GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2006, 17:05
black-golfchamp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 1. Schlüssel mit FB nachkaufen

Hallo,

bei dem gebraucht gekauften Golf IV champ habe ich leider nur zweit und den Werkstattschlüssel bekommen. Der 1. Schlüssel ist über die Jahre wohl schon länger weg. Wie sieht es aus.... Was kostet es, wenn VW die Datenausliest und ich mir einen neuen 1. Schlüssel als Klappschlüssel mit FB kaufe? Im Moment habe ich den schlüssel und eine eytra FB von einer Waeco (?) ZV. Das sieht ja nun nicht sonderlich toll aus. Die ZV ist sogar mit ABE im Fahrzeugschein eingetragen. Will aber das original

Danke und Gruß
Sönke

P.S. Polo 6N Bauj. 10'1995, 119tkm, 1,6L ,überholter Motor, neue HU mit Unfallschaden für 1200€ zu verkaufen. Laut Gutachter Fahrsicher und Fahrbereit. Näheres unter info@soenke.net oder 0173-2156599 ab 18h
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2006, 19:23
steffenV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich versteh dein Problem nicht so ganz. Hast du nun eine original FFB ab Werk drin oder nicht. Oder hast du eine originale FFB ab Werk drin, bei der ein Schlüssel von Waeco ist (dann frag ich mich, wie dieser Schlüssel mit der VW-FFB zusammenpasst)?? Wenn es eine original FFB ist, dann kostet der Schlüssel komplett ca. 90 Euro. Und dann muss man ihn noch an die Wegfahrsperre anlernen.
Wenn es keine originale ist, dann weiß ich nicht, ob ein VW-Händler da groß helfen kann.

Steffen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2006, 20:10
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

So wie es sich anhört, hat dein Golf eine Waeco FFB, wobei dir dein freundlicher nicht sonderlich helfen kann. Du könntest höchstens das Innenleben deines Funkcontainers in das eines Originalcontainers umbauen, sofern es paßt. Mit einer FFB von inPro hat es meine ich mal einer erfolgreich geschafft, bin mir aber nicht sicher.
Wenn du auf Original umbauen willst, benötigst du ein neues Komfortsteuergerät zusätzlich, so wie einige Bauteile der Alarmanlage, sofern diese auch aktiv sein soll. Hast du eFH?

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2006, 20:41
black-golfchamp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ok ich versuch das wirwar mal zu erläutern.....

Derzeit habe ich den Zweitschlüssel und zusätzlich eine kleine FB von waeco. Mit dem schüssel kann ich an der Tür auch die el Fenster zu machen, mit Schlüssel im schloss. Mit der FB gehts nur auf und zu - das Auto. Ich kann leider nicht sagen, ob die Fernbedienung die org. ZV ansteuert oder es eine nachträgliche ist.

Das ist natürlich koplizier, aber gehen wir mal vom besten Fall aus, dann habe ich eine FB und einen Schlüssel. Das möchte ich halt in einen org. Klappschlüssel vereinen. Daher müsste ich dann 100€ rechnen für Schlüssel, FB und anlernen?

Sind nicht die ZV's öfters mal von waeco und VW steht drauf? Da ist aber auch ne ABE, im FS und ich weiß nicht wofür die ist. Falls es jmd hilft: *WW.AHK LT.EGTG/ABE*

Gruß
Sönke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.07.2006, 20:57
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Die originale ZV ist sicher nicht von Waeco.
Da bleibt Dir also nur der teure Umbau. Der Eintrag im Fahrzeugschein lässt eher auf eine nachgerüstete Anhängerkupplung schliessen.

Da Du anscheinend nicht mit der Ausstattung Deines Champ zufrieden bist (siehe MFA Thread), frage ich mich, warum Du das Auto überhaupt gekauft hast. Am mangelnden Angebot kannst ja nicht liegen.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.07.2006, 21:04
Benutzerbild von asz_pete
asz_pete asz_pete ist offline
Pietro Gasolio
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 1.990
asz_pete eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Da Du anscheinend nicht mit der Ausstattung Deines Champ zufrieden bist (siehe MFA Thread), frage ich mich, warum Du das Auto überhaupt gekauft hast. Am mangelnden Angebot kannst ja nicht liegen.
Ich hätte 'nen TDI Highline zu verkaufen. Auch schwarz.

Aber leider diametral von HH entfernt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.07.2006, 21:11
Christopher
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von black-golfchamp
Ich kann leider nicht sagen, ob die Fernbedienung die org. ZV ansteuert oder es eine nachträgliche ist.
Geh mit der Fahrgestellnummer zu deinem VW-Händler (oder schicke sie mir per PN) und er/ich kann dir genau sagen, ob eine original VW-ZV verbaut ist oder nicht. Anhand der Fahrgestellnummer kann man auch ganz genau erkennen, welcher Schlüssel für deinen Wagen vorgesehen ist.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.07.2006, 21:21
black-golfchamp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hm, ich werde dann wohl mal den Gang zum meinem VW Dealer antreten....

Das ist eigentlich einfach zu beantworten, warum ich den genommen habe... Letzte Woche habe ich meinen 6N zu Schrott gefharen und bin extrem auf ein Auto angeiwesen, wohne außerhalb von Kiel. 2x am Tag fährt der Bus sagt wohl alles und da habe ich den Wagen dankend für den Preis genommen. Hatte mir allerdings auch gedacht, dass noch was zu machen ist und habe mal wieder die teuronen unterschätzt....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.07.2006, 21:48
steffenV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von black-golfchamp
Ok ich versuch das wirwar mal zu erläutern.....

Derzeit habe ich den Zweitschlüssel und zusätzlich eine kleine FB von waeco. Mit dem schüssel kann ich an der Tür auch die el Fenster zu machen, mit Schlüssel im schloss. Mit der FB gehts nur auf und zu - das Auto. Ich kann leider nicht sagen, ob die Fernbedienung die org. ZV ansteuert oder es eine nachträgliche ist.

Das ist natürlich koplizier, aber gehen wir mal vom besten Fall aus, dann habe ich eine FB und einen Schlüssel. Das möchte ich halt in einen org. Klappschlüssel vereinen. Daher müsste ich dann 100€ rechnen für Schlüssel, FB und anlernen?

Sind nicht die ZV's öfters mal von waeco und VW steht drauf? Da ist aber auch ne ABE, im FS und ich weiß nicht wofür die ist. Falls es jmd hilft: *WW.AHK LT.EGTG/ABE*

Gruß
Sönke
Ich versteh es immer noch nicht so ganz. Hast du also einen original VW-Klappschlüssel wie auf dem Bild hier (Quelle: passatplus.de) und eine ganz anders aussehende FFB von Waeco??

Steffen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.07.2006, 22:31
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Im Moment versteh ich es auch nicht mehr so... Könnte es mir ja fast morgen anschauen, wenn ich es zeitlich schaffe, wollte ich mal wieder die Sailingcity besuchen *scherz*

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.