GUTE FAHRT Forum > Technik > Klima & Heizung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2006, 07:44
fröschi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Standheizung geht wieder aus

Hi ich wünsche erst mal ein frohes neues Jahr!

Ich habe vor ca. 4 Wochen eine Webasto Thermo Top E Diesel Standheizung in meinen Golf 4 verbaut. Der erste Start war eigentlich simpel, Sie fing an zu pumpen und nach ca 5-10min hatte Sie die Luft aus den Schläuchen und lief einwandfrei.
Die Tage darauf bin ich jeden morgen in ein schön warmes Auto eingestiegen. Jeden abend vorher die Vorwahluhr eingestellt, morgens ca. 30 min laufen lassen und das ganze Auto war warm. Die Betonung liegt auf "war"
Vor zwei Wochen bin ich zum einkaufen nach Tschechien gefahren und habe da drüben natürlich auch getankt. Es kann jetzt nur Zufall sein, aber seitdem funktioniert die Heizung nur noch sporadisch? Wenn ich die Heizung anschalte, läuft die Heizung an. Die Wasserpumpe fängt an zu laufen, die Spritpumpe fängt an zu fördern und man hört den Brenner laufen. Nach ein paar sek. wird der Abgasstrahl auch warm und die Heizung fängt an stärker zu Heizen. (Wasserpumpe dreht schneller und die Spritpumpe fördert immer schneller werdend Sprit) Dann nach 2-3min hört man(wenn man neben dem Auto steht und genau hinhört) wie die Flamme im Brenner ausgeht und ein paar Sek später schaltet nun auch die Spritpumpe ab. (Als ob man die Heizung ausschalten würde) Dann läuft die Heizung noch einen Moment nach und geht aus. (Auf dem Display wird allerdings noch die verbleibende Restlaufzeit angezeigt, nach dem Ablauf dieser zeit schaltet auch das Display aus)
Wenn man nun die Heizung wieder startet, Qualmt Sie erst mal ein paar sek. leicht(es riecht nach unverbrannten Sprit), startet dann und nach 2-3min das gleiche Spiel.

Das Phänomen ist jetzt allerdings, dass die Heizung funktioniert, wenn das Auto im warmen gestanden hat? Also, wenn es in der Garage stand oder es draußen wärmer als ca. 5° Plus (waren so meine Beobachtungen) sind, dann startet Sie und läuft durch. Die nächste Möglichkeit ist, wenn ich um 7 Uhr an die Arbeit fahre (Fahrzeit ca. 30-40min) und ich probiere die Heizung nach meiner Ankunft aus, funktioniert Sie auch. Auch ein paar Stunden später springt Sie noch ganz normal an und läuft durch (Es kann nun auch -5° sein und es geht) Erst wenn das Auto dann wieder länger gestanden hat, geht Sie wieder aus.

Um noch mal zu dem tanken zu kommen, ich habe 2x den Tank vom Auto komplett leergefahren (natürlich nur bis zur Reserveanzeige) und immer wieder deutschen Sprit reingetankt, weil ich gedacht habe es kommt vom Diesel. Hatte auch das Gefühl, dass mein Auto manchmal leicht geruckelt hat mit dem Tschechien Sprit. Aber nun dürfte ja nicht mehr viel davon verblieben sein.

Hat jemand von euch schon mal ähnliche oder das gleich Problem gehabt?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2006, 11:50
Schweizer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hast Du das Problem immer noch? Kann Dir zwar nicht helfen, da unser neuer mit SH erst noch gebaut wird.

Schweizer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:04 Uhr.