GUTE FAHRT Forum > Technik > Karosserie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.08.2009, 15:44
burki
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Touran: variabler Ladeboden

Hallo,
bin ganz neu hier und habe in dem Archiv dieses Forums keine Antwort auf meine Frage finden können.

Ich möchte mir einen Touran kaufen. Es soll ein junger Touran sein.

Frage: Der doppelte Ladeboden interessiert mich. Falls ich einen Touran finden sollte, welcher diesen Ladeboden nicht haben sollte, kann man diesen nachrüsten ?
Wenn ja, zu welchem Preis ?

Andere Frage: Ich bin einen Touran TSI zur Probe gefahren - mir ist aufgefallen, das sich die Schaltung hakelig anfühlt. Erst gehen die Gänge aus der Mittelstellung mit etwas erhöhtem Kraftaufwand rein, jedoch sobald man den ersten Weg von der Mittelstellung überwunden hat, gehen die Gänge sehr weich, ja fast schon ohne Widerstand rein. Das hatten zwei unabhängige Fahrzeuge so. Der eine hatte ca 14TKM auf der Uhr, der andere etwas mehr.

Sicherlich wird alles an dem Fahrzeug für mich ungewohnt gewesen sein, trotzdem interessiert mich, ob jemand das auch schon festgestellt hat.

Noch anderes Problem: Ein TSI hat bei 46TKM einen Turboschaden gehabt und einen neuen Turbo incl. Motor bekommen, weil Metallsplitter in den Motor gelangt waren.
Allgemeines Risiko oder ist dieser Motor noch nicht ausgereift - sprich ist die Lebenserwartung nicht so hoch ?

burki
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2009, 19:06
sushi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Willkommen,
als die Infoquelle würde ich folgende Foren empfehlen:

http://forum.langzeittest.de/index.php?224

http://www.motor-talk.de/forum/vw-touran-b221.html

Der Ladeboden ist sicherlich nachrüstbar , dies ist mit einigem Aufwand machbar..
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2009, 15:34
Benutzerbild von Macx
Macx Macx ist offline
Friendly User
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: Braunschweig
Beiträge: 854
Standard

Hallo,

also bei unserem Touran gibt es an der Schaltung kein hakeln, wohl aber eine fühlbare Neutralstellung. Solche subjektiven Eindrücke sind immmer schwer zu bewerten. Das ist immer abhängig vom Fahrzeug was man vorher gefahren ist. Wenn ich vom BMW 3er in den Touran umsteige würde ich es auch beschreiben mit: Fährt wie ein Trecker.

Festhalten kann man aber, dass die Schaltung sehr präzise arbeitet.

Zum Thema Ladeboden:
Würde ich mir überlegen. Ich persönlich finde den variablen Ladeboden überflüssig. Wenn ich mit viel Gepäck unterwegs bin, freue ich mich, wenn die Kofferraumabdeckung noch gut zugeht. Mit variablem Ladeboden reicht der Platz da schon nicht mehr. Auch die Ladekante leidet stärker, da man Dinge eher aus dem Kofferraum zieht, statt sie zu heben. Ist aber eben auch eine subjekte Auffassung. Zur Nachrüstung selbst kann ich nix sagen.
__________________
Grüße
Nils

Gesamtsituation:

Touran Highline (5T) 2.0TDI DSG - Reflexsilber


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2009, 18:39
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mein Touran hat weder einen variablen Ladeboden noch Laderaumrollo. Das sind beides Ferz mit Krigge.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:27 Uhr.