GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Verkehr, Recht, Geld

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.12.2007, 19:47
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.833
Standard

Zu Vergaserzeiten mag das noch gestimmt haben. Bei den heutigen mehrfach geregelten Einspritzanlagen macht es sich eben schon bemerkbar. Konnte ich sowohl bei meinem Audi V6 (2.6 150PS) wie auch bei meinem jetzigen Golf erfahren.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.12.2007, 19:56
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.521
Standard

Hallo,
nun, die Energiedichte pro kg oder auch per Volumen ist bei beiden Kraftstoffen identisch!
Woher kommt dann der Minderverbrauch??
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.12.2007, 20:06
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.833
Standard

Kommt wohl durch die bessere Ausnutzung des Treibstoffgemischs durch Nutzung der Kennfelder. So kann der Zündzeitpunkt und die Einspritzmenge optimal aufeinander abgestimmt werden. Die höhere Oktanzahl vermeidet ein Klopfen des Motors, wenn die Zündzeitpunkte verschoben werden.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.12.2007, 20:11
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.521
Standard

Hallo,
der "Normalbenzin-Motor" dürfte aber bei Normalbenzin noch nicht an die Klopfgrenze
kommen und daher die höhere Oktanzahl nicht nützen!!
Ich nehme an, dass der Minderverbrauch nicht existiert!
Mein Bruder behauptete früher auch immer, dass sein Moped mit Esso-Benzin
bedeutend besser fuhr; wegen dem Tiger im Tank!!
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.12.2007, 09:27
AudiMax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Konnte ich sowohl bei meinem Audi V6 (2.6 150PS) wie auch bei meinem jetzigen Golf erfahren.
Sind das nicht beides Motoren, die prinzipiell auf 95 Oktan ausgelegt sind?
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 02.12.2007, 09:57
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.833
Standard

In den Prospekten schon. In den Tankklappen steht aber 91ROZ.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.12.2007, 10:47
AudiMax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zumindest mein A3 1.6 ist auf 95 ausgelegt und kann es ausnutzen. Auf dem Kleber in der Tankklappe ist es auch so formuliert, daß 91 und 95 gleichberechtigt sind, das stimmt. Für sinnvoll halte ich eine dauerhafte Nutzung von Normal aber nicht, weil der Verbrauch leicht steigt, und es sich auch bei den Preisdifferenzen in der Vergangenheit nicht gerechnet hat. Anders sieht es für Fahrzeuge aus, die auf 91 Oktan ausgelegt sind und höherwertigen Sprit nicht nutzen können, weil z.B. die Elektonik zur Erkennung fehlt. Nur diese Fahrzeuge sind heutzutage klar in der Minderheit.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.12.2007, 11:46
Benutzerbild von asz_pete
asz_pete asz_pete ist offline
Pietro Gasolio
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 1.997
asz_pete eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Cyberdriver
Normalbenzin gab es eh nur noch in D + A; also für was den Quatsch mehrfacher Lagerhalterung, mehr Zapfstellen, etc....
International - gerade in China und USA - wird aber nach wie vor die Mehrheit des Marktes mit Normalsprit ("Octane 87" = 91 ROZ) bedient, der mangels Raffineriekapazität teilweise aus Europa importiert wird. Daher wird die Herstellung + Lagerhaltung garantiert nicht aufgegeben werden.

Gut, die Tankstellen gewinnen eine Zapfstelle - und hier bleibt zu hoffen, das die für Ethanol o.ä. verwandt wird und nicht für "V-Power++".

Gruß
Pete
__________________

ETIKETTEN LÜGEN WIE GEDRUCKT!
http://www.abgespeist.de
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.12.2007, 12:03
Nox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Bisher konnte ich bei allen auf Normalbenzin ausgelegten Motoren bei Verwendung von Super auch eine Verbrauchsminderung feststellen. Es gibt also wirklich keinen Grund mehr, Normalbenzin anzubieten.
Bei mir auch. Mein Golf III ging zumindest subjektiv deutlich besser zu Werke, sowohl die Fahrleistungen als auch Laufruhe etc. und der Verbrauch ging um einen Liter zurück. So hatte ich auch die damals noch 2ct Mehrpreis locker wieder raus...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.12.2007, 12:57
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von asz_pete

