GUTE FAHRT Forum > Technik > Klima & Heizung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.01.2008, 17:07
Nilix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Touran 2.0 TDI / Temperatursensor im Zuheizer defekt

Moin,

beim Zuheizer meines Touran 2.0 TDI war nach 2,5 Jahren und 79000 km ein Temperatursensor im Zuheizer für 35,10 € kaputt. Kosten der Reparatur inkl. Material: knapp 280 € Der komplette Zuheizer musste ausgebaut und zerlegt werden . IMO eine Frechheit...

Hat jemand ein ähnliches Problem (gehabt)?

Gruß, Nilix

Touran 2.0 TDI Highline, 140 PS, EZ 06/05, Schaltgetriebe, 5-Sitzer, black magic perleffekt, 16" LM-Felgen, Climatronic, Sportsitze, Sportfahrwerk, Radio RCD500, Handyvorbereitung, Webasto-Standheizung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2008, 15:07
avni.koese
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich wollte mir auch einen 2.0tdi kaufen und will von dir wissen ob du viele Probleme mit dem 2.0tdi hattest und was ist mit der Leistung nach ca 80.000Km???
dAnke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2008, 15:13
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

@Nilix
Man kann natürlich auch überall Serviceklappen verbauen, über die man an alle Bauteile schnell herankommt. Nur sieht das Fzg dann irgendwann so besch*** aus, das es keiner mehr haben will. Es wird immer Bauteile geben, die vielleicht sehr billig sind, aber vom Austausch her teuer, weil sie erst freigelegt werden müssen.
Dein Ärger ist verständlich über die hohe Rechnung, aber der Temperatursensor muss nun mal in der Heizung sitzen, weil die Temperatur in der Heizung interessant ist und nicht die, die um das Heizgerät herum ist, bzw wie warm das Gehäuse ist.

MfG Der Braune
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2008, 22:09
Nilix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Der Braune
@Nilix
Man kann natürlich auch überall Serviceklappen verbauen, über die man an alle Bauteile schnell herankommt. Nur sieht das Fzg dann irgendwann so besch*** aus, das es keiner mehr haben will. Es wird immer Bauteile geben, die vielleicht sehr billig sind, aber vom Austausch her teuer, weil sie erst freigelegt werden müssen.
Dein Ärger ist verständlich über die hohe Rechnung, aber der Temperatursensor muss nun mal in der Heizung sitzen, weil die Temperatur in der Heizung interessant ist und nicht die, die um das Heizgerät herum ist, bzw wie warm das Gehäuse ist.

MfG Der Braune
Hast ja recht. Nachdem die Rechnung mit Kulanz auf 110 € geschrumpft ist bin ich auch wieder zufriedener Touran-Fahrer...

Gruß, Nilix
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2008, 14:11
avni.koese
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@nilix
danke ich werde mir den 2.0tdi 170ps auch kaufen und davon berichten
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.01.2008, 17:11
Benutzerbild von Dirk_2904
Dirk_2904 Dirk_2904 ist offline
Audi A3
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Weener (Ostfriesland)
Beiträge: 2.765
Dirk_2904 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von avni.koese
@nilix
danke ich werde mir den 2.0tdi 170ps auch kaufen und davon berichten
Der geht ab wie Schmitz' Katze
__________________
Golf V United 1.4TSI 103kW

Geändert von Dirk_2904 (22.01.2008 um 17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.01.2008, 22:08
Nilix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von avni.koese
Ich wollte mir auch einen 2.0tdi kaufen und will von dir wissen ob du viele Probleme mit dem 2.0tdi hattest und was ist mit der Leistung nach ca 80.000Km???
dAnke
Bisherige ausserplanmäßige Werkstattaufenthalte: Serviceaktion Kupplung und jetzt der Temperatursensor.
Ansonsten läuft er richtig klasse und ist mit 6 l/100 km verdammt sparsam. Die Leistung ist IMO noch wie am ersten Tag, ich merke keinen Unterschied.

Gruß, Nilix
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.12.2010, 12:35
yellocake
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Touran 2.0 TDI / Temperatursensor im Zuheizer defekt

Hallo

das Thema ist ja jetzt zwei Jahre her.
Da bei unserem Tuoran, dieses Thema alle zwei Jahre ansteht,
d.h. das jetzt der dritte Zuheizer eingebaut ist, wollte ich fragen
wer hat da ähnliche Erfahrungen gemacht?

nur nebenbei bemerkt, du hast eine günstige Werkstatt.
Bei unserer kostet der Austausch bis zu 500 EURO.

grüssend
yellocake
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.12.2010, 16:27
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von yellocake Beitrag anzeigen
Hallo

das Thema ist ja jetzt zwei Jahre her.
Da bei unserem Tuoran, dieses Thema alle zwei Jahre ansteht,
d.h. das jetzt der dritte Zuheizer eingebaut ist, wollte ich fragen
wer hat da ähnliche Erfahrungen gemacht?

nur nebenbei bemerkt, du hast eine günstige Werkstatt.
Bei unserer kostet der Austausch bis zu 500 EURO.

grüssend
yellocake
Hallo, wie macht sich denn der Fehler bemerkbar?

