GUTE FAHRT Forum > Technik > Karosserie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2011, 23:12
Benutzerbild von Martyn
Martyn Martyn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2003
Beiträge: 761
Martyn eine Nachricht über MSN schicken
Standard Eos Umrüstung auf Facelift offenbar nichtmal so aufwendig

Hab gerade in anderen Foren gelesen das beim Eos eine Umrüstung auf den Facelift Look offenbar nichtmal so aufwendig ist. Bei der Front hätte ich gedacht, das man auch Motorhaube und Kotflügel wegen der neuen Scheinwerfer tauschen müsste, aber das ist offenbar nicht der Fall.

Ansonsten hängt es natürlich auch davon ab wie konsequent man die Umrüstung betreiben will. Ob man sie auch z.B. im Innenraum fortsetzt. Da gibt es jetzt neue Fensterheberschalter und (eigentlich schon seit Mai 2010) ein anderes Climatronic Bedienteil. Und gegen Aufpreis auch die farbige MFA Premium und Keyless Access.

Aber ich glaub nicht das sich das finanziell lohnt. Vorallem wenn man auch die Neuerungen im Innenraum auch alle haben möchte.

Denke eine Umrüstung ist nur intressant wenn man z.B.

a) eine Motorisierung die nicht mehr erhältlich ist, wie z.B. den Eos V6 als Facelift Model haben möchte

b) ein Unfallfahrzeug hat, bei dem man ohnehin einige Teile tauschen müsste.

Hier wäre ein potentieller Kandidat: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...0415623&__lp=2

Ist aber wohl für einen Umbau eh zu schwer beschädigt, weil das sieht so aus als wäre auch die Rohkarosse beschädigt und nicht nur Front, Kotflügel und Motorhaube.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:15 Uhr.