Gut, die Tankstellen gewinnen eine Zapfstelle - und hier bleibt zu hoffen, das die für Ethanol o.ä. verwandt wird und nicht für "V-Power++".
Gewöhnliches SuperPlus würde schon reichen.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.12.2007, 21:26
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.958
Standard

Ich bin mal gespannt wann der "normale Diesel" vom Markt genommen wird, und es nur noch "Power Diesel" gibt.
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.12.2007, 21:27
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.521
Standard

Hallo,
es ist zu befürchten!
Gruß Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.12.2007, 08:55
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.344
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Bisher konnte ich bei allen auf Normalbenzin ausgelegten Motoren bei Verwendung von Super auch eine Verbrauchsminderung feststellen. Es gibt also wirklich keinen Grund mehr, Normalbenzin anzubieten.
Genau das habe ich auch schon mehrmals von Bekannten gehört. Auch bei meinem damaligen Polo Fox (45 PS, BJ 1993) hatte ich eine geringe rechnerische Verbrauchssenkung feststellen können, als ich mal testweise Super tankte. Nur hatte ich damals hauptsächlich Normal getankt, da es gut 5 Pf/Liter günstiger war. Der Nachfolger (A3 1.8) wollte ja eh schon Super haben.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.12.2007, 17:17
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.344
Standard

Zitat:
Schock an der Tankstelle: Diesel teurer als Benzin

Mineralölbranche: Bald wieder normal

Verkehrte Welt an der Tankstelle: Diesel ist teurer als Normalbenzin. Zumindest ist das derzeit in Sachsen der Fall. Die Mineralölbranche macht den Preiskampf in der Branche dafür verantwortlich. Der ADAC sagt heute.de, dass sich das wieder gibt.

Auch in anderen Bundesländern sind bereits die Diesel-Preise höher als die Benzin-Preise. Üblicherweise liegt der Diesel-Preis rund 20 Cent unter dem für Benzin, weil die Steuer auf Diesel niedriger ist.


"In der Regel vorübergehend"

Barbara Meyer-Bukow, Sprecherin des Mineralölwirtschaftsverbandes, bestätigt gegenüber heute.de, dass in einzelnen Regionen Diesel teurer ist als Benzin. Dies sei allerdings auf einen regionalen Preiskampf zurückzuführen, bei dem der Benzinpreis so weit nach unten geschraubt worden sei, dass er unter dem Dieselpreis liege. In Chemnitz sei dies zum Beispiel der Fall.


Meyer-Bukow erwartet eine baldige Normalisierung des Preisverhältnisses in diesen Regionen und sieht das Phänomen insgesamt als örtlich wie zeitlich sehr begrenzt an. "Solche Dinge sind in der Regel vorübergehend", sagte Meyer-Bukow heute.de.


ADAC: Keine Hysterie

Der ADAC kritisierte die Strategie der Mineralölkonzerne, sieht aber laut Sprecher Ole Henry keinen Grund zur Hysterie. Gegenüber heute.de sprach er von "einzelnen Ausreißern", die durch den niedrigen Benzinpreis bedingt seien. Der durchschnittliche Preisunterschied von sieben Cent bleibe erhalten. Eine baldige "Nivellierung" in den betroffenen Gebieten sei zu erwarten.
Quelle: http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/...130394,00.html
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.12.2007, 18:10
Benutzerbild von Phaeton74
Phaeton74 Phaeton74 ist offline
immer noch zufrieden
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: König Reich :-)
Beiträge: 1.958
Standard

Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI
Als wenn ich was gerochen habe, aber was soll es, habe noch ein paar Liter in meinem neuen Dieseltank. Übrigens keine sorge das ding ist komplett abgenommen und mit allem was das Herz begehrt!
__________________
Gruß Ray
Ab 07.07.2010 14Uhr eine Göttin das volle Programm
Seit dem 28.05.2009 leider mit Unfall
Seit dem 06.09.2006 einen Jetta TDI Sportline 103 kW DSG als Vollausstattung.
Vorgänger VW Polo TDI Highline 74kW ebenfalls Vollausstattung.
Für meinen Sponsor Fahrer ich Passi .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45 Uhr.