GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.01.2005, 12:14
5,?l
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Brauche Kaufberatung

muß mir wg. umzug eine waschmaschine bzw. am besten nen waschtrockner zulegen. allerdings hab ich im moment keinerlei erfahrung, auf was ich achten soll bzw. welche marken man bevorzugen und welche man meiden sollte.

thx im voraus für eure tipps, erfahrungen, etc.

p.s.: wo, außer mediamarkt und saturn kann man in bzw. um münchen sowas kaufen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2005, 12:19
SportEditionTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

am besten MIELE, ist zwar teuer, aber wir hatten damit noch nie Probleme!

Gruß
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2005, 12:46
URBI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mahlzeit,

bin ja nun nicht so der perfekte Hausmann, kann meinem "Vorschreiber" nur beipflichten, nimm Miele, da weißt Du was Du hast.
Empfehle Dir aber, keine "Waschmaschine und Trockner in einem" zu kaufen.

Greets URBI
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2005, 13:06
5,?l
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von URBI
Mahlzeit,

bin ja nun nicht so der perfekte Hausmann, kann meinem "Vorschreiber" nur beipflichten, nimm Miele, da weißt Du was Du hast.
Empfehle Dir aber, keine "Waschmaschine und Trockner in einem" zu kaufen.

Greets URBI
warum nicht ein gerät, sondern zwei? welche erfahrungen hast du gemacht? was ist an einem kombi-gerät auszusetzen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2005, 14:18
SportEditionTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ein Kombi-Gerät ist ein Kompromiss.

Wenn man allerdings aus Platzgründen ein Kombi-Gerät benötigt, auf jedenfall MIELE *g*.

Man könnte denken ich bekomme dort Provision *g*.

Aber im Ernst Qualität hat seinen/ihren Preis.

Deshalb fahren wir ja auch Autos aus dem VW/Audi-Konzern
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.01.2005, 14:50
Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von SportEditionTDI
Ein Kombi-Gerät ist ein Kompromiss.

Wenn man allerdings aus Platzgründen ein Kombi-Gerät benötigt, auf jedenfall MIELE *g*.

Man könnte denken ich bekomme dort Provision *g*.

Aber im Ernst Qualität hat seinen/ihren Preis.

Deshalb fahren wir ja auch Autos aus dem VW/Audi-Konzern
Wegen dem Preis?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2005, 15:04
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Ich habe vorletztes Jahr auch sämtliche Elektrogroßgeräte gekauft, jedoch nicht beim Fachhändler oder MM, sondern über das Internet. Die Angebote habe ich über www.preissuchmaschine.de bzw. www.guenstiger.de herausgesucht und die Geräte dann darüber bestellt. Die Lieferung erfolgte immer per Spedition bis zur Haustür zum Einheitspreis von 50€. Der Preisvorteil war teilweise gigantisch, wie ich Dir an einigen Beispielen zeigen kann:

Waschmaschine Bauknecht WAB1400 "BIG": Listenpreis 1800€, MM/Saturn: 1500€ Internet 1100€ inkl Lieferung
Trockner: Bosch WTL151 MAXX Exclusive: Listenpreis 980€, MM/Saturn 790€, Internet 530€ inkl Lieferung und 5 Jahre Vollgarantie
Gefrierschrank Bauknecht ? 290l, A+...: Listenpreis: 970€, MM/Saturn 900€, Internet 680€ inkl Lieferung
...

Bei keinem der Geräte gabs Probleme. Der Kundendienst erfolgt bei diesen Geräten ja auch nicht über MM&Co sondern direkt über den Hersteller.
Beim Trockner haben wir für 20€ eine Gerantieverlängerung auf 5 Jahre bekommen, die alles (Teile, Arbeitslohn, Anfahrt...) beinhaltet.

Zum Thema Miele: unserer Miele-Geräte in der Küche sind anfälliger als die Billig-Geräte aus meiner alten Wohnung. Die Ersatzteile sind teuer und wenn ich für jede Reparatur noch den Kundendienst bemühen müsste, dann hätte sich wohl schon lange ein neues Gerät gelohnt. Zum Glück kann ich einiges selber machen...

