GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.07.2003, 12:22
Alois Alois ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2002
Beiträge: 1.019
Standard

Hallo Wave,
daß beim ersten Kombiinstrument auch die Tankanzeige sekundenweise ausfiel, deutet auf einen Spannungseinbruch. Daß das beim neuen (noch) nicht der Fall ist, besagt nur, daß der Spannungseinbruch nicht so lange war (also reiner Zufall). Das ganze sieht verdammt nach einem Wackelkontakt aus (und die sind von der Länge nicht einschätzbar, kann mal ein Sekundenbruchteil sein, mal Sekunden dauern).
Nochmal: daß beide Kombiinstrumente defekt sind, halte ich für ausgeschlossen.
Spannungskonstanthalter: denkbar ist dieser Fehler, äußert sich aber meist in einer konstant falschen Anzeige von Wassertemperatur und Tankanzeige.
Würde auch mal nach der Sicherung schauen und durch eine neue ersetzen. Es gibt da die blödsten Fehler.
Nochmal zur Uhr: siehst du, daß sie stehenbleibt oder geht sie irgendwann nach?
__________________
Viele Grüsse

Alois
______________________________

nur ein blaues Auto
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.07.2003, 12:42
wave
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Alois
Hallo Wave,
Würde auch mal nach der Sicherung schauen und durch eine neue ersetzen. Es gibt da die blödsten Fehler.
Nochmal zur Uhr: siehst du, daß sie stehenbleibt oder geht sie irgendwann nach?
Hallo Alois, welche Sicherung kommt in Frage?
Die Uhr bleibt stehen und geht irgenwann weiter. Ob dieses genau synchron zum Tachoausfall passiert werde ich beobachten.
Schon mal vielen Dank für Deine Hilfe.
MfG wave
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.07.2003, 12:52
Alois Alois ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2002
Beiträge: 1.019
Standard

Ich verstehe es nicht ganz. Die Uhr zeigt doch bloß Stunden und Minuten (oder ist's bei deiner anders?). Wie merkt man da unterm Fahren, wenn die Uhr für eine oder 2 Sekunden steht?
Sicherung: weiß die Sicherung nicht auswendig. Mal im "Bordbuch" nachschauen, wo das Kombiinstrument dranhängt.
__________________
Viele Grüsse

Alois
______________________________

nur ein blaues Auto
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.07.2003, 21:28
wave
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Alois
Ich verstehe es nicht ganz. Die Uhr zeigt doch bloß Stunden und Minuten (oder ist's bei deiner anders?). Wie merkt man da unterm Fahren, wenn die Uhr für eine oder 2 Sekunden steht?
Sicherung: weiß die Sicherung nicht auswendig. Mal im "Bordbuch" nachschauen, wo das Kombiinstrument dranhängt.
Die 2 Sekunden Ausfall bezogen sich auf die Tankanzeige, die Uhr war in der alten Instrumententafel mehrere Stunden oder Tage ausgefallen.
In der neuen Instrumententafel kann ich den Uhrenausfall noch nicht mit Sicherheit bestätigen, der Tachoausfall ist häufiger, aber nur kurzzeitig, ca 10-30 sec.
Die zuständigen Sicherungen habe ich optisch geprüft, es war nichts auffälliges zu erkennen. Ich werde sie aber trotzdem morgen wechseln.
Fehler am Radioanschluss, bzw. Navigationssystem schliesse ich vorläufig aus.
MfG wave
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.07.2003, 15:21
Don Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich hab eine Vermutung, dass es doch mit dem Radio zusammenhängt:
du schreibst, du hast Dauer- und Zündungsplus getauscht - soweit o.k., sowie die Pin 5 abgeklemmt (Permanent 12V Diebstahl-Sicherung).
Hast du auch Pin 3 (Eigendiagnose) abgeklemmt?
Das (also das Nichtabklemmen) könnte zu einem solchen Fehler führen, es erklärt auch, warum die Schlüsselanpassung nicht richtig lief.

Gruß Don Martin
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 14.07.2003, 18:59
wave
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Don Martin
ich hab eine Vermutung, dass es doch mit dem Radio zusammenhängt:
du schreibst, du hast Dauer- und Zündungsplus getauscht - soweit o.k., sowie die Pin 5 abgeklemmt (Permanent 12V Diebstahl-Sicherung).
Hast du auch Pin 3 (Eigendiagnose) abgeklemmt?
Das (also das Nichtabklemmen) könnte zu einem solchen Fehler führen, es erklärt auch, warum die Schlüsselanpassung nicht richtig lief.

Gruß Don Martin
Danke für den Tip, aber Pin 3 ist in meinem Auto nicht belegt.
Radio und Tacho zusammen hatten auch schon 16 Monate ohne Störungen zusammen funktioniert.
Die Uhr funktioniert in der neuen Instrumententafel einwandfrei, wie ich inzwischen feststellen konnte.
Die Tachoausfälle sind z.Z. deutlich reduziert und nur kurzzeitig.
MfG wave
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.07.2003, 17:18
wave
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nach zusammen 5 Werkstatttagen und Tausch der Instrumententafel sowie des Geschwindigkeit-Sensors funktioniert mein Tacho wieder.
Dafür hatte das Radio nach dem letzen Werkstattaufenthalt einen sehr schlechten Empfang. Die Werkstatt hatte meinen Radioeinbau kontrolliert und meinte es wäre alles richtig angeschlossen.
Ich habe heute das Radio nochmals ausgebaut und musste feststellen, dass die Werstattjungens vergessen hatten die Antenne wieder anzuschliessen.
Wie sagt man noch als Beurteilung in einem Zeugnis "sie haben sich immer bemüht".
MfG wave
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.