GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.12.2003, 01:06
TheRisingHope
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Hallo zusammen und einen wunderschönen guten Tag,

mich würde gerne interessieren, ob im VW Bora/Golf bereits irgendwo CAN-BUS (CAN-BUSSE <gg>) verwendet wird. Radio/Soundsystem schonmal nicht, das ist klar.

Setzen bereits alle neuen VWs den CAN-Bus ein? Wie wird die Entwicklung weiter gehen? Werden die Hersteller beim CAN-Bus bleiben oder womöglich wieder auf analog machen?

Das Problem ist doch, dass es bei Fahrzeugen mit CAN-Bus nicht mal mehr möglich wäre, ne Funkfernbedienung von Waeco was weiss ich nachzurüsten, oder Sachen wie automatisch einschaltendes Licht reinzubauen.

Was meint ihr?

Gruß
Walli

Nachtrag: So, wie in meinem anderen Thread z.B.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.12.2003, 01:06
TheRisingHope
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Hallo zusammen und einen wunderschönen guten Tag,

mich würde gerne interessieren, ob im VW Bora/Golf bereits irgendwo CAN-BUS (CAN-BUSSE <gg>) verwendet wird. Radio/Soundsystem schonmal nicht, das ist klar.

Setzen bereits alle neuen VWs den CAN-Bus ein? Wie wird die Entwicklung weiter gehen? Werden die Hersteller beim CAN-Bus bleiben oder womöglich wieder auf analog machen?

Das Problem ist doch, dass es bei Fahrzeugen mit CAN-Bus nicht mal mehr möglich wäre, ne Funkfernbedienung von Waeco was weiss ich nachzurüsten, oder Sachen wie automatisch einschaltendes Licht reinzubauen.

Was meint ihr?

Gruß
Walli

Nachtrag: So, wie in meinem anderen Thread z.B.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.12.2003, 08:06
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von TheRisingHope
mich würde gerne interessieren, ob im VW Bora/Golf bereits irgendwo CAN-BUS (CAN-BUSSE <gg>) verwendet wird. Radio/Soundsystem schonmal nicht, das ist klar.
Der komplette Antriebsstrang ist damit verkabelt, die Lenkung, Airbags...

Zitat:

Setzen bereits alle neuen VWs den CAN-Bus ein? Wie wird die Entwicklung weiter gehen? Werden die Hersteller beim CAN-Bus bleiben oder womöglich wieder auf analog machen?
Sicher sind solche Busse überall drin, analog könnte man gar nicht so viele Kabel legen.
Die werden auch nicht wieder analog werden, sondern eher zeitgesteuert mit höherer Bandbreite und mehr Vernetzung von bislang getrennten Systemen.

Zitat:

Das Problem ist doch, dass es bei Fahrzeugen mit CAN-Bus nicht mal mehr möglich wäre, ne Funkfernbedienung von Waeco was weiss ich nachzurüsten, oder Sachen wie automatisch einschaltendes Licht reinzubauen.
Unmöglich wirds sicher nicht, nur komplizierter.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2003, 08:06
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von TheRisingHope
mich würde gerne interessieren, ob im VW Bora/Golf bereits irgendwo CAN-BUS (CAN-BUSSE <gg>) verwendet wird. Radio/Soundsystem schonmal nicht, das ist klar.
Der komplette Antriebsstrang ist damit verkabelt, die Lenkung, Airbags...

Zitat:

Setzen bereits alle neuen VWs den CAN-Bus ein? Wie wird die Entwicklung weiter gehen? Werden die Hersteller beim CAN-Bus bleiben oder womöglich wieder auf analog machen?
Sicher sind solche Busse überall drin, analog könnte man gar nicht so viele Kabel legen.
Die werden auch nicht wieder analog werden, sondern eher zeitgesteuert mit höherer Bandbreite und mehr Vernetzung von bislang getrennten Systemen.

