GUTE FAHRT Forum > Technik > Elektrik/Beleuchtung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2003, 20:58
deBORA
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ESP-Kontrollleuchte in den Armaturen (ESP-Defekt)

Mein Arbeitskollege fährt einen Golf IV seit 05/00 mit zwischenzeitlich knapp über 100.000 km auf dem Tacho. Seit Kurzem leuchtet immer das Symbol für ausgeschaltetes ESP in den Armaturen. Beim heutigen glatten Wetter haben wir durch Vollgasgeben ausprobiert, ob es nur eine Fehlsignal an der Kontrolleuchte handelt, oder ob tatsächlich ESP, ASR usw. ausgefallen ist. Tatsächlich, ESP funktioniert nicht.

Was kann kaputt sein? Radsensoren oder irgenwas anderes?

Meinem Kollegen ist es beinahe egal, ob ESP nun funktioniert oder nicht. Er fährt immer sehr vorsichtig. Er brauchte ESP bislang noch nicht im Alltag. Ist auch sein erstes Auto mit ESP. In einem Jahr will er sich vielleicht einen Polo kaufen. Der hat ja auch kein ESP.

Nur wenn es sich um einen günstig zu reparierenden Defekt handelt, will er es machen lassen. An seinem Golf war bis auf eine Glühbirne übrigens ansonsten noch nie etwas defekt.

Hat jemand Tipps?

Gruß

deBORA
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2003, 07:22
Benutzerbild von RickA1973
RickA1973 RickA1973 ist offline
Touri-Driver
 
Registriert seit: 18.10.2002
Beiträge: 310
Standard

Das komische ist, das es viele Ursachen sein können!

Bei einem Bekannten war es der Kühlmittelsensor, bei einem anderen ein Sensor in der Lenksäule!

Bei vielen war es der Querbeschleunigungssensor!

Wie du siehst, das kann man schlecht abschätzen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2003, 17:21
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie siehts mit dem Fehlerspeicher aus?
Evtl. Querbeschleunigungssensor oder Lenkwinkelsensor defekt.


Zitat:
Bei einem Bekannten war es der Kühlmittelsensor
Was sollte der denn mit ESP zu tun haben???


Bye
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.01.2003, 17:41
Benutzerbild von RickA1973
RickA1973 RickA1973 ist offline
Touri-Driver
 
Registriert seit: 18.10.2002
Beiträge: 310
Standard

Was meinst du wohl warum ich es rein geschrieben habe?

Es war nun mal der Fehler und wurde durch ESP-Kontrolleuchte angezeigt! Da mußt du schon einen VW-Techniker fragen, warum gerade dann die ESP-Leuchte angeht!

Das ist VW, immer für überraschungen gut!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.01.2003, 18:26
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nun ja...ich kann mir das nicht so recht vorstellen das ein defekter Kühlmitteltemperaturfühler die ESP-Lampe zum leuchten bringt.


Bye
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2003, 22:37
beatbert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zumal hier ja beim Kollegen von deBora ESP nicht funzt??
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.01.2003, 22:45
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na vielleicht leuchtet dann ja die Airbag-Lampe wenn er einen Fehler am Kühlsystem hat...bestimmt falsch verkabelt.


Bye
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.01.2003, 10:54
Benutzerbild von silverbeetle.de
silverbeetle.de silverbeetle.de ist offline
Danke, Kathrin ;-)
 
Registriert seit: 24.10.2002
Beiträge: 295
Standard Bei silverbeetle...

war's das Motorsteurungsrelais 109, was die ESP-Leuchte aufleuchten liess. Diese blieb nach dem Umdrehen des Zündschlüssels an und verhinderte, dass der Motor sich starten liess.

Hat übrigens 14 Tage gedauert, bis die Werkstatt den Fehler gefunden hatte.

Viele Grüße,
silverbeetle & Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.