GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2006, 21:48
theM
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Knacken vorne links, Golf Variant Bj94

Hallo,

habe mir gerade alle Einträge im Forum zu Knacken vorne links angesehen und
feststellen müssen, das es fast serienmässig zu sein scheint :-(

Aber mal Spass bei Seite:

Bei meinem alten (bisher geliebten) Golf Variant TD (Bj 94, 170 Tkm) tritt es seit
einiger Zeit auf und zwar beim Linkseinschlag (sehr weit) beim Anfahren.
Vielleicht auch, weil ich nur beim Ausparken den Lenker so weit einschlagen
muss/kann.
Es knack einmal, als ob etwas "freispringt", dann ist es weg, bzw. mir
fällt weiter nichts auf (also keine Geräusche beim Beschleunigen / Bremsen,
keine bei Bodenwellen).

Als Laie bin ich nach Lesen der Einträge von der Vielzahl der möglichen Kandidaten verwirrt:

Achsgelenk (Dreiecksgelenk)
Antriebswelle
Getriebegelenk (Achseitig, radseitig)
Motorlager, unterhalb des LMM >>>> was ist LMM???
Federdomaufhängung
Stabilager
Führungsgelenk
Dreiecksquerlenker
Lenkerlager
Lenkerbuchse

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich mich bezüglich aller dieser
Dinge aufschlauen kann (webpage mit Skizzen wäre gut) und wie ich vorgehen könnte, um eventuell einzelne Komponenten durch eigene "Experimente" ausschliessen zu können.

Von den "Freundlichen" wie sie hier genannt werden habe ich die Nase voll,
aber auch bei anderen Werkstätten hilft es ja, wenn man wenigstens
grenzwertig "intelligente" Fragen stellen kann.

Vielen Dank für jeden Hinweis

Gruß

M
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2006, 22:14
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Einfachste Lösung könnte sein, die Feder untem im Federbein etwas zu ölen/fetten. Wenn diese schon ankorrodiert sind, könnte die Geräusche auftreten.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2006, 22:22
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

LMM ist der Lutmassenmesser... das nur mal außerhalb des Problems.
Da es bei großem Lenkeinschlag auftritt, würde ich zu erst im bereich des Federbeins suchen, also Feder und Federbeinlager, wie RT schon geschrieben hat. Versuch doch mal ob du das Geräusch auch beim stehenden fzg provozieren kannst, so kannst du es ja schon mal etwas näher lokalisieren mit einer zweiten Person. Ansonsten auf einem großen Parkplatz Abends oder wo auch immer bei langsamer Fahrt und nebenher laufen...

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2006, 22:36
theM
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Vielen Dank!

Hallo,

vielen Dank an Euch beide für die schnellen Tipps.
Ich werde es mal versuchen und falls ich der
Sache auf de Schliche komme hier davon berichten.

Gruß

M
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:22 Uhr.