www.bussgeldkatalog.de/mpu-ohne-vorbereitung/

https://www.adac.de/verkehr/rund-um-.../vorbereitung/
__________________

"Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher."
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.03.2018, 10:09
EstaMirage EstaMirage ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 24
Standard

Zitat:
Standard
Die Behauptung ist, wie so oft, kompletter Nonsens.
Das sehe ich auch so, ich kenne ein paar Leute die die MPU direkt beim ersten mal geschafft haben. Ich kenne aber auch die Aussage, dass die Prüfer einen beim ersten immer durchfallen lassen. Wie und ob das überhaupt hinhaut, keine Ahnung. Vorstellen kann ich es mir nicht, da es auch eine Geldfrage ist, für die man aufkommen muss.

Über die Kosten kann man so nichts sagen, da es von Vergehen zu Vergehen unterschiedlich ist. Je schlimmer das Vergehen, desto teurer wird das ganze. Die Kosten für 2017 waren noch von ca 350 Euro bis zu ca. 750 Euro. Kannst du auch hier nochmal nachlesen. Dazu solltest du dich wirklich vorbereiten und dann wird das schon.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2018, 02:12
Boxylisher Boxylisher ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Fuxfan Beitrag anzeigen
Die Behauptung ist, wie so oft, kompletter Nonsens.
Es ist immer eine Frage der ernsthaften Vorbereitung auf die MPU, ob man besteht oder nicht. Durchmogeln wollen geht allerdings garantiert schief...

https://www.bussgeldkatalog.de/mpu-ohne-vorbereitung/

https://www.adac.de/verkehr/rund-um-.../vorbereitung/

Danke, dass Sie diesen Link weitergeben
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2018, 20:18
Ermin Ermin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 21
Standard

Was war denn bei dir am Ende ?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:21 Uhr.