GUTE FAHRT Forum > Technik > Wagenpflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.12.2014, 13:29
omanoman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Scheinwerfer reinigen

Hi,

habt ihr schon mal Scheinwerfer aufgearbeitet. Die Scheinwerfer vom Audi meiner Frau sind gelb geworden. Ich habe mich verpflichtet, denen neuen Glanz zu verleihen. Die Frage ist aber, womit ich die überhaupt aufpolieren kann?

Falls ihr Erfahrungen damit gemacht habt, bitte berichten

vielen Dank
LG
omanoman
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.12.2014, 14:49
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.346
Standard

Schau dir mal das folgende Video an.
Am 23.11. kam im Vox-Automagazin ein Test von drei Produkten für "blinde" Scheinwerfer.

http://www.voxnow.de/auto-mobil/blin...yer=1&season=0
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2015, 10:30
Snow
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ah Leider is das Video nicht mehr da.
Hätte mir das gerne nochmal angeschaut.
Wieso komm ich wieder so späääät
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2015, 00:14
Vanessa Vanessa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2015
Beiträge: 4
Standard

Hi,

ich hatte mal einen Gebrauchtwagen, bei dem der eine Scheinwerfer milchig war. Das wurde rauspoliert.

LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2015, 10:29
Benutzerbild von Fuxfan
Fuxfan Fuxfan ist offline
BluesBrother
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Rheinland-Pfalz, Nähe Mainz
Beiträge: 701
Standard

Bewährt und für gut befunden (Amazon-Rezensionen) ist folgendes Mittel:

Meguiar's PlastX Plastikpolitur, um 12€ je Flasche.


Anleitung dazu, aus einem Fahrzeugpflegeforum:

http://www.fahrzeugpflegeforum.de/in...eren/&085fb246


Videoanleitung zum Mittel von "Auto Mobil", Easy Repair: http://www.dasauto.at/shop/Tipps-und...370_28468.html
__________________

"Build it strong, keep it simple, and make it work." Leroy Grumman, Flugzeugbauingenieur

Geändert von Fuxfan (01.12.2015 um 10:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.12.2018, 07:33
GuteFahrt GuteFahrt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 5
Standard

Ich hab das mal so gemacht:

Zuerst waschen.
Dann abschmirgeln mit Schmirgelpapier bis sie ganz Matt sind.
Dann mit Klarlack drüber lackieren.
Fertig! Sehen aus wie neu!

Bevor einer sagt dass das verboten ist... Wer sagt das ich in Deutschland wohne?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2020, 13:56
Ermin Ermin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 131
Standard

Ich habe auch mal versucht meine Scheinwerfer zu reinigen aber ich muss sagen, dass es bei mir nicht so ganz geklappt hat.
Aus dem Grund habe ich mich entschieden, dass ich die Scheinwerfer einfach neu kaufe.

Natürlich sind es Kosten die auf einen zukommen aber ich persönlich habe bei https://www.scheinwerfer.de/scheinwerfer-vw.html relativ gute Scheinwerfer für kleines Geld gefunden.
Hat sich da für mich also auch ausgezahlt

Aber versuche erst einmal die Teile zu reinigen.

Alles Gute
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:30 Uhr.