GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2007, 17:20
epimetheus
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage ESP - Trockenbremsfunktion?

Hallo,
ist bekannt, welches ESP im Golf Plus MJ08 (Bosch, Conti, "Ausbaustufe") verbaut wird und ob die Trockenbremsfunktion Bestandteil dieses Systems ist?
Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2007, 18:09
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Die Funktion sollte auch im Golf Plus vorhanden sein und das bei allen im MJ 08. Den genauen Einsatzzeitpunkt hab ich gerade nicht im Kopf, aber es wird bei der Sicherheitsfunktion sicherlich kein Downgrade kommen.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2007, 20:06
Benutzerbild von TSI170
TSI170 TSI170 ist offline
Tiguanfahrer
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Zwischen Moor und Heide
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
Die Funktion sollte auch im Golf Plus vorhanden sein und das bei allen im MJ 08. Den genauen Einsatzzeitpunkt hab ich gerade nicht im Kopf, aber es wird bei der Sicherheitsfunktion sicherlich kein Downgrade kommen.

MfG Der Braune
Was ist eine Trockenbremsfunktion?
Und: ab wann wird MJ08 verbaut?
__________________
Seit 30 Juli: Tiguan FL Track&Style, Night Blue, TDI 103KW/DSG,TOP-Paket( Panoramadach, Parkpilot etc.), Bi-Xenon, MFL+Paddles, RNS315, Dynaudio, DCC, GRA, Climatronic, Ladeboden, Wendematte, AHK, Boston ALU 17", FSE Premium, Spiegelpaket; KESSY; Winterreifen; PLA; XDS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2007, 20:14
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Zitat:
Zitat von TSI170
Was ist eine Trockenbremsfunktion?
Und: ab wann wird MJ08 verbaut?
Trockenbremsfunktion: bei eingeschalteter Scheibenwischeranlage werden in zeitlichen Abständen die Bremsbeläge kurzzeitig an die Scheiben angelegt, so dass der Wasserfilm auf der Bremsscheibe beseitigt wird. Das wirkt sich positiv auf das Ansprechverhalten der Bremse aus.

Das ESP Plus wird im Golf seit MJ07 verbaut und enthält noch weitere Funktionen wie Gespannstabilisierung usw.

MJ08 wird ab KW22/2007 gebaut.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.05.2007, 20:19
Benutzerbild von TSI170
TSI170 TSI170 ist offline
Tiguanfahrer
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Zwischen Moor und Heide
Beiträge: 79
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Das ESP Plus wird im Golf seit MJ07 verbaut und enthält noch weitere Funktionen wie Gespannstabilisierung usw.

MJ08 wird ab KW22/2007 gebaut.
Okay, vielen Dank
__________________
Seit 30 Juli: Tiguan FL Track&Style, Night Blue, TDI 103KW/DSG,TOP-Paket( Panoramadach, Parkpilot etc.), Bi-Xenon, MFL+Paddles, RNS315, Dynaudio, DCC, GRA, Climatronic, Ladeboden, Wendematte, AHK, Boston ALU 17", FSE Premium, Spiegelpaket; KESSY; Winterreifen; PLA; XDS
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.05.2007, 08:12
epimetheus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
habe nochmals bei VW nachgefragt. Die Antwort ist beigefügt. Es handelt sich bei dem ESP System um ein Produkt von Continental Teves (MK 60). Leider ist in der Antwort nicht auf meine zweite Frage, jene die sich auf die Trockenbremsfunktion bezieht, eingegangen worden. Somit ist diese Funktion nicht vorhanden oder der Wissensstand des BearbeitersIn hat nicht mehr hergegeben. Eigentlich schade da laut Internetseite von Conti diese Funktion durchaus für das MK 60 angeboten wird bzw realisierbar ist.

Sehr geehrter Herr XXXXX,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail.

Der Golf Plus verfuegt ueber die aktuellste Generation des ESP inklusive
Lenkimpuls und Gespannstabilisierung von Continental Teves (Typ MK 60).

