GUTE FAHRT Forum > Technik > Klima & Heizung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 29.01.2007, 21:08
megaonkel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Phaeton74
Ja klar aber die Kiste immer nur prügeln, frag mich wo dann der sinn ist? Wenn es sich nicht um das Sparen geht, dann kommt es sich auch nicht auf 6°C an.
Gruß Ray

Wie kommst du auf die (absolut irrige !!!) Meinung dass ich meinen Passi "...immer nur prügeln...." würde?????????????????????????

Weiss ja nicht mit wem du mich verwechselst aber du wirst schon wissen was du schreibst????????? Aber in diesem Fall wohl eher nicht!!!

Und die 6° beziehen sich nicht auf die Ersparniss in der Innenraumtemperatur!! Lies weiter oben meine Postings nochmals und du weisst, warum ich eine geringere Innenraumtemperatur haben will!

Für zielführende und qualifizierte Beiträge im Sinne meiner Ausgangsfrage bin ich weiterhin dankbar! (Unterstellungen wie oben könnt ihr stecken lassen!)

Danke
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 29.01.2007, 21:17
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Beitrag

Zitat:
Zitat von megaonkel
Wie kommst du auf die (absolut irrige !!!) Meinung dass ich meinen Passi "...immer nur prügeln...." würde?????????????????????????

Weiss ja nicht mit wem du mich verwechselst aber du wirst schon wissen was du schreibst????????? Aber in diesem Fall wohl eher nicht!!!

Und die 6° beziehen sich nicht auf die Ersparniss in der Innenraumtemperatur!! Lies weiter oben meine Postings nochmals und du weisst, warum ich eine geringere Innenraumtemperatur haben will!

Für zielführende und qualifizierte Beiträge im Sinne meiner Ausgangsfrage bin ich weiterhin dankbar! (Unterstellungen wie oben könnt ihr stecken lassen!)

Danke
Warum sollte ich das lassen? Du wieder sprichst dich einfach nur.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.01.2007, 22:30
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

@ Phaeton74:

Nichts für ungut, aber du führst dich in diesem Thread etwas begriffsstutzig auf. Du legst anderen Leuten Dinge in den Mund, die sie nie gesagt haben, mutmaßt irgendwelche Verhaltensweisen und das Ganze basiert dann auch noch auf falschen technischen Annahmen, so wie du ja auch zunächst fälschlicherweise behauptet hattest, deine Climatronic würde die eingestellte Temp. übernehmen. Im Einzelnen:

1. Die Motorvorwärmung von "megaonkel" ist (genau wie bei meinem Fahrzeug auch) original. Auch dein Jetta erwärmt beim Einschalten der SH den Innenraum und den Motor - prüf's doch mal nach. Das früher verbaute Absperrventil wurde nur bei bestimmten Motorisierungen verbaut und ist seit Produktionsdatum 03/2006 vollständig entfallen.

2. Die "paar Grad Differenz" können in der Praxis einen sehr großen Unterschied machen. Wenn du dich mal etwas mit der Funktionsweise einer Climatronic auseinandersetzt (die automatische Regelung findet ja auch im SH-Betrieb statt), dann wird auch klar, warum. Die Climatronic versucht, die eingestellte Temperatur (also 22°C) schnellstmöglich zu erreichen. Das geht am Besten mit einer großen Luftmenge. Je größer die Differenz zwischen Soll und Ist, umso stärker läuft das Gebläse. Das hat zur Folge, dass bei einem kalten Auto das Innenraumgebläse in großer Stufe läuft. Folge: Hohe Batteriebelastung, hoher Wärmeentzug aus dem Kühlmittel, lange Betriebsdauer der SH, Nichterreichen der Betriebstemperatur.

