GUTE FAHRT Forum > Technik > Klima & Heizung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 08.09.2006, 13:39
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
Weiß nicht ob es hier schon irgendwo steht, aber der Motor soll nicht mitbeheizt werden, damit der Kat schneller auf Betriebsmöglichkeit kommt, was dann wieder was mit der Abgasnorm zu tun hat. So meine Info.

MfG Der Braune

Hallo,
wie soll dies technisch gehen? Der Kat wird bei kaltem Motor schneller warm??
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.09.2006, 13:52
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
wie soll dies technisch gehen? Der Kat wird bei kaltem Motor schneller warm??
Durch Anfettung des Gemisches, wobei dann ein Teil noch im Kat verbrennt?!
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.09.2006, 13:56
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
das geht aber doch nur bei einem Benziner! Andererseits wird das Gemisch doch aber auch zwecks "Innenkühlung" bei großer Last angefettet!??
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.09.2006, 13:58
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von A6-Fahrer
Durch Anfettung des Gemisches, wobei dann ein Teil noch im Kat verbrennt?!
So wäre es am einfachsten erklärt.
Hängt mit der Gemischanfettung beim kalten Motor zusammen, wodurch der Kat schneller auf seine Betriebstemperatur kommt.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 08.09.2006, 14:30
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
das geht aber doch nur bei einem Benziner!
Auch beim Diesel wird bei kaltem Motor mehr eingespritzt.
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 08.09.2006, 14:41
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Zitat von A6-Fahrer
Auch beim Diesel wird bei kaltem Motor mehr eingespritzt.
Hallo,
ja sicher wegen der größeren innermotorischen Reibung durch das kalte Motoröl.
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 08.09.2006, 15:49
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

Das Gemisch, das letztendlich verbrannt wird, ist bei einem kalten Otto-Motor nicht fetter als bei warmem Motor. Die Gemischanfettung soll ja das Kondensieren des Kraftstoffs an den kühlen Saugrohrwandungen und Zylindern ausgleichen, d.h. jene Kraftstoffmenge, die nach dem Kondensieren übrig bleibt und zur Verbrennung gelangt, ist nicht fetter als wenn der Motor warm ist.

Der Begriff "fettes Gemisch" bei einem Dieselmotor passt auch nicht so ganz. Jeder zusätzlich eingespritzte Dieselkraftstoff bewirkt nur eine Erhöhung der Leerlaufdrehzahl, aber kein fetteres Gemisch. Den Begriff "fettes Gemisch" könnte man bei einem Diesel allenfalls dann benutzen, wenn mehr Kraftstoff eingespritzt wird als verbrannt werden kann, also wenn Luftmangel herrscht. Das ist bei einem modernen Diesel aber nicht mal bei Volllast der Fall (von unsachgemäßem Chiptuning mal abgesehen).

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 08.09.2006, 15:56
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
daher verstehe ich ja nicht, warum man so den Kat schneller warm bekommt!
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.09.2006, 22:42
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Beitrag ...

Hallo,
Also bei mir ist die SH von Werk ab nur für den Innenraum gewesen, aber der Freundliche hat das geändert. Jetzt wird das ganze Wasser aufgeheizt, hat den Nachteil das die länger laufen muß. Aber für den Motor finde ich ist es besser. Hinzu kommt das man die auch nur als Lüfter laufen lassen kann, hat den Vorteil das man im Sommer schon mal etwas die Luft austauschen kann.
In WOB war man übrigens anderer Meinung, und wollte mir sagen das der Motor mit geheizt wird. Also ich würde vorher mal nachfragen oder gleich mit bestellen, denn wie schon gesagt wurde einmal SH immer SH.
Gruß Ray
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 28.09.2006, 16:43
Wieseldiesel
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch Stimmt!

Zitat:
Zitat von wacken
Einmal SH immer SH.
Diese Aussage kann ich nur bestätigen

Ich kannte es bisher auch nur, dass die SHZ den Kühlkreislauf mit erwärmt und war zunächst erschrocken als mir mein erklärte, dass diese bei dem Golf V nicht mehr wäre!

Ich persönlich finde es besser, wenn beides erwärmt wird!

Je nach Stromspender sollte die Heizzeit schon der Fahrtzeit entsprechen.
Meine Frau hatte auch mal eine Arbeitsstelle in 7km Entfernung und da war der Saft alle Nasen lang ausgesaugt!
War nicht so toll.
Wir haben die Heizungen seit 1987 und eigentlich immer im Schnitt alle 3-4 Jahre bei allen Fz eine neue Batterie benötigt!
Länger hat noch keine gehalten. Leider!

Für 12€ würde ich mir jedoch in jedem Fall eine SHZ mitbestellen, egal ob mit oder ohne Erwärmung des Kühlkreislaufes.
Eine FB für die Heizung wäre aber Pflicht!!!

Viel Spaß beim nächsten Frost!

Gruß

Frank
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:19 Uhr.