GUTE FAHRT Forum > Technik > Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2007, 21:06
PD_Daddy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Leistungsverlust 2.0 TDI ..

Hallo zusammen,
warum treten schwerwiegende Fahrzeug-Probleme eigentlich immer Sonntag`s auf ...Nachdem meine Frau Brötchen holen war (einen kausalen Zusammenhang schließe ich mal aus ), erschien die nette Warnung ABGAS WERKSTATT im BC (TOURAN TDI 2.0 Bj. 08/2003, 117 tkm ).

Symptome sind Leistungsverlust (V/max 100km /h) in der Ebene und ich meine das Turbo - Pfeifen fehlt gänzlich !

Das tolle ist nur, daß nach dem Neustart alles rund läuft bis eben 100 km/h und dann ein Ruck durch den Wagen geht, und die Probleme wieder auftreten.

Von den Problemen bei den VTG -Ladern habe ich gelesen, bin mir aber nicht sicher ob ein solcher beim 2003 Touri schon verbaut wurde!

Kann jemand was dazu berichten ?

Danke und gruß,Andy

Geändert von PD_Daddy (10.06.2007 um 21:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2007, 21:29
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
Dein Motor ist in den "Notlauf" gegangen.
Oft liegt der Grund in einer schwergängigen VTG-Verstellung oder an einem Marderschaden.
Die ATL-Verstellung geschieht pneumatisch.
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2007, 05:32
PD_Daddy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Günther,
du bist also sicher, daß die Maschine einen VTG Lader hat ?
Mit Mardern haben wir dort wo der Wagen am WE stand gut zu tun. Kann man nach Entfernung der Motorabdeckung auf die pneumatischen Bauteile gucken, und evtl. angenagte Teile erkennen ?

Gruß,Andy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2007, 07:28
Benutzerbild von asz_pete
asz_pete asz_pete ist offline
Pietro Gasolio
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 1.990
asz_pete eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von PD_Daddy
Hallo Günther,
du bist also sicher, daß die Maschine einen VTG Lader hat ?
Jupp. Die 2.0TDI haben alle einen.
Zitat:
Zitat von PD_Daddy
Mit Mardern haben wir dort wo der Wagen am WE stand gut zu tun. Kann man nach Entfernung der Motorabdeckung auf die pneumatischen Bauteile gucken, und evtl. angenagte Teile erkennen ?
Schlecht, denn der VTG-Lader sitzt "hinter" dem Motor und soviel ich weiss, hängt er beim 140PS 2.0 TDI auch noch unter dem Abgaskrümmer, sodass von oben nicht soviel erkennbar ist. Aber mit 'ner Taschenlampe schauen kann nicht schaden.

Dabei auch mal die Ladeluftstrecke entlangfahren, ob die Druckschläuche dicht sind, oder ob irgendwo Öl rausgedrückt wird.

Gruß
Pete
__________________

ETIKETTEN LÜGEN WIE GEDRUCKT!
http://www.abgespeist.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2007, 07:33
Benutzerbild von asz_pete
asz_pete asz_pete ist offline
Pietro Gasolio
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 1.990
asz_pete eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die Druckdose für die VTG sieht so aus (hier aber Einbauposition vom 170 PS 2.0 TDI).

vtg_dose_von_links.jpg
vtg_dose_von_oben.jpg
__________________

ETIKETTEN LÜGEN WIE GEDRUCKT!
http://www.abgespeist.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2007, 15:59
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Da laufen ganz viele recht dünne Weichgummischläuche durch den Motorraum... Das sind die Unterdruckschläuche. Ggf auch mal leicht (!) dran ziehen, dann siehste ja evtl ob da was durchgekaut ist.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2007, 04:48
PD_Daddy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@all :
vielen Dank für die Hinweise. Werde mich mal in die Tiefen des Motorraumes begeben, und nach Bißspuren suchen. Ergebnisse folgen !

Gruß,Andy
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.06.2007, 14:32
touran-holgi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Luftschläuche rund um den Turbo können auch einfach nur locker sein, gerade bei den ersten Touris waren die ab und an nicht korrekt verrastet.

