GUTE FAHRT Forum > Technik > Räder & Reifen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2003, 09:46
Trucker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard "T" und "H" frage von Reifen.

Guten Morgen
Ich will mir Winterreifen Kaufen, eventuel gebraucht.
Bei mir kann ich 195/65R15 91H draufziehn, darf man vom gesetzgeber aus auch 195/65R15 T Reifen draufziehn? Die Buchstaben haben ja nur mit der Geschwindigkeit zu tun.
Weiß jemand was Stahlfelgen (6J*15 ET38)neu kosten ?

MFG
Jonny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2003, 10:38
Roger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Du darfst bei Winterreifen jegliche Geschwindigkeitskategorie fahren. Q geht bis 160 km/h, S bis 180 km/h, T bis 190 km/h, H bis 210 km/h, V bis 240 km/h. Eine Kategorie bis 270 (W) ist demnächst auch im Handel.

Wenn Dein Auto schneller ist, als der Reifen zulässt, musst Du einen entsprechenden Warnaufkleber im Sichtfeld des Fahrers anbringen und Deine Fahrweise entsprechend einschränken.

Mit zunehmendem Speed-Index nimmt die Wintertauglichkeit der Reifen ab. Wenn Du auf allerhöchste Wintereignung angewiesen bist, fährst Du beim Golf mit einem T-Reifen am besten. Je breiter, desto schlechter die Wintereigenschaften. Aber 195/65 R15 T ist schon ein guter Kompromiss. H-Reifen sind etwas fahrstabiler und lohnen vor allem, wenn man viel AB fährt und weniger extreme Verhältnisse zu erwarten sind. Die 175/80er dürfen eh nur auf den kleinsten Modellen gefahren werden und sind der Fahrdynamik eher abträglich.

Passende Stahlfelgen kosten bei Reifenhändler ca. 40-50 Euro.

Zur Zeit gibt es bei den Freundlichen gute Angebote von Kompletträdern, da würde ich mir einen Gebrauchtkauf mitt allen seinen Risiken gut überlegen. Ansonsten kannst Du gebrauchte Stahlfelgen recht gut bei ebay schießen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2003, 10:53
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Roger

Passende Stahlfelgen kosten bei Reifenhändler ca. 40-50 Euro.

Zur Zeit gibt es bei den Freundlichen gute Angebote von Kompletträdern, da würde ich mir einen Gebrauchtkauf mitt allen seinen Risiken gut überlegen. Ansonsten kannst Du gebrauchte Stahlfelgen recht gut bei ebay schießen.
Beim Ebaykauf die Versankkosten nicht vergessen, das geht schnell nach hinten los.

Wenn man das Draufziehen und Auswuchten dazurechnet, dann dürfte sich die Kombination aus neuen Felgen (35€ aufwärts) und Gebrauchtreifen nicht wirklich rechnen. Neue Komplettreifen gibt es ab 100€.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2003, 11:00
Roger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Den Preis muss man schon vergleichen. Ich habe bei einem Teileforum mal 6,5 x 16 Stahlfelgen vom Golf Edition gekauft, die habe ich inkl. Versand für 60 Euro bekommen. Dafür gibt's beim Freundlichen gerade mal eine ...

Aber es stimmt schon, der Versand ist happig. Deshalb sind auch die Winter-Kompletträder von den einschlägigen Versendern nicht konkurrenzfähig .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2003, 11:40
Trucker
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln

Hi
Danke für die schnelle antwort.
Ihr habt recht die kosten wären höher wenn ich keine Komplettreifen kaufe für das aufziehn wollen sie auch noch bis zu 14 € pro reifen.
Meine Freundin hat gemeint im Nachbar ort gibt es eine Werkstatt die Runderneuerte von Conti anbietet für rund 20 €, hat einer von euch schon Erfahrungen mit runderneuerte gemacht und taugen sie was ?

MFG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.10.2003, 11:51
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Trucker
Hi
Danke für die schnelle antwort.
Ihr habt recht die kosten wären höher wenn ich keine Komplettreifen kaufe für das aufziehn wollen sie auch noch bis zu 14 € pro reifen.
Meine Freundin hat gemeint im Nachbar ort gibt es eine Werkstatt die Runderneuerte von Conti anbietet für rund 20 €, hat einer von euch schon Erfahrungen mit runderneuerte gemacht und taugen sie was ?