Zitat:

Das Problem ist doch, dass es bei Fahrzeugen mit CAN-Bus nicht mal mehr möglich wäre, ne Funkfernbedienung von Waeco was weiss ich nachzurüsten, oder Sachen wie automatisch einschaltendes Licht reinzubauen.
Unmöglich wirds sicher nicht, nur komplizierter.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2003, 11:40
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von TheRisingHope

Das Problem ist doch, dass es bei Fahrzeugen mit CAN-Bus nicht mal mehr möglich wäre, ne Funkfernbedienung von Waeco was weiss ich nachzurüsten, oder Sachen wie automatisch einschaltendes Licht reinzubauen.
Es ist sicher nicht im Interesse eines Herstelles für einge wenige die Elektrik so offen und konventionell zu gestalten, dass man irgend welche Komponenten nachrüsten kann.

Die Fahrzeugelektrik z.B. bei VW ist mit Einführung des neuen Polo9N und des Phaeton einem extermen Wandel unterworfen. Verschiede Bus-Systeme - nicht nur CAN - für Komfort, Antrieb, Infotainment, Türen, Lenksäule, weiterhin lokale Busnetze und eine Vielzahl von Steuergeräten mit verteilter aber vernetzter Intelligenz sind die heutige Norm.

Hinzu kommen modulierte Ansteuerungen z.b. für Schluß/Bremslicht, Warnblinker mit variabler Blinkfrequenz und das dynamische Lastmanagement, welches abhängig vom "Stromhaushalt" nach und nach weniger wichtige Verbraucher abschaltet.

Selbst eine AHK wird ab Touran /Golf5 nicht mehr ohne weiteres nachrüstbar sein: Ein eigenes Steuergerät prüft und aktiviert die Zusatzbeleuchtung

Schöne Grüsse
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.12.2003, 11:40
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von TheRisingHope

Das Problem ist doch, dass es bei Fahrzeugen mit CAN-Bus nicht mal mehr möglich wäre, ne Funkfernbedienung von Waeco was weiss ich nachzurüsten, oder Sachen wie automatisch einschaltendes Licht reinzubauen.
Es ist sicher nicht im Interesse eines Herstelles für einge wenige die Elektrik so offen und konventionell zu gestalten, dass man irgend welche Komponenten nachrüsten kann.

Die Fahrzeugelektrik z.B. bei VW ist mit Einführung des neuen Polo9N und des Phaeton einem extermen Wandel unterworfen. Verschiede Bus-Systeme - nicht nur CAN - für Komfort, Antrieb, Infotainment, Türen, Lenksäule, weiterhin lokale Busnetze und eine Vielzahl von Steuergeräten mit verteilter aber vernetzter Intelligenz sind die heutige Norm.

Hinzu kommen modulierte Ansteuerungen z.b. für Schluß/Bremslicht, Warnblinker mit variabler Blinkfrequenz und das dynamische Lastmanagement, welches abhängig vom "Stromhaushalt" nach und nach weniger wichtige Verbraucher abschaltet.

Selbst eine AHK wird ab Touran /Golf5 nicht mehr ohne weiteres nachrüstbar sein: Ein eigenes Steuergerät prüft und aktiviert die Zusatzbeleuchtung

Schöne Grüsse
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2003, 16:50
TheRisingHope
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo auch,

vielen Dank für die ausführlichen Texte.

Was verstehst Du unter AHK? Wie wird geprüft? Wird es also nicht mehr möglich sein, da etwas zu verändern?

Nebenbei: Weiss jemand von euch, ob im Golf V endlich mal genug Licht im Innenraum/Kofferraum ist? Sollen sich mal ein Beispiel an BMW nehmen -> denen ihre Innenräume leuchten schon seit Jahren wie Fußballstadien.

Wie sieht es aus mit dem Radio/Hifi?

Walli
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2003, 16:50
TheRisingHope
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo auch,

vielen Dank für die ausführlichen Texte.

Was verstehst Du unter AHK? Wie wird geprüft? Wird es also nicht mehr möglich sein, da etwas zu verändern?

Nebenbei: Weiss jemand von euch, ob im Golf V endlich mal genug Licht im Innenraum/Kofferraum ist? Sollen sich mal ein Beispiel an BMW nehmen -> denen ihre Innenräume leuchten schon seit Jahren wie Fußballstadien.

Wie sieht es aus mit dem Radio/Hifi?