Es ist nur ein kurzes "Zucken" im Lenkrad, "ausgefuehrt" durch die
elektromechanische Servolenkung, "befohlen" vom elektronischen
Stabilisierungsprogramm. Doch genau das reicht, damit der Fahrer intuitiv das
Richtige macht: Gegenlenken. In ganz bestimmten Situationen; bei
Vollbremsungen auf Strassen mit unterschiedlichen Reibwerten (etwa rechts
feuchtes Laub oder Schnee, links staubtrocken). Das Gegenlenken traegt dazu bei,
den Bremsweg in solchen Faellen um bis zu zehn Prozent zu verkuerzen. Doch
dafuer "braucht" das Auto die elektronisch ansteuerbare Lenkung. Und die ist in
den Volkswagen Golf, Golf Plus, Jetta, Eos, Touran, Passat und Passat Variant
serienmaessig an Bord. Genauso wie das ESP plus Lenkimpuls. Sicher ist sicher.

ESP plus Lenkimpuls in der Praxis: Umfeld wie eingangs dargestellt, Herbst oder
Winter, eine Fahrbahnhaelfte ist trocken, die andere immer wieder von feuchtem
Laub oder gar Schneepassagen ueberzogen. Bisher sieht das Szenario auf dem
beschriebenen Untergrund mit unterschiedlichen Reibwerten (im Fachjargon "µ-
Split" genannt) bei einer Vollbremsung mit ESP im Idealfall so aus: Dank ESP
geraet das Auto nicht ins Schleudern, der Fahrer kann es auf Kurs halten und
moeglichen Hindernissen ausweichen. Da sich aber - um das Ausbrechen des
Fahrzeugs auszuschliessen - die Bremswirkung am Rad mit dem schlechteren
Reibwert orientieren muss, kann der Wagen nicht so stark abgebremst werden, wie
es die Raeder auf trockenem Untergrund eigentlich zulassen wuerden. Denn: Ohne
ein Gegenlenken in die korrekte Richtung wuerde der Wagen durch das
"Ueberbremsen" eines Rades ausbrechen, da die dann unsymmetrisch
einwirkenden Bremskraefte eine Drehtendenz des Wagens in die Richtung der
griffigeren Fahrbahnseite verursachen. Klingt kompliziert und ist es auch. Aber
genau an dieser Stelle setzt das ESP plus Lenkimpuls an.

Das ESP weist den richtigen Weg: Das System "erkennt" die Richtung, in die der
Fahrer gegenlenken muss, um das Auto ohne auszubrechen optimal verzoegern zu
koennen. Deshalb gibt die Einheit an die elektromechanische Servolenkung den
Befehl, einen Lenkimpuls in die benoetigte Richtung zu senden. Den spuert der
Fahrer im Lenkrad, folgt dann intuitiv diesem Signal und fuehrt das klassische
Gegenlenken aus. Durch diesen stabilisierenden Eingriff kann der Bremsdruck an
den Raedern mit dem groessten Grip erhoeht werden. Folge: eine
Bremswegverkuerzung um besagte 10 Prozent.


