GUTE FAHRT Forum > Tuning & Motorsport > Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.05.2004, 23:32
yuppchris
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Sportluftfilter KN57i Performance

Hallo, hat irgendjemand Erfahrung mit diesem Teil gemacht. Ich habe mir ihn letzte Woche in meinen Audi TT eigebaut. Ging sehr unproblematisch.
Ich habe aber bedenken ob ich eine zusätzliche Dämmmatte benötige, da eigentlich eine TeilDämmung von Werk aus in der Motorhaube integriert ist.
Außerdem habe ich gehört, erst als ich das Ding schon reingebaut habe, dass der Luftmengenmesser sehr schnell kaputt gehen soll. Die Reparatur schlägt dann mit ca 150Euro Materialkosten zu buche. Das will ich mir natürlich ersparen. Kann mir dazu Jemand etwas berichten, ob das totaler mist ist und bei einem Hersteller wie KN nicht passiert oder ob das sehr wahrscheinlich ist.
Desweiteren würdet Ihr empfehlen eine Frischluftzufuhr durch einen extra flexiblen Aluminiumschlauch zu installieren um die Funktion des Luftfilters noch zu unterstützen?

Ich würde mich über Rat und Tat freuen.
Schöne Grüße Chris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2004, 09:31
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von yuppchris
Ich habe aber bedenken ob ich eine zusätzliche Dämmmatte benötige, da eigentlich eine TeilDämmung von Werk aus in der Motorhaube integriert ist.
Heißt "eigentlich" dass du die Haubendämmung bereits im Regal entsorgt hast? Um 100%ig legal zu bleiben mus die Haube gedämmt sein.
Nur: was bleibt dir dann noch vom neuen Ansauggeräusch?

Zitat:
Zitat von yuppchris
Außerdem habe ich gehört, erst als ich das Ding schon reingebaut habe, dass der Luftmengenmesser sehr schnell kaputt gehen soll. Die Reparatur schlägt dann mit ca 150Euro Materialkosten zu buche. Das will ich mir natürlich ersparen. Kann mir dazu Jemand etwas berichten, ob das totaler mist ist und bei einem Hersteller wie KN nicht passiert oder ob das sehr wahrscheinlich ist.
Das Problem liegt beim Anwender, weniger beim Hersteller. Wenn du die richtige Menge Öl 100%ig verteilst wird schon nichts passieren. Das 100%ig richtig zu machen dürfte beim ersten Mal kein Problem sein.
Kosten die LMM inzwischen nicht nur noch halb so viel?

Zitat:
Zitat von yuppchris

Desweiteren würdet Ihr empfehlen eine Frischluftzufuhr durch einen extra flexiblen Aluminiumschlauch zu installieren um die Funktion des Luftfilters noch zu unterstützen?
Wo soll der denn langgehen? (Ich hab keinen TT, deshalb muss ich fragen.)
Und was hast du für nen Motor?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2004, 11:30
yuppchris
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für die schnelle Antwort.

Die Teildämmung ist noch drin. Allerdings steht in der "umfangreichen" Einbauanleitung und im ABESchein nichts darüber wie die Dämmmatte aussehen soll. Würde es gerne wissen bevor ich zum TÜV fahre.

Was die Kosten für den LMM betrifft kann ich mich nur auf die Aussagen des KFZWerkstattMitarbeiters berufen. Ob der Ahnung hat oder nicht konnte ich auch nicht feststellen. Sein nüchternes Urteil war: "Wenn du die 150Euro nicht nach 1Jahr ausgeben willst bau den Filter wieder aus."
Damit wollte ich mich aber nicht zufrieden geben.
Wenn ich dich richtig verstanden habe kommt es nur auf die richtige und regelmäßige Pflege mit dem beiligenden Öl an. Nach der Devise, mehr ist auch besser? Der Filter ist ja erstmal ab Werk vorgeölt, was denkst du wann die erste Ölung fällig wäre?

Ich stell heute Abend noch ein Foto rein, da kannst du dir ein Bild vom Motorraum machen und hast eventuell ein Tipp für die Frischluftzufuhr für mich.

Dank und Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2004, 13:05
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von yuppchris
Die Teildämmung ist noch drin. Allerdings steht in der "umfangreichen" Einbauanleitung und im ABESchein nichts darüber wie die Dämmmatte aussehen soll. Würde es gerne wissen bevor ich zum TÜV fahre.
Da wirste wohl in den tt-Freakforen fragen müssen. Hier wird von den Ölluftfiltern schon ins Vorne abgeraten, da hat es dann nur Wenige die damit überhaupt bis zum Tüv kommen. (BTW: Was bringt in einem ladedruckgeregeltem Motor ein Luftfilter mit mehr Durchsatz??)

Zitat:
Zitat von yuppchris
Wenn ich dich richtig verstanden habe kommt es nur auf die richtige und regelmäßige Pflege mit dem beiligenden Öl an. Nach der Devise, mehr ist auch besser? Der Filter ist ja erstmal ab Werk vorgeölt, was denkst du wann die erste Ölung fällig wäre?
Ich denk die hauen bei K&N immer mit 50.000km (oder waren es gar Meilen) auf die Klötze. Aber da ist es wie bei allen Filtern: je staubiger je öfter.
Mehr Öl ist sicher nicht besser. Es soll ja von der Ansaugluft gerade kein Öl mitgerissen werden welches sich dann am LMM niederschlagen kann. Die genaue Menge steht irgendwo in der Anleitung, wenn nicht kann man sie auf deren Homepage erfahren.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2004, 09:27
yuppchris
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dank Dir nochmal für die Tipps, ich habe mich jetzt dafür entschieden den Filter wieder auszubauen und das Geld in die irgendwann kommenden Reparaturkosten zu investieren.

Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.06.2004, 11:23
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

moin...

... der ausbau ist auch aus meiner sicht eine vernünftige konsequenz. wer einen tt fährt weiss, dass das geräusch in der abgasanlage ohnehin dominiert - auf die paar sekunden voll-last, in denen man ein ansauggeräusch entlocken kann, kann ich verzichten.

solche filter haben u.u. auch den nachteil, dass sie die "frisch"luft aus dem warmen motorraum ziehen, statt von außen. das bringt nach adam riese einen schlechteren thermischen wirkungsgrad.

einige tt-foren sind auf meiner webeseite www.new.beetle24.de im rechten abschnitt verlinkt.

schöne grüsse
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.02.2005, 16:55
ulf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

http://community.dieselschrauber.de/...pic.php?t=2917
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:02 Uhr.