3. Man kann lange darüber diskutieren, ob eine SH auch den Motor vorwärmen soll. Ich bejahe das eindeutig und ich vermute, dass die frühere Kritik am Nichtvorwärmen des Motors auch der Grund dafür war, dass das Absperrventil nicht mehr verbaut wird. Unsinnig ist jedenfalls eine so hohe Innenraumtemp., dass es einem beim Einsteigen in das Auto sogar zu warm ist, während gleichzeitig das Kühlmittel nur lauwarm ist.

Megaonkel widerspricht sich in seinen Ausführungen nicht, sondern hat das Problem erkannt und möchte eine Lösung dafür (die es aber vermutlich nicht gibt). Ich selbst habe mich damit abgefunden, etwa 5 Minuten nach SH-Start in die Garage zu gehen, und dort Temperatur und Luftmenge auf den von mir gewünschten Wert einzustellen.

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 30.01.2007, 05:33
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Beitrag

Zitat:
Zitat von Florian_MA
@ Phaeton74:

1. Die Motorvorwärmung von "megaonkel" ist (genau wie bei meinem Fahrzeug auch) original. Auch dein Jetta erwärmt beim Einschalten der SH den Innenraum und den Motor - prüf's doch mal nach. Das früher verbaute Absperrventil wurde nur bei bestimmten Motorisierungen verbaut und ist seit Produktionsdatum 03/2006 vollständig entfallen.


Megaonkel widerspricht sich in seinen Ausführungen nicht, sondern hat das Problem erkannt und möchte eine Lösung dafür (die es aber vermutlich nicht gibt). Ich selbst habe mich damit abgefunden, etwa 5 Minuten nach SH-Start in die Garage zu gehen, und dort Temperatur und Luftmenge auf den von mir gewünschten Wert einzustellen.

Gruß, Florian_MA
@ Florian
Also original wird bei mir der Motor nicht mit vorgewärmt! Ich habe es selbst gesehen, denn meine Überlegung war groß es zu machen. Und wenn Megaonkel die paar Grad so stören, dann soll es sich ärgern. Vielleicht kauft er sich besser ein anderes Auto, nachher ist VW es wieder schuld.
Gruß Ray
Gruß Ray
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 30.01.2007, 08:32
Benutzerbild von Mike_Golf_IV
Mike_Golf_IV Mike_Golf_IV ist offline
Xtrem Senior Member
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 1.051
Standard

Natürlich ist VW schuld. Die Climatronic-Steuerung im Golf IV beweisst ja, das es anders geht.
__________________
Gruß, Michael.

Die Info-Site zum Golf IV, Golf V, Golf VI und Scirocco III
mit DEM Golf-IV-Forum
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 30.01.2007, 14:31
megaonkel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Florian_MA
@ Phaeton74:

Nichts für ungut, aber du führst dich in diesem Thread etwas begriffsstutzig auf. Du legst anderen Leuten Dinge in den Mund, die sie nie gesagt haben, mutmaßt irgendwelche Verhaltensweisen und das Ganze basiert dann auch noch auf falschen technischen Annahmen, so wie du ja auch zunächst fälschlicherweise behauptet hattest, deine Climatronic würde die eingestellte Temp. übernehmen. Im Einzelnen:

1. Die Motorvorwärmung von "megaonkel" ist (genau wie bei meinem Fahrzeug auch) original. Auch dein Jetta erwärmt beim Einschalten der SH den Innenraum und den Motor - prüf's doch mal nach. Das früher verbaute Absperrventil wurde nur bei bestimmten Motorisierungen verbaut und ist seit Produktionsdatum 03/2006 vollständig entfallen.

2. Die "paar Grad Differenz" können in der Praxis einen sehr großen Unterschied machen. Wenn du dich mal etwas mit der Funktionsweise einer Climatronic auseinandersetzt (die automatische Regelung findet ja auch im SH-Betrieb statt), dann wird auch klar, warum. Die Climatronic versucht, die eingestellte Temperatur (also 22°C) schnellstmöglich zu erreichen. Das geht am Besten mit einer großen Luftmenge. Je größer die Differenz zwischen Soll und Ist, umso stärker läuft das Gebläse. Das hat zur Folge, dass bei einem kalten Auto das Innenraumgebläse in großer Stufe läuft. Folge: Hohe Batteriebelastung, hoher Wärmeentzug aus dem Kühlmittel, lange Betriebsdauer der SH, Nichterreichen der Betriebstemperatur.

