GUTE FAHRT Forum > Technik > Sonstige technische Probleme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.04.2003, 14:21
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von beetle24
... bin beruflich ein Nichtpraktikter... und muss mich daher meinen Autos mit üblichen Heimwerkermitteln begegnen.....
Ich ja auch , deswegen suche ich schon ganz verzweifelt nach einer mobilen Hebebühne, die man mit Druckluft betreiben kann.

Kennt da zufällig jemand einen Hersteller? (Die Frage ist absolut ernst gemeint) Am Besten mit Web-Link. Sollte zusammengeklappt in der Garage unter dem Auto aufbewahrt werde können und bei Bedarf einfach in den Hof gezogen werden können. Wie gesagt Druckluftanschluß zum hochfahren wäre prima.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.04.2003, 14:44
Ludger Rosen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich erinnere mich schwach an eine Lösung, die aussah, wie folgt:

Man nehme einen großen festen Sack, schleiße ihn an das Auspuffrohr an, gebe ein paar Minuten Gas und blase das Auto "hoch", nachdem man den Sack vorher unters Auto gelegt hat.

Obs das noch gibt? Ob das die Luft immer hielt?

Hat aber auf der Messe geklappt!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.04.2003, 14:55
Benutzerbild von MK155
MK155 MK155 ist offline
Ignorant u. Dummschwätzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 3.000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Ludger Rosen
Ich erinnere mich schwach an eine Lösung, die aussah, wie folgt:

Man nehme einen großen festen Sack, schleiße ihn an das Auspuffrohr an, gebe ein paar Minuten Gas und blase das Auto "hoch", nachdem man den Sack vorher unters Auto gelegt hat.

Obs das noch gibt? Ob das die Luft immer hielt?

Hat aber auf der Messe geklappt!
Und wenn im Moment des Aufblasens der Sprit alle ist fällt die Kiste krachend auf den Boden.


By the way: Wie kommt der arme Kerl da eigentlich wieder runter?
__________________
Gruss
MK

--------------------------------
Der Mensch, der den Berg versetzt, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen - chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.04.2003, 15:21
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A6-Fahrer
Ich ja auch , deswegen suche ich schon ganz verzweifelt nach einer mobilen Hebebühne, die man mit Druckluft betreiben kann. ...

Die Touareg / Phaetonfahrer haben es da einfacher, weil die automatisch eine Hebebühne mitschleppen:

Mit einem Patch in der Software vom Steuergerät für Niveau-Regelung lassen sich die 4 Räder (Dämpfer-Federelemente) einzeln in der Höhe zwischen 160 und 300mm verstellen.

Also stellt man 3 Räder auf max.Höhe und montiert am 4.Rad

Schade, dass der 1.April schon vorbei ist
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.04.2003, 16:08
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Ludger Rosen
Man nehme einen großen festen Sack, schleiße ihn an das Auspuffrohr an, gebe ein paar Minuten Gas und blase das Auto "hoch", nachdem man den Sack vorher unters Auto gelegt hat.

Obs das noch gibt? Ob das die Luft immer hielt?
Ja gibt's immer noch, hat mir auch einer "angeboten", aber gleich davon abgeraten, weil die die Luft eben nicht immer halten und vor allem nicht bei häufigem Gebrauch.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 11.04.2003, 18:30
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard An A6 Physiker

Bei "1Nm = 100g" wird mir als Physiker ganz schwindelig; wie wär's mit: "1N entspricht ca. 100g".

Und bei "(ich weiß jetzt nicht in welchem Abstand (Hebel)" fall ich fast in Ohnmacht. Ja darauf kommt es natürlich an!!! Denn 1Nm entspricht ca. 100g bei einem Hebel von 1m!

Ist der Hebel nämlich nur 10cm, so brauchst Du schon 1kg, um 1Nm zu erzeugen.

Allgemein: T = r x F mit F = m * a

Gruß




Im Gegensatz zu Deiner trockenen Darstellung über den Gebrauch eines Drehmomentschlüssel
habe ich doch versucht (ohne viel nachzudenken) einfachmal den Leuten praktisch klar zumachen was 110Nm bedeuten damit man merkt wann 110 Nm lange vorbei sind (denn siehe oben nach fest kommt lose) Im Nachhinein ist mir auch klar das der Abstand 11kg in 1m (N-meter) ist. Und das der Abstand das wesentliche ist habe ich ja oben geschrieben (Serienschlüssel nehmen, denn wer damit die Bolzen abreist ist zumindest Schwarzenegger nicht unähnlich.)

Aber ich werde selbstverständlich das nächste mal nachsehen wenn ich etwas poste (im Tafelwerk wenn ich es finde)









Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 11.04.2003, 19:04
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard Re: An A6 Physiker

Zitat:
Original geschrieben von ffuchser2
Und das der Abstand das wesentliche ist habe ich ja oben geschrieben.
Naja im ersten Posting, worauf sich mein Ufff bezogen hat war davon eben nicht die Rede, deswegen meine trockene Darstellung .

Gruß
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 12.04.2003, 10:47
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden Sinngemäß steht da

Rate mal warum der orginal Radmutternschlüssel so kurz ist.

Zugegeben ich schreibe immer sehr kompliziert und man muß auch zwischen den Zeilen lesen.

Ist doch so anstrengend das posten
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 12.04.2003, 12:15
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard Re: Sinngemäß steht da

Zitat:
Original geschrieben von ffuchser2
Rate mal warum der orginal Radmutternschlüssel so kurz ist.

Zugegeben ich schreibe immer sehr kompliziert und man muß auch zwischen den Zeilen lesen.

Ist doch so anstrengend das posten
Wieder Ufffff
Ok, aber ich glaube jetzt hast Du verstanden, wie ich es gemeint habe.

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:34 Uhr.