Ich denke, dass Du mit Markenherstellern wie Bauknecht/Bosch &Co. nicht viel schlechter, aber deutlich günstiger fährst.

Zum Thema Kombigerät: Nimm einzelne Geräte und stell diese Übereinander. Dann kannst Du erstens beide Geräte parallel betrieben, hast es bei Reparaturen einfacher und hast bessere Verbrauchs- und Leistungswerte bei den einzelnen Geräten.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.01.2005, 16:18
5,?l
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

erstmal danke für die bisherigen antworten

@RT
auf inet bin ich auch schon gekommen, allerdings nützt es mir ja nix, wenn ich nur das billigste bestelle, ohne zu wiessen, auf was (marken, features, etc.) ich achten soll.

kombi-gerät hat platz und kostenvorteile gegenüber zwei einzelgeräten
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.01.2005, 16:37
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Bei uns war bei der Waschmaschine die 8kg-Trommel der ausschlaggebende Grund, da wir damit die Auflage unseres Wasserbettes selbst waschen konnte. Das gleiche gilt für die 6kg MAXX-Trommel des Bosch-Trockners.

Die Frage ist, wieviele Personen in dem Haushalt leben. Danach richtet sich, was die Waschmaschine aus den Standard-Waschprogrammen noch können muß, wie oft diese läuft und demnach ob es unbedingt eine Energieeffizientsklasse A sein muß.
Unsere Bauknecht regelt die Wassermenge je nach Füllmenge. So kann die große Trommel auch nur mit 1kg Wäsche befüllt werden und zieht halt dann entsprechend weniger Wasser. Die Miele-Maschinen haben sowas auch, jedoch wird das bei denen per Waage gemacht, was zwar genauer ist, jedoch alle paar Monate eine Neu-Justierung der Waage erfordert (Miele-Angaben laut Erfahrungsberichten aus dooyoo.de und ciao.com)

Bei den Trocknern ist die Frage ob Du Abluft oder einen Kondenstrocker haben möchtest. Die Ablufttrockner sind etwas günstiger, benötigen jedoch eine Abluftmöglichkeit (Klappe im Haus oder langer Schlauch aus dem Fenster), Kondenstrocker sind etwas teurer und verbrauchen auch etwas mehr Energie, dafür kann man das aufgefangene Kondenswasser z.B. wieder im Bügeleisen verwenden (statt destiliertem Wasser).

Waschmaschine und Trocker lassen sich i.d.R. fest miteinander verbinden und somit platzsparend übereinander betreiben.

Schreib halt mal, für was Du es nehmen möchtest. Für nen Singel-Haushalt ist natürlich ein kombiniertes Gerät vollkommen ausreichend, jedoch ändern sich die persönlichen Verhältnisse teilweise ja recht schnell (wie bei mir auch).
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2005, 17:01
Benutzerbild von Shabooboo
Shabooboo Shabooboo ist offline
Ich mag den Golf
 
Registriert seit: 06.09.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 3.814
Shabooboo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von SportEditionTDI
am besten MIELE, ist zwar teuer, aber wir hatten damit noch nie Probleme!

Gruß
Yipp, wir haben auch Miele und die sind unverwüstlich.

Gruß Matze
__________________
- Golf VII Highline 2.0 TDI DSG in Tungsten Silber Verbrauch
- Golf Plus Highline 2.0 TDI DSG in bluegraphit

- Wenn ich alt bin, werde ich nur nörgeln. Das wird ein Spaß.
- Die StVO behindert meinen Fahrstil
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.01.2005, 17:11
Walter4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Alles, was hier gesagt wurde, kann ich unterschreiben. Bis auf die Mängel bei Miele-Küchengeräten: Die Erfahrung steht bei mir noch aus...
Ansonsten: Miele Waschmaschine und Trockner, separat, (und zwar nur Kondenstrockner!), aber: -billigste Einkaufsquelle suchen! Bei mir funktionierte Folgendes: Internet-Ausdruck von "Günstiger" dem Fachhändler unter die Nase gehalten, der stutzte kurz, dann: "Da gehe ich mit!" Zack, € 250 gespart!
MfG Walter
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.01.2005, 19:25
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Zitat:
Zitat von Walter4
Bis auf die Mängel bei Miele-Küchengeräten.
Mängelliste des letzten halben Jahres gefällig?