Gruss,

Holgi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.06.2007, 19:26
PD_Daddy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So, die Inspektion per Augenschein von oben hat nichts ergeben ! Habe Freitag die Möglichkeit auf eine Bühne zu fahren, um mal von unten an die Sache heranzugehen. Der bei dem wir heute waren,hat gem. Fehlerspeicherauslese gesagt, daß wohl eine "Verengung im Abgassysten" vorliegt

Problem ist, nach einem Neustart des Motors läuft der Lader mit schätzungsweise 75 % der Leistung um dann ab ca. 100 km/h wieder in's Notprogramm zu schalten!

Werde wohl, wenn sich am Freitag nichts ergibt, um eine erneute Inaspruchnahme der GW-Garantie nicht umhinkommen.

Gruß,Andy
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.06.2007, 21:14
Benutzerbild von asz_pete
asz_pete asz_pete ist offline
Pietro Gasolio
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 1.990
asz_pete eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von PD_Daddy
So, die Inspektion per Augenschein von oben hat nichts ergeben ! Habe Freitag die Möglichkeit auf eine Bühne zu fahren, um mal von unten an die Sache heranzugehen. Der bei dem wir heute waren,hat gem. Fehlerspeicherauslese gesagt, daß wohl eine "Verengung im Abgassysten" vorliegt
DPF wirst Du wohl keinen haben.

Kat zerbröselt? -> Wackel mal kräftig am Auspuff und hör' mal, ob was klappert.

Ansonsten kann auch noch die Abgasrückführungsklappe "hängen/kleben", die dürfte bei Deinem BJ schon überwacht sein. Aber das Reinigen der AGR ist nix für Unbedarfte...

Gruß
Pete
__________________

ETIKETTEN LÜGEN WIE GEDRUCKT!
http://www.abgespeist.de
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.06.2007, 07:09
PD_Daddy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@asz_pete:

Nein, DPF hat er keinen ! Kat kann ich mal testen. Ansonsten muß ich mich wohl an das wahrscheinlichste gewöhnen. Turbo kaputt, bzw. nicht mehr voll funktionsfähig Ist ja bei den ersten Touris kein Einzelfall .
D.h. 60 % Materialkosten darf ich dem überweisen.

Gruß,Andy
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.06.2007, 14:39
Bimmel33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mit 100% Sicherheit hast du keinen Laderschaden. Der Leistungsverlust kommt durch das Überschreiten der Regelgrenze. Wird normalerweise auch im Fehlerspeicher abgelegt. Bei Überschreitung handelt es sich um das typische Symphtom der verschmutzten bzw. Schwergängigen VTG. Diese lässt sich meist von außen reinigen bzw. leichtgängig machen. Bei einer unterschreitung der Regelgrenze wäre der LMM auszutauschen bzw. vom Modelgleichen Fahrzeug zu testen. In seltenen Fällen (von 100 ist das einer) kommt es zum Defekt des Ausgleichbehälters der VTG dies lässt sich aber auch leicht feststellen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.06.2007, 06:02
PD_Daddy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Bimmel33:

Dann hoffe ich mal, daß du Recht hast ! Neuer Turbo kostet nach meiner Recherche im Schnitt 1.250 € ! ...
Aber das ist eben auch der worst Case. Heute Abend weiß ich genaueres.

Gruß,Andy
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.06.2007, 08:09
PD_Daddy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Muß mich korrigieren:

Der hat schon 2 Fehler gefunden ! Bin Opfer einer Marderattacke geworden. Der "Gute" hat einen Unterdruckschlauch und den Ladedruckschlauch auf dem Gewissen ..
Angeblich zeigt aber der Fehlerspeicher noch "Turbolader" und den "LMM" als defekt an. Genaueres dann nach Austausch o.g. Teile.

Gruß,Andy
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.06.2007, 08:11
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
die Fehler "Turbolader" und "LMM" dürften keine echten Fehler sein, es sind wohl "nur" Auswirkungen der "Marderspuren"!
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:36 Uhr.