3. Man kann lange darüber diskutieren, ob eine SH auch den Motor vorwärmen soll. Ich bejahe das eindeutig und ich vermute, dass die frühere Kritik am Nichtvorwärmen des Motors auch der Grund dafür war, dass das Absperrventil nicht mehr verbaut wird. Unsinnig ist jedenfalls eine so hohe Innenraumtemp., dass es einem beim Einsteigen in das Auto sogar zu warm ist, während gleichzeitig das Kühlmittel nur lauwarm ist.

Megaonkel widerspricht sich in seinen Ausführungen nicht, sondern hat das Problem erkannt und möchte eine Lösung dafür (die es aber vermutlich nicht gibt). Ich selbst habe mich damit abgefunden, etwa 5 Minuten nach SH-Start in die Garage zu gehen, und dort Temperatur und Luftmenge auf den von mir gewünschten Wert einzustellen.

Gruß, Florian_MA
Danke, so wollt ich mich verstanden wissen (und nicht angepöbelt werden! )

Da es ja die Climatronic beim Golf IV wohl kann/konnte muß es ja "irgendwie" ein "Regelproblem" sein, vielleicht auch seitens der Steuerelektronik der SH?!

Mal sehen was noch an weiterführenden Beiträgen so kommt
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 30.01.2007, 17:10
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

Zitat:
Zitat von megaonkel
Mal sehen was noch an weiterführenden Beiträgen so kommt
Da wird an weiterführenden Beiträgen wohl nicht viel kommen. Die Temperatur ist entweder im SH-Steuergerät oder im Clima-Steuergerät abgelegt und ist für eine nachträgliche Anpassung einfach nicht vorgesehen. Eine Anpassung ist wohl auch nicht dokumentiert, sodass dir auch der Freundliche nicht weiterhelfen kann. Du kannst ja mal eine Anfrage direkt an VW stellen, wobei ich bezweifle, dass diese zum gewünschten Ergebnis führt.

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 30.01.2007, 17:24
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
VW dürfte das Teil von einem Zulieferer bekommen und erst der dürfte echt helfen können!
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 30.01.2007, 17:33
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
Hallo,
VW dürfte das Teil von einem Zulieferer bekommen und erst der dürfte echt helfen können!
Gruß Günther
Im Leben nicht. Du kannst ja mal versuchen, eine solche Info von Siemens/VDO, Bosch, Hella oder einem anderen Zulieferer zu bekommen - die hüllen sich in Schweigen. Etwas auskunftsfreudiger ist Webasto, wie ich aus eigener Erfahrung weiß, zumindest dann, wenn es sich um eine nachgerüstete SH handelt. Bei einer werksseitig eingebauten SH wird man sicher an VW verweisen ...

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 30.01.2007, 17:51
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
und dort ist es "Stand der Technik" und das war es dann!
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 30.01.2007, 20:43
megaonkel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na mal schauen, hab ja auch in 2 VAG-Foren diesbezüglich gepostet, vielleicht hat da ja jemand deeeeen Einfall

Bin in solchen Fragen seeeehr hartnäckig
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.01.2007, 21:31
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
versuche mal "Sebastian@OpenOBD" bei http://de.openobd.org/ zu kontaktieren (Dieselschrauber)
Er könnte etwas wissen.
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 31.01.2007, 00:34
megaonkel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jo, in dem Forum und im VAG-Com-Forum sind meine Fragen auch schon "drin", aber Dank nochmal für diesen Hinweis !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.