GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2003, 14:17
Fortuna95
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Wo ist der Unterschied?!?

Hallo zusammen!

Bitte nicht schlagen, aber ich frage mich seit längerer Zeit, wo der Unterschied zwischen beispielsweise einem Audi S4 und einem Audi RS4 liegt? Irgendwie habe ich da Schwierigkeiten, die beiden auseinander zu halten...ist sicherlich ganz einfach, aber ich bin immer am grübeln, wenn ich einem entsprechenden Audi begegne...S oder RS?!?!?

Klärt mich Unwissenden doch bitte mal auf, ich wäre euch sehr dankbar!

Gruß
F95
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2003, 14:22
FloriV6 TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nun, die RS-Modelle sind aerodynamisch und technisch mehr aufgewertet als die S Modelle.

Bsp: RS4 vs S4

Es beginnt bei den Bremsen, Felgen, Frontschürze, Heckschürze, Seitenschweller... etc. Von der Motorleistung mal ganz zu schweigen. Außerdem (auf Wunsch auch nicht) zieren die S sowie RS Modelle die aluminierten Spiegelkappen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2003, 14:34
Fortuna95
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hi FloriV6 TDI!

Aha, d.h. also, einen RS4 erkennt man daran, daß er etwas "verspoilerter" ist als der S4!? Verchromte Spiegelkappen haben also beide...hmm, oder eben auch nicht, wenn man´s nicht will. Ich bin mir nämlich nie ganz sicher, was da auf der Bahn gerade an mir "vorbeigeflogen" ist!

Gruß
F95
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2003, 14:39
FloriV6 TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

naja, die Unterschiede sind schon deutlich zu erkennen und meistens auch zu erhören! *ggg*

so ein RS4 oder ein RS6 haben schon einen Mördersound.
Dass mit den Spoiler, vergleiche mal S4 vs RS4.
Du wirst sehen, der RS4 hat dort kiemen, hier größere Lufteinlässe, dort gezogene Radkästen...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2003, 14:47
Fortuna95
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Also...

...könnte man sagen, der S4 ist die "zivile" Version des RS4!? Gibt´s irgendwo ´ne Seite, wo ich die beiden Modelle mal vergleichen könnte (also optisch)? Ich denke, ich habe bislang "nur" den S4 in natura gesehen...wie sieht´s da eigentlich mit der Motorleistung aus?

Gruß
F95
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.02.2003, 14:51
FloriV6 TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Quattro, 380 PS, 6-Zylinder, BiTurbo - noch Fragen?

schau ihn Dir an!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg audi rs4.jpg (88,7 KB, 83x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.02.2003, 15:11
Fortuna95
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard GENIAL!!!

Nur leider völlig unerreichbar, wenn schon dieser hier 35.500 € kosten soll...!!!

Gruß
F95
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg audi rs4 kaputt (1).jpg (14,6 KB, 79x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.02.2003, 15:15
FloriV6 TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wie du schon sagtest, unerreichbar.
die RS4 Modelle verlieren kaum an Wert.
Mitunter auch deswegen, weil sie jetzt schon Rarität sind.
Für ein ordentliches Modell mit wenig km, legt man locker 45.000 - 50.000 Euros hin

übrigens, den RS4 gab es NUR als Avant.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.02.2003, 15:17
FloriV6 TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

außer mann erwischt noch eine "wirkliche" Rarität.
Es werden vereinzelt noch Neuwagen angeboten, dann aber von Sammlern oder Liebhabern, die ihn nicht gefahren haben....

Ich könnts mir nicht vorstellen, meine Finger von einem 380 PS Avant zu lassen, stünde er in der Garage.... Er würde mir leidtun...

Klickst du hier....
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.02.2003, 15:38
Fortuna95
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Obwohl...

...gut, auf der einen Seite kann ich verstehen, daß man einen solchen Wagen schonen will. Andererseits: So ein Wagen WILL gefahren werden!!!

Tatsache, den gibt´s nur als Avant...würde mich aber auch nicht stören, hehe!

Gruß
F95
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 14.02.2003, 20:05
LarsSpotke
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Diesen hier, sollte man aber auch nicht vergessen. Das erste RS Modell von Audi. Damals noch mit Porsche zusammen entwickelt. Die heutigen werden, ja inzwischen komplett von der Quattro-GmbH entwickelt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rs2_1.jpg (28,5 KB, 50x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.02.2003, 20:23
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja genau...der RS2 war schon geil. Nur allein durch das abzwicken eines Massekabels zum Motorsteuergerät konnte die Geschwindigkeitsbeschränkung aufgehoben werden.

Audi S4:

Bauart: V6-Motor mit 90° V-Winkel und Bi-Turboaufladung
MKB: AGB (EU III-D)
Leistung: 195 kW bei 5800 1/min
Drehmoment: 400 Nm bei 1850 bis 3600 1/min
Maximale Drehzahl: 6800 1/min

Audi RS4:

Bauart: V6-Motor mit 90° V-Winkel und Bi-Turboaufladung (leistungsoptimiert)
MKB: ASJ (EU 2) / AZR (EU 3)
Leistung: 280 kW bei 6100 1/min
Drehmoment: 440 Nm bei 2500 bis 6000 1/min
Maximale Drehzahl: 7200 1/min

Bei den Turboladern wurde der Durchmesser des Verdichterrades von 46mm auf 51mm und der des Turbinenrades von 45mm auf 50mm vergrössert.

Ach ja...beim RS4 konnte keine AHK mitbestellt bzw nachgerüstet werden.


Bye
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.02.2003, 08:48
Hans
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Jack
Ja genau...der RS2 war schon geil. Nur allein durch das abzwicken eines Massekabels zum Motorsteuergerät konnte die Geschwindigkeitsbeschränkung aufgehoben werden.
Bye
Das ist jetzt (glaub ich) so nicht richtig: Durch die Tatsache, dass der RS2 von Porsche entwickelt wurde, war er der einzige "Audi", der nicht die 250er Beschränkung hatte, sondern die tatsächlich möglichen 266km/h auch läuft. Porsche begrenzt nämlich seine Autos nicht im Gegensatz zu Audi. Deshalb "gewinnt" ein RS2 ein Rennen gegen einen RS4 z. B. immer, weil er keinen Begrenzer hat.

Gruß Hans und nichts für ungut.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.02.2003, 08:54
rupert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Hans
Das ist jetzt (glaub ich) so nicht richtig: Durch die Tatsache, dass der RS2 von Porsche entwickelt wurde, war er der einzige "Audi", der nicht die 250er Beschränkung hatte, sondern die tatsächlich möglichen 266km/h auch läuft. Porsche begrenzt nämlich seine Autos nicht im Gegensatz zu Audi. Deshalb "gewinnt" ein RS2 ein Rennen gegen einen RS4 z. B. immer, weil er keinen Begrenzer hat.

Gruß Hans und nichts für ungut.
Und dann den RS2 als "WINTERFAHRZEUG" haben

Würde mir schon gefallen

By the way - was muss man für einen RS2 ablegen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.02.2003, 09:02
Hans
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was die genau kosten weiß ich nicht. Aber die guten Exemplare sind sicher schon längst in Sammler-/Liebhaberhand.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:54 Uhr.