Walli
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.12.2003, 17:03
AudiMax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von beetle24
Es ist sicher nicht im Interesse eines Herstelles für einge wenige die Elektrik so offen und konventionell zu gestalten, dass man irgend welche Komponenten nachrüsten kann.
Unter Umständen doch! Für den T5 ist eine Schnittstelle unterm Fahrersitz angekündigt (Zusatzausstattung UF-1). Diese Sonderausstattung ist aber wohl nur für Fahrzeuge vorgesehen, die anschließend noch zu einem Ausbauer gehen . Bei einem Nutzfahrzeug ist der Druck der Kunden offenbar groß genug. Aber daß sowas in jedem PKW kommt, nur weil der eine oder andere möglicherweise ein Extra irgendwann mal nachrüsten will, bezweifle ich.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.12.2003, 17:03
AudiMax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von beetle24
Es ist sicher nicht im Interesse eines Herstelles für einge wenige die Elektrik so offen und konventionell zu gestalten, dass man irgend welche Komponenten nachrüsten kann.
Unter Umständen doch! Für den T5 ist eine Schnittstelle unterm Fahrersitz angekündigt (Zusatzausstattung UF-1). Diese Sonderausstattung ist aber wohl nur für Fahrzeuge vorgesehen, die anschließend noch zu einem Ausbauer gehen . Bei einem Nutzfahrzeug ist der Druck der Kunden offenbar groß genug. Aber daß sowas in jedem PKW kommt, nur weil der eine oder andere möglicherweise ein Extra irgendwann mal nachrüsten will, bezweifle ich.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.12.2003, 17:43
Martin R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von TheRisingHope
Das Problem ist doch, dass es bei Fahrzeugen mit CAN-Bus nicht mal mehr möglich wäre, ne Funkfernbedienung von Waeco was weiss ich nachzurüsten,

Der Golf4 hat auch CAN-Bus für die ZV und es ist "relativ" einfach eine FFB nachzurüsten.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.12.2003, 17:43
Martin R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von TheRisingHope
Das Problem ist doch, dass es bei Fahrzeugen mit CAN-Bus nicht mal mehr möglich wäre, ne Funkfernbedienung von Waeco was weiss ich nachzurüsten,

Der Golf4 hat auch CAN-Bus für die ZV und es ist "relativ" einfach eine FFB nachzurüsten.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.12.2003, 17:54
TheRisingHope
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Echt? Hat der echt auch CAN-Bus? Da sind aber doch in den Türen meines Boras keine so Flachkabel sondern einzelne. Also muss ich mir da keine Gedanken machen?

Aber z.B. der runde Lichtschalter für Nebler, Fernlicht etc. ist doch kein Bus oder?


Danke tausendmal!

Walli


P.S.: Habe ich noch nie gemacht, will ich auch nicht. Habe nur mal gelesen, dass man mit Relais die Lichthupe so machen kann, dass die Nebelscheinwerfer dabei auch angehen. GINGE das auch beim Golv V? Ich möchte das nicht machen, aber einfach theoretisch die Möglichkeit dazu haben! Danke
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.12.2003, 17:54
TheRisingHope
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Echt? Hat der echt auch CAN-Bus? Da sind aber doch in den Türen meines Boras keine so Flachkabel sondern einzelne. Also muss ich mir da keine Gedanken machen?

Aber z.B. der runde Lichtschalter für Nebler, Fernlicht etc. ist doch kein Bus oder?


Danke tausendmal!

Walli


P.S.: Habe ich noch nie gemacht, will ich auch nicht. Habe nur mal gelesen, dass man mit Relais die Lichthupe so machen kann, dass die Nebelscheinwerfer dabei auch angehen. GINGE das auch beim Golv V? Ich möchte das nicht machen, aber einfach theoretisch die Möglichkeit dazu haben! Danke
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.12.2003, 17:59
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Re: CAN-Bus allgemein, CAN-Bus im Bora

Zitat:
Original geschrieben von Martin R
Der Golf4 hat auch CAN-Bus für die ZV und es ist "relativ" einfach eine FFB nachzurüsten.
Nix CAN-Bus.
Leitungen vom CAN-Bus sind immer verdrillt...und da hat der Golf IV keine in der Türe.


Bye
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:43 Uhr.