GUTE FAHRT Forum > Technik > Klima & Heizung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2009, 15:58
Bora deepblue
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Climatronic Fehlercode 4AF

Hallo,

seit einigen Tagen habe ich folgendes Phänomen an meinem Auto (VW Bora 1,9TDI Variant).
Wenn ich die Klimaanlage auf AUTO stelle, fängt das Gebläse an, wie gewohnt, kraftig zu pusten. Nach kurzer Zeit kommt auch die erhoffte kalte Luft. Wenig später ändert das Gebläse, so hab ich den Eindruck, in kurzen Abständen die Drehzahl. Das macht sich deutlch akkustisch bemerkbar und auf Dauer nervt es.
Daraufhin hab ich mal die Fehlerabfrage am Cliamtronic Bedienpanel durch geführt und siehe da, Fehlercode 4AF.

Nun meine Frage, was beschreibt dieser Fehlercode und vorallem wie kann ich das alles wieder beheben.

Danke schon mal
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.08.2009, 18:40
Benutzerbild von tehr
tehr tehr ist offline
Skoda Octavia, 103 kW PD
 
Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.006
Standard

Ich bin überhaupt kein Auto-Experte. Wenn es sich bei stationären Klimaanlagen so anhört, als würde sich ständig die Drehzahl ändern, ist in der Regel der Verdampfer vereist. Am Anfang kommt noch kalte Luft, die aber immer weniger wird, je mehr der Verdampfer vereist.

Eine häufige Ursache ist übrigens der Mangel(!) an Kältemittel.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2009, 14:50
ede
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

aus einem anderen Forum kenne ich den Climacode "04FA Stellmotor für Staudruckklappe 0x25". Das VAG-COM dürfte dann doch auch auch einen Fehler auswerfen?


Gruß
ede
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2009, 18:11
Bora deepblue
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von tehr Beitrag anzeigen
Am Anfang kommt noch kalte Luft, die aber immer weniger wird, je mehr der Verdampfer vereist.

Eine häufige Ursache ist übrigens der Mangel(!) an Kältemittel.
Kalte Luft kommt permanent. Ich bin gestern erst wieder eine lange Strecke gefahren und was die kalte Luft anging, gab es keine Probleme. Also scheint es mit dem Verdampfer keine Probleme zu geben.

Kurz bevor ich zu hause war bin ich wieder in den ECON-Betrieb gegangen, aber das Problem mit der schwankenden Drehzahl blieb. Könnte es vielleicht der Gebläseregler sein?
Aber das passt nicht so recht wenn der Fehlercode die Straudruckklappe beschreibt. Außer wenn es zufällig zwei Fehler zur gleichen Zeit sind.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2009, 18:45
ede
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

eben habe ich bei meiner Climatronic auch mal den Check gemacht und der Fehlerspeicher warf auch den Fehlercode 4FA raus (das VAG-Com hatte ja den Fehler schon angezeigt). Also habe ich den Fehlerspeicher der Klima gelöscht und erneut einen Check gefahren. Siehe da, ohne Fehler. Das Betätigen der Umluftfunktion der Klima verändert deutlich die Luftzufuhr und das vorherige laute Klackern war weg. Jetzt warte ich erst einmal ab, denn die Klima funzt ansonsten richtig gut - hatte ja vor kurzem auch erst eine große Wartung.

Hast Du denn den Fehlerspeicher mal gelöscht und dann erneut den Test durchgeführt?

Gruß
ede
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:42 Uhr.