GUTE FAHRT Forum > Technik > Karosserie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2010, 09:29
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Golf Variant Qualität aus Mexiko

Ich wollte mal fragen ob es allen Variantfahrern auffällt, dass der Golf Variant nicht so richtig dem VW Qualitätsstandart entspricht?
Hab meinen Golf Variant Highline mit der 1,4er 160PS DSG nun 4Tkm gefahren. Motor ist Klasse und Fahrwerk erstaunlich viel besser als gedacht (Vergleich Bora Variant V6 4Motion) ja nur wenn man den Wagen "liebevoll" wäscht, pflegt ect. keine Tür passt, es scheint sogar so das die Tür hinten rechts in sich schief ist. der Lack hat viele einschlüsse an etwas weniger auffälligen stellen und auch innenraum teile sitzen recht schief. Am auffälligsten ist aber durch die Chromleisten (auch nicht gut sitzenden) die Verschiebung der Türen.

weiterhin war von Anfang an das Lenkrad schief.
Hab ihr ähnlich Probleme? wie ist es bei einem normalen Golf?
Noch son Auto für 35 T entwertungsmark hol ich mir nicht.
Also nicht das was klappert nur diese Fiat zugeschriebene Qualitätsanmut stört mich einfach.
Auch no eine Frage sitzen alle (sowieso unsinnig gebauten) Luftansaugsammler der 1.4er TSi so schief, das sie nicht auf den Gummi passen vom Luftfilter? (und wer konstruiert soeine Luftansaugung?)
Vielen Dank liebe Grüße FFuchser
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2010, 15:57
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.953
Standard

Hallo,
ich habe zwar keinen Golf aber dafür einen Jetta der auch dort gebaut wird. Und ich bin voll zufrieden, bei Golf 5 habe ich schon so manche dinge gesehen, Und bei Golf 6 meiner Arbeitskollegen sind auch ganz schön viele Schönheitsfehler. Sogar die Spaltmasse innen sind sehr schlecht! Bei meinem Jetta habe ich damals keinen Mängel gefunden.
Ich hoffe bei Eos wird es auch so.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2010, 23:01
Linx
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
das Lenkrad ist eigentlich bei jedem VW schief. Verstell es mal ganz nach unten oder ganz nach oben, und fahre geradeaus. Dann siehst du dass allein da schon ein Unterschied ist, den man gar nicht ausschließen kann.
Wenn es extrem schief ist, hilf es, es auszubauen und um einen Zahn zu versetzen. In den meisten fällen führt dies aber nur dazu, dass es dann in die andere Richtung schief steht.
Einzige Möglichkeit wäre, das Lenkrad in die gewünschte Höhe einzustellen und absolut gerade zu richtgen, und dann eine Achsvermessung/Einstellung machen zu lassen.
Die Türen müsste dein einstellen können.
Kannst du Fotos von den "schiefen Teilen" im Innenraum einstellen?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.05.2010, 08:39
Benutzerbild von Kalli
Kalli Kalli ist offline
Graf Zahl
 
Registriert seit: 03.11.2003
Beiträge: 949
Standard

Mir ist bei der Autopflege aufgefallen, das die Beifahrertür leicht hängt.
Das werde ich mal bei Gelegenheit beim reklamieren.

Da ich meinen TSI im Februar bekommen habe, konnte ich auch ein
Knacken im Glasdach bei frostigen Außentemperaturen feststellen.
Bei naßkaltem Wetter habe ich Motorruckeln auf den ersten 1-2km gehabt,
ist aber (auch wetterbedingt) nimmer aufgetreten, ich warte mal ab.
Ich habe an den Plastikteilen in der Nähe des Türöffners leichte Verfärbungen
festgestellt, da scheint mir der Softlack bisserl empfindlich zu sein....
Schade das VW an den Steckdosen, Türeinstiegsleisten, Ladekantenschutz und Türbeleuchtung gespart hat,
diese Dinge waren beim Bora damals Serie, war ich ein bisserl überrascht
Die Qualität empfinde ich insgesamt als gut,
keinesfalls schlecher als bei meinem ehemaligen Bora Variant.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2010, 18:20
Benutzerbild von Kalli
Kalli Kalli ist offline
Graf Zahl
 
Registriert seit: 03.11.2003
Beiträge: 949
Ausrufezeichen Kompressorquietschen

Zwar falsch im Karosserie-Forum aber:
seit heute habe ich auch das berüchtigte Kompressorquietschen
Kilometerstand 5500
Schade, ich habe auf die Gnade der späten Produktion gehofft um nicht
Betatester zu sein
Mal schauen was der bwz. VW macht bzw. ob ich auch ´ne neue Wasserpumpe bekomme.
Ich will mich nicht mit "Stand der Technik"
abspeisen lassen, das Geräusch ist echt nervig,
Immerhin kann man es mit einem lautgedrehten Radio übertönen,
als ehemalige Rumpeldüse-Fahrer bin ich mit derartigen Tricks vertraut
- ist aber nicht Sinn der Aktion
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.06.2010, 14:10
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mein Variant war von der Karosserie her (Spaltmaße) absolut mängelfrei. Bei der Lackierung waren die Stoßstangen und der Tankdeckel (deepblack) mit deutlichem Farbunterschied.

Geknarzt und geknistert / geklappert hat er relativ früh, trat aber nur bei kalten Außentemperaturen, also hauptsächlich im Winter auf.

Sonstige Mängel waren ein defektes Kombiinstrument und die Kupplung wurde bei km-Stand 45.000 ersetzt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.2010, 15:27
teumex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe meinen Variant seit 01/2008 und bin auch sehr zufrieden damit.

Hatte eigentlich nur einen Mangel: nach ca. 1/4 Jahr haben im Motorraum die Schrauben für die Kotfügelbefestigung auf der Fahrerseite gerostet. Die Schrauben wurden kostenfrei ersetzt und neu lackiert. Es waren übrigens dann andere Schrauben (von der Form her) als vorher verbaut.

Im Moment steht der Gute in der Werkstatt wegen einem Heckschaden (leider selber verursacht).

In einem anderen Forum habe ich gelesen, das es wohl Produktionsmängel brzügich der Heckklappe (falsch verbaute Dichtung für Scheibenwischerachse und falsche Dichtung für Nummernschildbeleuchtung) geben soll. Folge ist eine innen verostete Heckklappe. Habe meinen gleich angewiesen hier auch mal nachzusehen, das Auto hat schließlich noch Lack- und Neuwagenanschlussgarantie.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:54 Uhr.