Thermostat im Kühlschrank defekt: Ersatzteile rund 80€
Druckregler im Geschirrspüler defekt: Ersatzteil rund 120€
Drehregler für das Ceranfeld defekt: Ersatzteil rund 40€



Küche ist übrigens rund 10 Jahre, also gerade erst frisch benutzt...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.01.2005, 20:38
5,?l
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

erstmal ein dickes "merci" an alle, hätte nicht gedacht, daß ich soviel und vor allem "ernsthafte" antworten bekomme.

also voerst ist es nur ein 2-personen-haushalt, aber wie RT ja bereits erwähnt hat, kann sich das ja innerhalb 9 monaten ändern

hab heute mal die fachgeschäfte in meiner noch-heimat DEG abegklappert und werd meiner besseren hälfte heute den vorschlag machen, doch eher in richtung 2 getrennte geräte zu gehen: 1. weil günstiger 2. weil ich heute erfahren hab, daß man in nem waschtrockner (z.b. für 5 kg wäsche) nur ca. 2,5 kg wäsche trocknen kann.

mir wurde geraten, keine no-name geräte zu kaufen, auch keine bauknecht, sondern aeg, miele, siemens oder bosch.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.01.2005, 21:03
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Viele Geräte von unterschiedlichen Herstellern sind baugleich, z.B. Siemens, Bosch, Neff und Construkta: alle baugleich, aber unterschiedlich teuer.

Das Gleiche gilt für AEG und Zanker(?) oder Bauknecht und Wirlpool oder Miele und Liebher (teilweise z.B. bei Kühlschränken usw.)

Wir sind bisher mit unseren Bauknecht-Geräten sehr zufrieden. Falls Du ein günstiges Angebot bekommst, dann würde ich auch wieder ne 5 Jahre-Vollgarantie abschliessen. Wie gesagt, wir haben die für insgesamt 20€ bekommen...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.01.2005, 21:18
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kann Miele sehr empfehlen.
Wir haben einen Trockner und ein Waschmaschine von Miele und sind sehr zufrieden. Sowohl meine Eltern als auch meine Schwiegereltern können über die sehr lange Haltbarkeit der Geräte dieser Marke berichten.
Folgende Fakten würde ich beachten:
- Beim Trockner: ob Kondensationstrockner oder Ablufttrocker,
- Auf Stromverbrauch achten !! Besonders bei Trockner!!
- Eine Restzeitanzeige finde ich sehr praktisch, aber kein Muss.
- Die Miele-Geräte haben eine Schontrommel sowie ein Bügelleicht-Schonprogramm. Gerade wenn man täglich (berufsbedingt) Hemden tragen muss, ist diese Funktion sinnvoll.
- Bei der Waschmaschine macht es schon Sinn viele Programme zu haben, da so situativ der effizienteste bzw. effektivste Waschablauf gewählt werden kann. Beim Trockner ist es im Grunde nur wichtig, dass er auch ein Schonprogramm hat.

Bei Karstadt gibt es oft Miele-Angebote. Aber wie gesagt, billig ist Miele nicht. Für beide zusammen muss Du schon 1500 Euro ansetzen. Dafür hast Du aber 15 Jahre Ruhe.

Außerdem kann ich meinen "Vorredner" nur zustimmen:
Kaufe zwei Geräte und kein Kombigerät, sprich Waschtrockner.
Die Trockenfunktion der Waschtrockner taugt überhaupt nichts und frist nur Strom.
Wenn Du kein Platz hast, da können die beiden Geräten als Turm aufgestellt werden: Trockner über Waschmaschine.
Außerdem spätestens wenn die Familie wächst (sprich Nachwuchs), wirst Du dankbar sein, zwei Geräte zu haben, da diese parallel arbeiten können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:53 Uhr.