GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.2007, 09:01
Loeff
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Batterie fuer Peugeot 306 Cabrio

Guten Morgen!

WIe ist das eigentlich mit Autobatterien, kann ich mit einer "starken" Batterie was an der Elektrik kaputtmachen, oder haelt die einfach laenger bzw. mehr aus.

ich weiss naemlcih nicht, welche ich kaufen soll, fuer's Auto meiner Freundin, Peugeot 306 Cabrio Bj. 96.

Auf der eingebauten Batterie steht irgendwas franzoesisches, ich hab aber sonst keine techn. Angaben gefunden.

Jedenfalls laesst sich das Verdeck nur nach laengerer Fahrt oeffnen / schliessen, dann reicht der Seft nicht mehr....

Vielen Dank fuer Eure Hilfe!

schoenen Tag,
Loeff
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2007, 09:34
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Meist reicht der Einbauplatz für die Batterie für max. eine Nummer größer. Elektrisch kann aber nichts passieren. Die hat halt einfach mehr Kapazität.
Du solltest auf jeden Fall aber auch mal den Ladestrom des Generators sowie den Ruhestrom der Fahrzeugs messen. Ggf. saugt da ja etwas die Batterie ständig wieder leer (falsch angeschlossenes Radio...)
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2007, 09:37
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Größere Batterie = mehr Kapazität, aber nicht schneller voll.

Wie alt ist denn die jetzige Batterie, viell. noch von 96 ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.2007, 09:51
Loeff
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Erstmal Danke fuer die schnellen Antworten!

Naja, fuer mich hat es den Anschein, dass das noch die orig. Batterie ist. Schmutig isse, aber das geht natuerlich schnell, bin so eine "offene" Batterie als GolfIV -Besitzer nicht gewoehnt, und, wie gesagt, steht da auf franzoesisch was drauf von "Service" und den Zahlen 04 01.

Daraus koennte ich schliessen, dass
a.) die Batt im April 2001 eingebaut wurde, oder
b.) dass sie (nach fuenf Jahren Betriebsdauer) im April 2001 ausgetauscht haette werden sollen?

Bei einer neuen: Ist die schon geladen, oder muss ich die erstmal ueber Nacht aufladen?

schoenen gruss,
Loeff
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.05.2007, 10:07
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die neuen Batterien sind schon geladen.
Fahr doch zu ATU, hab mal einen Test gelesen, die Batterien sollen genau so gut sein wie z.B. Varta. Dann gibt es auch kein Problem mit dem entsorgen der alten Batterie.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.05.2007, 10:19
Loeff
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gut zu wissen - Danke!

Naja, ich werde die Batt wohl blind kaufen muessen, d.h. ohne dazugehoerigem Auto. Meine Suesse ist damit unterwegs, und ich kann nur beim Forstinger (liegt am Weg) vorbeischauen, weil ich nachmittags / abends / nachts einen Auftritt habe, und sich das ganze morgen wiederholt.

Was waeren wir Menschen ohne Stress??

Danke jedenfalls, ihr habt mir sehr geholfen!

schoenes Wochenende!!
Loeff

ps: laut Konfigurator (Varta, Banner) reicht eine 60Ah / 640A vollkommen. Nicht zu vergessen: Die Abmessungen sollten auch passen - ich mag keine Kabel in den Beifahrerfussraum legen...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.05.2007, 10:31
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Ich denke, dass die bisherige Größe ausreicht wenn die Batterie wieder frisch ist. Unser 306 Cabrio im Urlaub musste auch jeden Tag x-mal das Dach auf und zu machen und hatte keine Probleme mit der Batterie.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.05.2007, 10:31
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
kaufe die größte Batterie, die in die original Halterung reingeht.
Sie kostet nur geringfügig mehr und dankt es mit längerer Lebensdauer.
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.05.2007, 14:35
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Und beschwer dich nicht, wenn die Batterie etwas mehr kostet, wenn du keine Altbatterie mitbringst. Den Pfand kannst du dir dann aber unter Vorlage des Beleges und der Altbatterie wieder holen.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.05.2007, 17:33
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Beitrag

Was die wollen beim Auto Aldi Pfand für eine Batterie haben. Ich glaub ich sollte mal die Quittungen sammeln gehen, bei uns liegen Tausende im Container.
Man habe ich schon lange keine Batterie mehr gekauft.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.05.2007, 00:47
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Früher waren es 15,- DM Pfand für die Autobatterien. Weiß nicht genau wie viel es heute sind, aber zumindest mehr als 7,50 EUR. Auf dem Beleg müßte dann aber auch eigentlich drauf stehen, daß dafür noch der Pfand aussteht, sonst wird das denke ich eher nix.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.05.2007, 12:39
Loeff
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mahlzeit!

Also, halt alles prima geklappt, hab eine Nummer groesser genommen (lt. Herstellerkatalog empfohlen fuer diesen Wagen) und zwischen meinen 2 Auftritten am Wochenende schnell eingebaut - tadellos.

Bin kein Cabrio-Freund, aber die Spritztour am Sonntag war schon ganz lustig.

Hab uebrigens kein Pfand zahlen muessen - ist wahrscheinlich in DE anders als in AT...

Schoenen Tag noch!
Loeff
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:57 Uhr.