GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 15.01.2006, 14:40
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von Thorsten830
Hi!
Pfusch gibt es nicht nur in freien Werkstätten! Leider auch in Markenwerkstätten, hört und liest man ja oft genug...
Da sagt ja keiner was gegen (zumindest ich nicht). Mich stört nur diese verallgemeinerung, wie es manche hier gerne machen, das alle Vertragswerkstätten von VW mist sind und man nur noch in freie Werkstätten gehen soll. Ist nun mal leider so, das Menschen verschieden sind und jeder eine andere Arbeitsauffassung hat und sich das manchmal auf den ganzen Betrieb ausbreitet.

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 15.01.2006, 18:15
Thorsten830
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
Da sagt ja keiner was gegen (zumindest ich nicht). Mich stört nur diese verallgemeinerung, wie es manche hier gerne machen, das alle Vertragswerkstätten von VW mist sind und man nur noch in freie Werkstätten gehen soll. Ist nun mal leider so, das Menschen verschieden sind und jeder eine andere Arbeitsauffassung hat und sich das manchmal auf den ganzen Betrieb ausbreitet.

MfG Der Braune
Es gibt mit Sicherheit bei den freien sowíe auch bei den Vetragswerkstätten schwarze Schafe. Jeder muss da halt so seine Erfahrungen mit machen. Ich bin mit meiner VW-Werkstatt sehr zufrieden. Da bin ich doch gerne bereit, etwas mehr zu bezahlen, wenn ich dafür meinen Wagen mit aller Ruhe dort "behandeln" lassen kann.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 05.02.2006, 22:46
Spatenpauli
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Thorsten830
Ich bin mit meiner VW-Werkstatt sehr zufrieden. Da bin ich doch gerne bereit, etwas mehr zu bezahlen, wenn ich dafür meinen Wagen mit aller Ruhe dort "behandeln" lassen kann.
Habe schräg gegenüber eine Zweigstelle des größten Bremen VW-Händlers, fahre aber 40 km aufs Land zu einem VW-Händler in Harpstedt, klein aber fein und um ein Drittel preiswerter. Macht vernünftige Neuwagenpreise und macht sehr gute Inzahlungsnahme. Bei der Inspektion darf ich bei meinem Schätzchen bleiben und sehe was die Jungs machen. Darf meinen Wagen mitnehmen und bekomme nach Tagen eine Rechnung die ich dann umgehend bezahle. So haben wir seit 31 Jahren ein sehr gutes Verhaltnis und alle 3 Jahre kommt ein neuer Wagen. So nach dann 100 000 km, alles Privatfahrten.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.02.2006, 07:19
Benutzerbild von Cyberdriver
Cyberdriver Cyberdriver ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 4.338
Standard

Zitat:
Zitat von Spatenpauli
Habe schräg gegenüber eine Zweigstelle des größten Bremen VW-Händlers, fahre aber 40 km aufs Land zu einem VW-Händler in Harpstedt, klein aber fein und um ein Drittel preiswerter. Macht vernünftige Neuwagenpreise und macht sehr gute Inzahlungsnahme. Bei der Inspektion darf ich bei meinem Schätzchen bleiben und sehe was die Jungs machen. Darf meinen Wagen mitnehmen und bekomme nach Tagen eine Rechnung die ich dann umgehend bezahle. So haben wir seit 31 Jahren ein sehr gutes Verhaltnis und alle 3 Jahre kommt ein neuer Wagen. So nach dann 100 000 km, alles Privatfahrten.

Solche Händler/Werkstätten gibt es in Deutschland unzählige....und die Kunden wissen dies mit Unterstützung zu schätzen. GEIZ IST GEIL und der absolut höchste Rabattsatz helfen nicht mehr weiter, wenn diese Werkstätten alle pleite sind!

Das sollte sich jeder gut überlegen, denn gerade die Werkstattfolgekosten machen es am Ende aus!
__________________
Gruß Cyberdriver
----------------
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03.11.2006, 19:55
thomas011
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
man nehme einfach einen Can-Bus Adapter von Blaupunkt für VW.
Schliesst den am Quadlook an und das wars.
Alle nötigen Stecker wie 2xISO,Fakra auf normalen Antennenstecker mit Phantomspeisung,Mini-ISO wo das Signal für eine evtl.vorhandene serien FSE anliegt,Beleuchtung.Zusätzlich für ein Navi das Rückfahrsignal,GALA.
Wichtig ist nur vor dem einbau die Batterie abklemmen.
Preis ab ca.98.-Euro.
Das alles funktioniert problemlos.
Gruss
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:26 Uhr.