MFG
Runderneuerte ! kommt auf das Auto darauf an.
Am alten POLO BJ:1988 hatten wir runderneuerte WR drauf , auch im Sommer , bei ca. 4000 km im Jahr , egal.
Auf den sg. Erstautos , die ca. 200 bis 220 liefen, hatte ich nie runderneuerte WR drauf.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.10.2003, 12:02
PD-TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Trucker
Hi
Danke für die schnelle antwort.
Ihr habt recht die kosten wären höher wenn ich keine Komplettreifen kaufe für das aufziehn wollen sie auch noch bis zu 14 € pro reifen.
Meine Freundin hat gemeint im Nachbar ort gibt es eine Werkstatt die Runderneuerte von Conti anbietet für rund 20 €, hat einer von euch schon Erfahrungen mit runderneuerte gemacht und taugen sie was ?

MFG
Hallo,

ich würde dir bei einem GolfIV keine runderneuerten mehr empfehlen. Nimm einen guten Markenreifen. Kompletträder sind meisten günstiger! Und bei Winterreifen sind alte Reifen mit gutem oder schlechtem Profil nicht sinnvoll, da der Reifen bei niedrigen Temperaturen nicht genug Grip hat. Im Schnee ist es noch schlimmer.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.10.2003, 12:40
Benutzerbild von u s
u s u s ist offline
Pampersbomber-Pilot
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 777
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Roger

Aber es stimmt schon, der Versand ist happig. Deshalb sind auch die Winter-Kompletträder von den einschlägigen Versendern nicht konkurrenzfähig .
Ich habe mir meine schicken lassen und sie waren trotzdem sehr günstig. Versandkosten wurden nicht berechnet.

u s
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
----------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.10.2003, 12:42
joegolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PD-TDI

...
Und bei Winterreifen sind alte Reifen mit gutem oder schlechtem Profil sinnvoll, da der Reifen dann bei niedrigen Temperaturen nicht genug Grip hat. Im Schnee ist es noch schlimmer.


Was dem geht??? Durchzechte Nacht?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.10.2003, 12:50
PD-TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von joegolf


Was dem geht??? Durchzechte Nacht?
Oh Gott, was habe ich denn da geschrieben.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.10.2003, 12:53
Roger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Von Runderneuerten würde ich die Finger lassen. Nicht nur, dass sie aufgrund doch prozentual häufiger Reifenplatzer einen schlechten Ruf haben, sie landen auch bei allen Tests ganz weit hinten. Die Fahreigenschaften können auch nie so gut sein wie bei Neureifen, denn u.U. bekommt man vier verschiedene Karkassen unter dem gleichen Profil.

Wenn Du wirklich Geld sparen willst, dann greife (bei gemäßigter Klimazone) lieber zu einem Allwetterreifen. Der einzige, der bei den Tests immer im Feld der echten Winterreifen mitmischen kann, ist der Goodyear Vector 5. Selbst vom Verschleiß her ist der akzeptabel. Wir haben den Vorgänger mehrere Jahre auf einem Polo gehabt, auch im Winterurlaub konnten die Ketten im Kofferraum bleiben. Allemal besser als Runderneuerte und Einlagern, Wechseln sowie der 2 Satz Felgen entfällt auch.

@us:

Bei Reifendirekt nehmen sie 9,90 Euro pro Rad .


@Jan:

Haste Deinem BMW mal wieder zu tief in die Schlafaugen geschaut ?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.10.2003, 14:11
Avus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

bei reifen-berg nix! Allerdings habe ich dieses Jahr nur Preisvergleiche für Alu-Kompletträder gemacht (Alfa 147), da waren die am günstigsten. Hängt stark vom Reifen ab. Beim einen ist der Conti billig, dafür der Bridgestone teuer, oder umgekehrt. Ich habe bisher für 2 Autos Komplettsätze bestellt. War nie ein Problem und immer günstiger als beim Händler (trotz Handeln).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.10.2003, 15:52
Trucker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

was ist mit den Beiträgen Passiert ? Da sind auf einmal ein paar verschwunden !
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.10.2003, 15:55
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Trucker
was ist mit den Beiträgen Passiert ? Da sind auf einmal ein paar verschwunden !

Hallo,
echt komisch!!!!! Ich bin aus dem Forum "rausgefallen" und jede Menge Beiträge sind weg???
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.10.2003, 16:09
Trucker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Vieleicht hatten sie einen Absturz..
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39 Uhr.