GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2003, 22:53
R32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aussetzer TDI

Hi,

eine Bekannte hat mir ihrem 10 / 94 er TDI ( 90 PS ) 175 000 km
seit geraumer Zeit erhebliche Probleme:
Der Motor geht während der Fahrt wilkürlich aus, gleichzeitig das Licht und andere elektrische Verbraucher.
geht natürlich bei schnellerer Fahrweise sofort wieder an, bei langsamer Fahrt bleibt er aus, startet dann aber wieder ganz normal.
Die Aussentemperatur hat darauf keinen Einfluss.
Sie war bisher in zwei freien Werkstätten, dort wurde einmal irgendein Kasten hinter dem Zündschloss getauscht.
In ihrer VW Werkstatt, wurde beim erstenmal ein Relais getauscht, heute nun ein Schalter der für die Stromversorgung zuständig ist.
Es brachte beides keine Besserung.

Hat von Euich schon einmal jemand ähnlcihe Erfahrungen gemacht
oder hat viellciht eine Idee woran das leigen könnte??ß

Danke Euch

Gruss
Axel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.01.2003, 20:26
TedDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Axel,

ich hatte bei meinem Golf III aus 06/94 ein ähnliches Problem.

Das Auto ging auch während der Fahrt einfach aus, es ließ sich danach wieder starten, wenn es sich noch bewegte. Es ging dann im Auto auch das Tacho, Lüftung, EFH etc. nicht mehr. Einmal wollte ich früh los, da ging er gar nicht erst an. Mein Bruder hat mich dann zur Werkstatt geschleppt, unterwegs (ich hatte die Zündung an, wegen Blinken und so) leuchteten dann die Lämpchen im Tacho wieder, auch das Schiebedach und die Lüftung ging wieder. Diagnose: Die Leiterplatte für die Wegfahrsperre war gebrochen ! Sagte jedenfalls das Autohaus, diese wurde gewechselt und danach trat der Fehler nicht mehr auf.

Hoffe, Dir geholfen zu haben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2003, 21:35
Martin R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schau mal ob die Stecker an der ZE alle fest sind.

Hatte auch mal so ein Problem - da ging (fast) gar nichts mehr.

Hab dann den Stecker wieder richtig aufgesteckt und er lief wieder.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.01.2003, 21:55
R32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke Ihr beiden,

werde ich beides mal überprüfen bzw. überprüfen lassen...
meinst Du mit ZE die Zündung??

danke nochmal

Gruss
Axél
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.01.2003, 21:59
Martin R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine mit ZE die ZentralElekrtik.

Also auf gut deutsch den Sicherungskasten.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2003, 08:52
R32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ TedDI


Moin,

gestern war der Wagen der Bekannten nun wirklich noch einmal beim Freundlichen.
Es wurde wirkliche die von Dir genannte Leiterplatte ausgetauscht.
Hoffe, dass der Wagen jetzt problemlos läuft.

Danke nochmal für Deinen Tip

Gruss
Axel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.01.2003, 21:02
TedDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Axel,

kein Problem. Ich hoffe, dass es auch wirklich der Fehler war und nicht nur Vater Zufall geholfen hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:43 Uhr.