GUTE FAHRT Forum > Technik > Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.08.2005, 16:59
cbletzer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Frontscheibenwischer wechseln (Wischarm)!

Hallo!

ICh möchte bei meinem Golf IV TDI auf Aerotwin Scheibenwischer upgraden!

Kann mir jemand sagen, ob es eingroßer Aufwand ist, die Wischarme zu tauschen und ob es irgend wo eine ANleitung dafür gibt.

Vielen Dank im Voraus!


PS: Ich weis, es ist vielleicht ne sehr blöde Frage, aber ich hab noch nicht so viel erfahrung mit VW
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.08.2005, 17:17
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Zitat von cbletzer
ICh möchte bei meinem Golf IV TDI auf Aerotwin Scheibenwischer upgraden!

Kann mir jemand sagen, ob es eingroßer Aufwand ist, die Wischarme zu tauschen und ob es irgend wo eine ANleitung dafür gibt.
Warum denn so einen Aufwand?!
Geh zum Bosch-Dienst und besorge Dir Nachrüst Aerotwins für die Original Wischarme.
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.08.2005, 17:19
TedDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von A6-Fahrer
Warum denn so einen Aufwand?!
Geh zum Bosch-Dienst und besorge Dir Nachrüst Aerotwins für die Original Wischarme.
Die Teile haben doch viel zu große Füße. Würden mir auch nicht gefallen, wenn dann Original. Wenn es mir das Geld wrt wäre, und ein "richtiger" Vorteil vorhanden, würde ich auch nur die Originalen anbauen.

Du mußt "nur" die Kunststoffkappen von den Schrauben hebeln (kleiner Schraubendreher) und die Schrauben mit einem 13er (glaube ich) Ringschlüssel abschrauben.
Leg am besten ein Handtuch auf die Motorhaube/Kante zur Frontscheibe, dann machst du beim montieren keine Kratzer an der Haube:

Danach den Scheibenwischer abklappen, und hin und her bewegen, dabei nach oben ziehen. Dann hast du die Arme bereits ab.
Beim Anbauen der neuen Arme auf die Markierungen in der Frontscheibe achten (sind kleine Kreise, wo die Wischer in "Null-Stellung" liegen). Ausrichten, anschrauben, Kappe drauf, fertig !

Viel Spaß !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2005, 01:20
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Zitat von TedDI
Du mußt "nur" die Kunststoffkappen von den Schrauben hebeln (kleiner Schraubendreher) und die Schrauben mit einem 13er (glaube ich) Ringschlüssel abschrauben.
Leg am besten ein Handtuch auf die Motorhaube/Kante zur Frontscheibe, dann machst du beim montieren keine Kratzer an der Haube:

Danach den Scheibenwischer abklappen, und hin und her bewegen, dabei nach oben ziehen. Dann hast du die Arme bereits ab.
Beim Anbauen der neuen Arme auf die Markierungen in der Frontscheibe achten (sind kleine Kreise, wo die Wischer in "Null-Stellung" liegen). Ausrichten, anschrauben, Kappe drauf, fertig !
Jede Menge Aufwand für den gleichen Nutzen, wie die Nachrüstlösung und teurer noch dazu. Warum???
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.08.2005, 18:48
stevee7700
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen

Hallo!!

Sehe das ähnlich wie mein Vorredner!!

Habe bei meinem Golf die Aerotwins von SWF nachgerüstet ( für 28 € bei EBAY!!).

Bin damit super zufrieden!! Meine Freundin hat bei ihrem A3 Sportback die originalen Vollgummiwischer und ich merke keinen Unterschied!

Also das Geld für die neuen Wischerarme kannst du dir ruhig sparen!!

MfG Stevee
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:08 Uhr.