Habe z.Zt. auch Probleme mit dem Zuheizer>dunkle Rauchwolkenbildung obwohl letzte Woche auf Garantie freigebrannt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.12.2010, 16:31
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.346
Standard

Zitat:
Zitat von Matts Beitrag anzeigen
Hallo, wie macht sich denn der Fehler bemerkbar?

Habe z.Zt. auch Probleme mit dem Zuheizer>dunkle Rauchwolkenbildung obwohl letzte Woche auf Garantie freigebrannt.
Ich habe vor kurzem auch einen Touran gesehen, der an der Ampel sehr stark unten heraus gequalmt hat , als wäre die Standheizung (eben kraftstoffbetriebener Zuheizer) auf vollen Touren gelaufen.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.01.2011, 11:37
Matts
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeil

Zitat:
Zitat von A4 Avant V6 TDI Beitrag anzeigen
Ich habe vor kurzem auch einen Touran gesehen, der an der Ampel sehr stark unten heraus gequalmt hat , als wäre die Standheizung (eben kraftstoffbetriebener Zuheizer) auf vollen Touren gelaufen.
Ja, aber ich rede nicht von dem normalen weißen Rauch...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.01.2011, 16:19
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.346
Standard

Zitat:
Zitat von Matts Beitrag anzeigen
Ja, aber ich rede nicht von dem normalen weißen Rauch...
So weiß war dieser qualm auch nicht. Würde mal sagen dunkelgrau.
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.01.2011, 13:55
yellocake
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Touran 2.0 TDI / Temperatursensor im Zuheizer defekt

Hi

heller Rauch ist gelegentlich vorhanden, das liegt oft auch am Wetter.
Er deutet auch auf Wasser hin - Dampf.
nur wenn's noch dazu nach halbverbranntem Diesel riecht werden Fehlermeldungen gesetzt, die zum Teil auch den Zuheizer abschalten.

Man kann dies dadurch beobachten, dass die Zeit, bis der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat immer länger wird - z.B. längere Fahtstrecke.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man beim Auslesen des Fehlerspeichers
anwesend sein sollte - schon interessant...

Gruss
yellocake
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.01.2011, 15:43
Benutzerbild von A4 Avant V6 TDI
A4 Avant V6 TDI A4 Avant V6 TDI ist offline
A6 Avant 3.0 TDI DPF
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Ostwürttemberg
Beiträge: 4.346
Standard

Zitat:
Zitat von yellocake Beitrag anzeigen
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man beim Auslesen des Fehlerspeichers
anwesend sein sollte - schon interessant...
Ja, das ist interessant.
Und wenn man ihn selbst auslesen kann (z. B. mit VCDS), ist es noch interessanter. Denn dann weiß man ggf. schon vorher, was die Werkstatt auslesen wird .
__________________
Gruß
A4 Avant V6 TDI

S6 Avant 4.0 TFSI quattro, 331 KW/450 PS, 7-Gang S-tronic
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.01.2011, 15:54
Benutzerbild von Der Braune
Der Braune Der Braune ist offline
BaZiNuNo
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Cuxland
Beiträge: 4.235
Standard

Zitat:
Zitat von yellocake Beitrag anzeigen
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man beim Auslesen des Fehlerspeichers
anwesend sein sollte - schon interessant...
ICh hab die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, wenn der Kunde nicht dabei ist... Erspart dem Servicetechniker und dem Kunden sehr viele Nerven... Nur mal so von einem, der immer auf der anderen Seite des Testers stand...

MfG Der Braune
__________________
Golf II MJ '85 1.6 mit 2E2 Vergaser von 1999 -> 2001 Laufleistung: > 250.000km
Golf III MJ '95 1.8 von 2001 ->2010 Laufleistung: 260.000 km
T4 MJ '94 2.4 D von 2005 -> 2010 Laufleistung 310.000 km
Lancer Sportback MJ '11 1.8 DiD von 2010 ->....
LT 46 MJ '05 2.8 TDI seit 10/14
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:41 Uhr.