GUTE FAHRT Forum > Technik > Klima & Heizung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.11.2005, 17:04
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard Funktionsweise Standheizung Golf V

Kann mir jemand die genaue Funktionsweise einer ab Werk verbauten Standheizung bzw. den Unterschied zu einer nachgerüsteten SH erklären?

Ich hatte in meinen letzten 4 Fahrzeugen jeweils nachgerüstete SH von Webasto mit Vorwahluhr und Funk-FB. Dabei gab es sinnvollerweise verschiedene Möglichkeiten, wie ich die SH nutzen konnte:

1. Climatronic auf bestimmte Temp. einstellen --> Motor und Innenraum werden vorgewärmt
2. Climatronic auf "OFF" --> Nur Motor wird vorgewärmt
3. Climatronic auf "LO" --> Motor wird vorgewärmt, Innenraum wird mit Frischluft versorgt
4. Standlüftungsfunktion --> Motor wird nicht vorgewärmt, Innenraum wird mit Frischluft versorgt

Je nach Situation kann ich also eine dieser Vorgehensweisen wählen. Außerdem läuft die SH auch nach dem Motorstart weiter und hält so die Temp. konstant, auch nachdem das kalte Motoröl durch den Motor zirkuliert. Die Heizdauer kann ich in 10-Minuten-Schritten programmieren, wobei das Maximum 60 Minuten beträgt.

Ist es richtig, dass ich mit einer SH ab Werk (Winterpaket 2) keine einzige dieser Funktionen nutzen kann? Es wird nur der Innenraum vorgewärmt und das auch nur für max. 30 Minuten? Irgendjemand hatte neulich über eine Umrüstung berichtet, mit der man auch den Motor vorwärmen kann. Geschieht dies softwareseitig über das Diagnosegerät oder ist ein "Hardware"-Eingriff notwendig?

Hat die SH ab Werk nur eine Funk-FB oder auch zusätzlich eine Vorwahluhr?

Könnte sich vielleicht jemand die Mühe machen und die enstprechende Passage aus der Betriebsanleitung einscannen und hier einstellen?

Sollte es mit der SH ab Werk nicht möglich sein, zumindest einen Teil der obigen Funktionen zu realisieren, dann würde ich auf das Winterpaket 2 lieber verzichten und die SH nachrüsten lassen.

Danke und Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.11.2005, 19:18
steffenV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also einige Fragen kann ich auch beantworten: Bei der SH ab Werk ist neben der FFB auch die MFA+ dabei. Dort kann man meines Wissenstand (beim Golf V ist es so) dann auch Einstellungen vornehmen.
Und es stimmt, dass durch die SH nur der Innenraum geheizt wird.
Trotzdem würde ich die SH bestellen, da die Lösung ab Werk doch die sauberste und am besten integrierteste Lösung ist.

Steffen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.11.2005, 20:53
Benutzerbild von GO Five
GO Five GO Five ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Beiträge: 25
GO Five eine Nachricht über ICQ schicken
Beitrag

Hi Florian,
ich habe in meinen Go5 einen vom Werk verbaute SH.
Ich kann nur zwischen "Innenraum Heizen" und "Innenraum Lüften" über das MFA+ wählen.

Der Motor wird nicht mit vorgewärmt.
Sobald man den Motor startet sollte ein Ventil öffnen und den Motorkreislauf mitheizen. Dadurch wird recht schnell der Motor auf Temperatur gebracht.

Auch wenn der Motor nicht mitgeheizt wird ist es eine sinnvolle Investition in einen Neuwagen, da dieses System vollständig und korrekt in das Fahrzeug verbaut und Integriert wird.

Ich würde nach meinen Erfahrungen auch beim nächsten Auto die SH vom Werk bestellen.

PS: Derzeit habe ich meinen SH auf 40 min laufzeit eingestellt.

Vie Grüße
Todo
__________________
Go5 TDI 103kw / Tornado Rot / Sportline / RDC500 Soundsystem / Standheizung / Telefon uvm..
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.11.2005, 21:09
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Hab in meinem Caddy auch die SH ab Werk drin.

Bis auf die reine Motorvorwärmung kann die SH ab Werk das auch. Allerdings wird er Motor generell nicht vorgewärmt. Hat man das Auto aber per SH vorgewärmt, so ist auch der Motor nach spätestens 3-4min auf Temperatur.

Laufzeit lässt sich per MFA von 10-60 in 10min-Schritten einstellen.
FBB hat Rückmeldung und zeit z.B. auch einen leeren Tank an (Blinkcode der LED).

Für das Winterauto würde ich die SH jederzeit wieder nehmen...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2005, 22:11
Penny A4ajm
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Habe meine Webasto seit heute drin. Leider ist es ja momentan nicht kalt

Habe mir das Ding erklären lassen und anscheinend kann ich nicht viel einstellen (eigentlich gar nichts). Die Klimatronik geht beim Einschalten der SH immer auf 22° bei voreingestellter Gebläsestufe. Manuell kann man zwar die Temperatur und das Gebläse höher stellen, aber beim erneuten Wiedereinschalten sind wieder 22° eingestellt.

