GUTE FAHRT Forum > Technik > Sound, Navi, Telefon & Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.03.2003, 11:50
go4variant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Beta+Gamma: Adapteranschluss Mini-Iso-auf-Cinch möglich???

Hi,

kurze Frage zwischendurch:

1.) Bietet das aktuelle Beta eine Möglichkeit ein
Mini-Iso-auf-Cinch-Adapter andocken zu lassen???

Beim Gamma ist es möglich, beim Beta auch?

2.) Wer weiss wer der Hersteller vom VW Beta und VW Gamma ist?

Gruss+Dank, Martin

ps. Frage hatte ich schon mal vor einiger Zeit gestellt (länger her), nur keine erschöpfende Antwort bekommen. Vielleicht weiss ja jetzt jemand Bescheid (Beetle24 als VWler vielleicht???)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.03.2003, 12:13
Rudi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Per Adapter ist das möglich. Meines Wissens gibt´s die Teile bei Dietz ( www.audiotechnik-dietz.de ).

Hersteller ist Blaupunkt (Gamma zu 100%) oder Panasonic.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2003, 20:14
Niknak
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi !

Beim Gamma ist der Anschluss externer Zuspieler via Cinch kein Problem. Der "Line In"-Anschluss muss lediglich im "AUX-In"-Modus arbeiten, und nicht als CD-Wechsler-Eingang.

Beim Beta, egal wer der Hersteller ist, ist der "Line In"-Anschluss ausschliesslich als CD-Wechsler-Eingang konfiguriert. Und noch dazu, nur VW-Wechlser unterstützen alle Features, die die "blaue" Kammer des Mini-ISOs bietet. Angeblich soll der Panasonic Wechsler CX-DP906# auch am Beta funktionen (ausser Shuffle), was mir allerdings noch niemand bestätigen konnte.

Das Hauptproblem ist die softwaremässige Verriegelung der Audioadern. Erst wenn ein Wechsler via serieller Datenübertragung seine Funktionsbereitschaft signalisiert, gibt das Beta seine Eingänge frei. Solange erscheint NO CD CHANGER aufm Display und die Inputs sind stummgeschaltet. Der DIETZ-Adapter 1027 ist für o.g. Panasonic-Wechsler gedacht. Andere, zB bei Conrad, erhältiche Adapter sind für Blaupunkte gedacht.

Bin jetzt seit ein paar Wochen dabei, eine Anschlussmöglichkeit für meinen MiniDisc-Man zu schaffen. Es wird sone Art Dongle, das zum einen das Vorhandensein eines Wechslers emulieren, und in der Gegenrichtung die Tastendrücke am Beta zum Discman weiterreichen soll. Das scheint jetzt auch prinzipiell zu funktionieren, muss "nur" noch optimieren was das Zeug hält ...mal sehen wanns fertig wird...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.03.2003, 09:08
go4variant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi, Niknak,

da hast du ja was vor dir. Viel Glück bei deinem Vorhaben!

Ganz so kompliziert will ich es nicht machen.

Ich will lediglich wissen, ob das Beta einen Vorverstärkerausgang besitzt, den man mittels Mini-Iso-auf-Cinch-Adapter nutzen kann.

Der Adapter müsste dann an der oberen Steckerleiste andocken.

Diese Steckerleiste ist für einen dreigeteilten Stecker vorgesehen.

Der eine Teil ist für den Signaleingang (CD-Wechsler, den ich schon habe -6erVWWechslerfürsArmaturenbrett-), der zweite für den Vorverstärkerausgang+Remote (wenn er denn belegt ist???), und über die Funktion des dritten Teilstücks habe ich keine Ahnung (vielleicht Tel.-Steuerung/-stummschaltung???).

Das Gamma hat einen solchen Vorverstärkerausgang, wo auch das Musiksignal rauskommt...nur hat es das Beta auch???

Ich habe mir gestern ein akt. Beta bei VW zeigen lassen.

Aus der oberen Steckerleiste schauen überall kupferfarbene Metalpinne raus.
Man könnte also daraus schließen, dass es einen Vorverstärkerausgang besitzt, sprich ich könnte einen Mini-Iso-auf-Cinch-Adapter anschließen....nur erfüllen diese Pinne auch die funktion die ich bei denen vermute???
Sind sie vielleicht gar ohne Funktion, sprich das Musiksignal wird nicht weitergegeben???

Der VW-Mensch war mit dieser Frage komplett überfordert und der jetzige Hersteller des Beta, "Philips", darf keine Spezifikationen bzgl. des Beta herausgeben (angeblich VW-Order).

Irgendwie komme ich nicht weiter.

Vielleicht weiss doch noch jemand rat.

Gruss+Dank,
Martin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.03.2003, 14:30
Niknak
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi !

Also doch die andere Richtung...

Beim Beta ist die mittlere Kammer teilbelegt, so dass einfache
Freisprecheinrichtungen angeschlossen werden können. Die gelbe (Audio-Out) ist unbeschaltet.

Da so findest du die Pinbelegungen:
www.michaelneuhaus.de/golf4stecker.htm

Da Beta und Gamma jedoch den gleichen Mini-ISO-Steckverbinder verwenden, gehe ich davon aus, dass die beschriebene Pinbelegung des Gamma auch fürs Beta zutreffen würde. Allerdings trifft auch folgende Aussage zu: Wenn ein Pin auf dem Radiogehäuse nicht beschriftet ist, dann ist er auch (aus Sicherheitsgründen) unbeschaltet. Nun bleibt zu wünschen, dass vielleicht im Inneren nur Drahtbrücken fehlen oder Null-Ohm-Widerstände einfach nur nicht bestückt wurden. Da ich es aber sehr aufwendig finde, nach der "Musik in der gelben Kammer" zu suchen, bleibt zu überlegen ob sich der Aufwand lohnt. Interessant wäre es aber durchaus, denn dann wäre das Beta ja schon fast ein Gamma... man hätte halt keinen Fader.

@Martin
Also die Pinbelegung kannst du ja dem Link entnehmen, schau doch einfach mal ob auf 4 und 5 Musik kommt! Wär echt 'n Ding! Bin aber trotzdem sehr skeptisch, das das funzt.
Für mich persönlich ziehe ich jedenfalls am Radiogehäuse meine Deadline: Von aussen ja, aber ohne Veränderung des Originalequipments.

Na denn, Viel Spass und vor allem Viel Glück!

Niknak
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:45 Uhr.