Der Fahrer behaelt alles unter Kontrolle: Das ESP plus Lenkimpuls uebernimmt
nicht den Job, das Fahrzeug wirklich zu lenken. Die "Hoheit des Handelns" bleibt
zu jeder Zeit voll und ganz beim Fahrer. Das System gibt vielmehr eine - wenn
auch mit einem Moment von maximal drei Newtonmetern deutlich spuerbare -
Lenkempfehlung ab. Grundsaetzlich bleibt es also dabei: Das ESP denkt, der
Mensch lenkt - nur eben noch wirkungsvoller.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.05.2007, 09:45
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von epimetheus
Hallo,
habe nochmals bei VW nachgefragt. Die Antwort ist beigefügt. Es handelt sich bei dem ESP System um ein Produkt von Continental Teves (MK 60). Leider ist in der Antwort nicht auf meine zweite Frage, jene die sich auf die Trockenbremsfunktion bezieht, eingegangen worden. Somit ist diese Funktion nicht vorhanden oder der Wissensstand des BearbeitersIn hat nicht mehr hergegeben. Eigentlich schade da laut Internetseite von Conti diese Funktion durchaus für das MK 60 angeboten wird bzw realisierbar ist.
Das System wurde gleitend eingebaut und soll in allen entsprechenden Fzg verbaut sein. Die Funktion ist nicht nachrüstbar und soweit ich weiß auch keine Zusatzausstattung sondern bei ESP Serie. Die Gespannstabilisierung funktioniert allerdings nur, wenn eine AHK auch codiert ist. Das ist allerdings vorrangig für Nachrüstlösungen interessant, da dies ab Werk schon geschehen sein müßte.
Der "Bremsscheibenwischer" arbeitet in allen Fzg, in denen die Funktion vorhanden ist, vom Prinzip her gleich. Nur die Zeitabstände und Geschwindigkeiten sind teilweise unteschiedlich. Ob das System arbeitet merkst du während der Fahrt aber auch nicht. Mußt du also dem Prospekt vertrauen.

MfG Der Braune

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.05.2007, 10:59
epimetheus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Der Braune
Na ja, dann vertraue ich halt mal...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.05.2007, 16:45
Benutzerbild von TSI170
TSI170 TSI170 ist offline
Tiguanfahrer
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Zwischen Moor und Heide
Beiträge: 79
Cool

Zitat:
Zitat von epimetheus
@ Der Braune
Na ja, dann vertraue ich halt mal...
Alles andere hilft ja auch nicht(s)
__________________
Seit 30 Juli: Tiguan FL Track&Style, Night Blue, TDI 103KW/DSG,TOP-Paket( Panoramadach, Parkpilot etc.), Bi-Xenon, MFL+Paddles, RNS315, Dynaudio, DCC, GRA, Climatronic, Ladeboden, Wendematte, AHK, Boston ALU 17", FSE Premium, Spiegelpaket; KESSY; Winterreifen; PLA; XDS
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.06.2007, 15:40
epimetheus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
nach persönlicher Nachfrage über die VW-Hotline und Rücksprache mit meinem VW-Meister steht es nun fest; im Golf ist die Trockenbremsfunktion leider NICHT Bestandteil des ESP-Systems. Schade.
Grüße
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.06.2007, 15:45
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
nach meinem Wissen hat Audi diese Funktion verwirklicht, da es bei starkem Regen und Streusalz auf der Straße Probleme zu Bremsbeginn gab.
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.06.2007, 17:25
Hoinzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von gwg
Hallo,
nach meinem Wissen hat Audi diese Funktion verwirklicht, da es bei starkem Regen und Streusalz auf der Straße Probleme zu Bremsbeginn gab.
Gruß Günther
Das hatte mein Golf IV Variant aber auch schon nach Autobahnfahrten im Regen, wo man schon mal 20 oder 40 km fährt, ohne zu bremsen, habe ich anfangs schon große Schrecken bekommen, wenn da erst mal überhaupt keine Bremswirkung da war.

Man mußte wie ein Stier ins Pedal treten, um überhaupt nennenswert zu verzögern. Das hat mir anfangs schon ziemlich den Kreislauf frisch gemacht. Später habe ich damit gerechnet...

Grüße

Jan
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.06.2007, 18:58
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von epimetheus
Hallo,
nach persönlicher Nachfrage über die VW-Hotline und Rücksprache mit meinem VW-Meister steht es nun fest; im Golf ist die Trockenbremsfunktion leider NICHT Bestandteil des ESP-Systems. Schade.
Grüße
Kann ich persönlich nicht vorstellen. Die PQ Plattform soll ab KW22/05 ein neues ESP bekommen, was die trocken Bremsfunktion beinhaltet. Kann ich dir aber keinen Link zu geben, da es eine mündliche technische Auskunft ist und so in meinen Unterlagen fixiert ist.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:05 Uhr.