GUTE FAHRT Forum > Technik > Räder & Reifen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 25.10.2002, 16:34
Benutzerbild von Mike_Golf_IV
Mike_Golf_IV Mike_Golf_IV ist offline
Xtrem Senior Member
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 1.051
Standard Re: Re: Re: Re: last ... Begrifflichkeit = 0

Zitat:
@ A6

DANKE!!!!!!!!!!

Endlich mal jemand hier in diesem Thread der meine Antwort RICHTIG liest NACHDENKT und dann auch erst POSTET.
ääähhh, Du weißt was Ironie ist?
__________________
Gruß, Michael.

Die Info-Site zum Golf IV, Golf V, Golf VI und Scirocco III
mit DEM Golf-IV-Forum
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 25.10.2002, 16:46
Speedy Gonzales
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard @RickA1973

Ich habe nicht behauptet, daß es so sein MUß...

Alerdings wird bei einem knüppelharten Auto auf Kopfsteinpflaster mehr klappern, als mit einem Serienfahrwerk und "normalen" Reifen.
Ich habe 205-er Reifen montiert und finde die schon ausreichend, ohne den Komfort arg zu verschlechtern.


Grüße
Boris
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 25.10.2002, 16:52
Maximus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Der Neue
Bei einer Bereifung mit
195/50/15" im Vergleich mit 225/45/18
entsteht ein Unterschied von 13%!!! Also, Tachoänderung vornehmen ist zwingend nötig!!
Nur hinkt dieser Vergleich mächtig!

Bei Passat/Golf muss man 195/65/15 mit 225/40/18 vergleichen oder z.B. 206/55/16.

Das Ergebnis: Veränderung der Tachoanzeige +/- 1km/h!

Bei einem Fahrzeug mit 195/50/15 darf man sicher nicht ohne weiteres 225/45/18 aufziehen.

Maximus
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 25.10.2002, 20:02
ffuchser2
Gast
 
Beiträge: n/a
Unglücklich Antwort

Ist klar, Du meinst nur die Felge, Radhausfüllend wirkt aber vor allem auch wie weit die Felgen (mit Reifen) raussteht, dafür ist die Maulweite der Felge und die Einpresstiefe wichtig.

Auch der Reifentyp. Mein Golf3 zb wirkte sportlicher mit den selben 7jx15 Felgen wenn die kleineren (auch vom Abrollumfang) 195 er Reifen drauf waren als jetz mit 205 beide mit 50er Querschnitt.

Ich habe mich ja bloß erregt weil Du schriebst das der Golf4 für 17 oder 18 Zoll konstruiert ist. Ist er eben nicht. der 1.Golf war für 13, der G2 für 13, der G3 für 14 und der 4er für 15 konstruiert. 1-2 größen mehr gehen immer. da leidet jedoch der Komfort. Ein besseres Fahrverhalten bringen oft schon breitere Felgen bei gleicher Größe (wechsel von 6,5x16 auf 7 oder 7,5x16. Da gab es mal einen Test am G3 in der GF. Die beste Lösung waren damals und da sehe ich extra für Dich nach:
Golf 3GTI 16V Serie 6,5x15 mit 205/50
1. Platz 7Jx15 mit 205/50 (einfach billig guter Komfort, schnell, sicher
2. Platz 7,5Jx mit 225/40 aber schlagartiges eindrehen des Hecks im Grenzbereich
3. Serie schiebt über Vorderräder

nicht empohlen:
4. 7,5x16 auf 205/45 nur Nachteile, Heck bricht aus, kein Komfort, Lenkung wird leichtgängig
5. 7,5Jx17 mit 215/40 optisch zwar perfekt kann in der Praxis nicht überzeugen unharmonisches Fahrverhalten schmaler nicht kontrollierbarer Grenzbereich springende Räder, schlechtester Komfort

Ach noch was ich habe keine Probleme mit dem was ich bin habe ich hier schon mal gepostet. 31 Jahre, 172 Groß 73kg, verheiratet jetzt ein Kind (9 Tage) und von Beruf Arzt.
Gruß FF
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 25.10.2002, 21:01
Benutzerbild von Mike_Golf_IV
Mike_Golf_IV Mike_Golf_IV ist offline
Xtrem Senior Member
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 1.051
Standard

Um das ganze mal zusammenzufassen:

18'' sehen natürlich wesentlich besser aus als 'nur' 15''. Aber nicht, weil das Radhaus besser 'gefüllt' ist, sondern weil die Felge mehr ins Auge fällt und der Reifen nur noch aus einem dünnem Streifen Gummi besteht. Und natürlich ist der Durchmesser einer 18'' Felge größer als der einer 15'' Felge. Und zwar um ziemlich genau 3''. ABER der Durchmesser des Rads (Rad ist die Einheit aus Felge und Reifen) bleibt bei allen werksmäßigen Felgen/Reifenkombinationen annähernd gleich. Ein 195/65 R15 Reifen hat den gleichen Aussendurchmesser wie ein 225/45 R17 Reifen. Der Innendurchmesser ist größer, aber der Aussendurchmesser gleich. Und somit ist das Radhaus beides mal gleich 'gefüllt'. Was Du tun mußt, um hier einen besseren optischen Effekt zu erzielen, ist das tieferlegen des Fahrzeugs. Alles andere nützt nichts.

Und was (ich glaube ffuchse wars) am Anfang meinte: Der Golf ist für 15'' konstruiert: Ein Bestandteil des Fahrwerks sind die Reifen. Und die Konstruktuere müssen sich bei der Auslegung des Fahrwerks für eine Größe entscheiden. Also natürlich für die Standardgröße. Jede andere Reifengröße verändert das Fahrverhalten des FAhrzeugs. Bei unserem CRX ist es so: das Grundmodell, der Civic war für 13'' ausgelegt. Unser CRX hat serienmäßig 14'' und wir fahren jetzt 15''. Aber mit den 15'' fährt der Wagen jeder Spurrille nach. Das ist weder besonders komfortabel, noch sportlich, noch sicher. Und das gleiche wird beim Golf passieren, wenn man 'zu große' Räder fährt. Ich vermute mal, das dies bei 18'' der Fall ist.
__________________
Gruß, Michael.

Die Info-Site zum Golf IV, Golf V, Golf VI und Scirocco III
mit DEM Golf-IV-Forum
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 27.10.2002, 23:58
Der Neue
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na dann mal herzlichen Glückwunsch, Papi!
Als Familienvater, zählt ja jetzt hoffentlich nur noch die Vernunft

Gruß,

Michi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:26 Uhr.