Hat vielleicht noch jemand diese Kombination (Webasto und Klimatronik im B5) und kann mir einen Tip geben?

Werde vielleicht mal Webasto anschreiben. Der Bosch Service wusste auch nicht weiter. Aber sonst bin ich sehr freundlich bedient worden.

Gruß,
Penny
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.11.2005, 22:45
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Wozu willst Du etwas verstellen? 22Grad im Innenraum sind im Winter schon recht warm, besonders wenn man gerade erst eingestiegen ist.
Die Gebläsestufe sollte auch ausreichen. Es bringt ja nicht, wenn das Gebläse voll läuft (und damit viel Strom verbraucht) ohne das die SH das Wasser im Wärmetauscher entsprechend schnell erwärmen kann.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.11.2005, 08:24
Penny A4ajm
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolling Thunder
Wozu willst Du etwas verstellen? 22Grad im Innenraum sind im Winter schon recht warm, besonders wenn man gerade erst eingestiegen ist.
Die Gebläsestufe sollte auch ausreichen. Es bringt ja nicht, wenn das Gebläse voll läuft (und damit viel Strom verbraucht) ohne das die SH das Wasser im Wärmetauscher entsprechend schnell erwärmen kann.

Stimmt eigentlich auch, aber ich hätte dann wenigstens gerne, dass nur die Scheiben angeblasen werden und die Gebläseverteilung nicht auf AUTO steht. Wenn der Fussraum schön warm ist, nützt es nichts, wenn man trotzdem kratzen muss.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.11.2005, 08:30
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Das sollte die KLimatronik aber eigentlich von selbstr richtig einstellen. Bei meiner Climatic (mehr gibts im Caddy ja nicht) hab ich da den Vorteil, dass ich die Luftverteilung ja noch manuell verstellen kann/muss. Die stelle ich beim abendlichen Parken dann eben auf die Windschutzscheibe...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2005, 16:38
Benutzerbild von Florian_MA
Florian_MA Florian_MA ist offline
Ruckelfrei und Spaß dabei
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 1.664
Standard

Danke erstmal für euere Antworten. Also: Vorwahlmöglichkeit über MFA+, Funk-FB, 60 min. maximale Heizzeit - damit sind ja meine Befürchtungen schon mal größtenteils aus dem Weg geräumt.

Wie ich gelesen habe, sollen neuere Modelle (den genauen Einsatzzeitpunkt weiß ich nicht) auch über die Motorvorwärmung verfügen. Bei jenen Fahrzeugen, die das ab Werk noch nicht haben, soll man die Motorvorwärmung nachträglich mit dem Diagnosegerät freischalten können.

Lediglich ein Eingriff in die Innenraumtemperatur scheint wohl nicht möglich zu sein, es sei denn, man wählt nach dem Einschalten des Fahrzeuggebläses manuell eine andere Temperatur (wozu man natürlich jedes Mal zum Auto laufen müsste).

Zitat:
Zitat von Penny A4ajm
Stimmt eigentlich auch, aber ich hätte dann wenigstens gerne, dass nur die Scheiben angeblasen werden und die Gebläseverteilung nicht auf AUTO steht. Wenn der Fussraum schön warm ist, nützt es nichts, wenn man trotzdem kratzen muss.
Das sollte eigentlich kein Problem sein, da warme Luft nach oben steigt. Selbst wenn die Luft also größtenteils aus den Fußraumausströmern kommt, werden vereiste Scheiben recht bald frei.

Gruß, Florian_MA
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.11.2005, 20:49
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Habe heute wieder meine SH genossen, als ich auf meine Frau im Auto gewartet habe. Habe dann nochmal ein bischen rumprobiert. Wärend die SH läuft, kann ich den Schalter des Gebläses stellen wie ich will. Das Gebläse läuft immer mit der gleichen Geschwindigkeit.
Die Laufzeit der SH lässt sich in 5min-Schritten, nicht in 10min-Schritten einstellen.

Die beste Einstellung für die SH hatte ich übrigens bei der Lüftungs-Einstellung zwischen Windschutzscheibe und Düsen oben, da damit auch sehr viel Luft aus den hinteren Ausströmern in der Mittelarmlehne kommt, was den Caddy auch hinten schon gut aufheizt.
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.11.2005, 11:37
heizer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
bei mir im G5-GTi-DSG heizt die SH aus dem Winterpaket anscheinend auch den Motor, und nicht nur den Innenraum. Es fühlt sich im Motorraum alles ziemlich warm an und selbst das Ausgleichsgefäß hat schon gut 35 Grad. Die Kühlmitteltemp.-Anzeige zeigt sofort nach dem Motorstart 60 Grad an.
Was mir noch auffiel, die SH scheint im Umluftmodus zu laufen, denn nach Einschalten der Zündung fängt es an zu müffeln, zumindest wenn man an nicht so gut belüfteter Stelle steht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.11.2005, 13:28
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Jepp. Hab jetzt nochmal drauf geachtet. Auch mein Caddy zeigt direkt nach dem vorgewärmten Start rund 60Grad an (da die Skala bei 50 anfängt, übersieht man das aber leicht).
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:08 Uhr.