GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2003, 15:41
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard Krankenversicherung

Hallo,

ich weiß das ist absolut off topic, aber durch eine Diskussion angeregt würde ich gerne wissen, wie Ihr zu eurer Krankenversicherung steht.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2003, 15:48
Tina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich bin über meinen Arbeitgeber gesetzlich krankenversichert und habe zusätzlich noch eine private Krankenversicherung abgeschlossen.

Ich habe allerdings meine gesetzliche Krankenversicherung im letzten Jahr gewechselt, da die Prozentsätze der alten enorm in die Höhe gestiegen sind.

Desweiteren muss ich dazu sagen, dass ich bisher außer den Medikamentenzuzahlungen die Versicherung ( auch die private ) nicht weiter in Anspruch nehmen musste. Gott sein Dank, sag ich da...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2003, 16:03
joegolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bin auch noch gesetzlich freiwillig versichert. Bevor aber nicht das ganze Reformvorhaben der Regierung vorgestellt wird, mache ich mir (noch) keine Wechselgedanken, sonst gibt's hinterher womöglich eine böse Überraschung. Eine Beitragsberechnung einer PKV habe ich mir aber schon mal besorgt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2003, 16:06
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tina
Desweiteren muss ich dazu sagen, dass ich bisher außer den Medikamentenzuzahlungen die Versicherung ( auch die private ) nicht weiter in Anspruch nehmen musste. Gott sein Dank, sag ich da...
Solche Angst vorm Zahnarzt?

Ansonsten nervt der Verein kräftig, die sind immer die ersten die abbuchen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2003, 16:59
gtdaexl
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden

Privat versichert - und würds immer wieder machen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2003, 17:18
Tina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Niemals Servo
Solche Angst vorm Zahnarzt?

Ansonsten nervt der Verein kräftig, die sind immer die ersten die abbuchen.
Zahnarzt? Nö.....

Da ist alles bestens!

Aber es gibt einfach Behandlungen, da ziehe ich die private Krankenzusatzversicherung vor, auch wenn ich die noch nicht in Anspruch nehmen musste.

Kommt natürlich auch darauf an, welchen Tarif man wählt. Ich kann getrost sagen, dass der "Verein" net gleich mein Konto plündert.

Gruß, Tina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2003, 17:57
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tina
Also ich bin über meinen Arbeitgeber gesetzlich krankenversichert und habe zusätzlich noch eine private Krankenversicherung abgeschlossen.
Aber gerade diese Kombination ist doch extrem teuer

Zitat:
Original geschrieben von Tina
...da die Prozentsätze der alten enorm in die Höhe gestiegen sind.
Darüber wurde u.a. diskutiert

Gruß
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.04.2003, 18:08
Tina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von A6-Fahrer
Aber gerade diese Kombination ist doch extrem teuer


Darüber wurde u.a. diskutiert

Gruß
Hm, ich weiß ja jetzt nicht, was Du für eine Kombination meinst, aber ich bin als Angestellte in der gesetzlichen KV.

Der Beitragssatz hält sich da noch in einigermaßen vernünftigen Grenzen und ich sag es ganz ehrlich, würde diese KV zum nächsten 1.1. auch stark ansteigen, würde ich wieder wechseln.

Nachträglich habe ich dann noch bei einem bekannten*gg* Versicherungsunternehmen eine private Zusatzkrankenversicherung abgeschlossen, die bestimmte Leistungen beinhaltet. Dort konnte man halt zwischen verschiedenen Tarifmodellen wählen und ich habe nur den Tarif genommen, der für mich in Frage kam ohne Schnickschnack, den die Welt bzw. ich nicht braucht.

Dieser Beitrag kostet in meinem Augen nicht die Welt zumal ich nun wirklich nicht der absolute Großverdiener bin.

Was meintest Du denn für eine Kombi?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.04.2003, 18:58
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Man kann sich Zusatzleistungen auch einfach dazukaufen, dafür braucht man nicht automatisch eine Zusatzversicherung.

Zitat:
Zahnarzt? Nö.....
*erhobenerZeigefinger*
Da geht man einmal im Jahr hin, auch wenn alles ok ist.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.04.2003, 19:43
Tina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Niemals Servo
Man kann sich Zusatzleistungen auch einfach dazukaufen, dafür braucht man nicht automatisch eine Zusatzversicherung.



*erhobenerZeigefinger*
Da geht man einmal im Jahr hin, auch wenn alles ok ist.

Ich habe mir schon was dabei gedacht, als ich die Vers. abgeschlossen habe...

Natürlich gehe ich mindestens einmal im Jahr zum Zahnarzt, gut zu wissen dass trotzdem alles oki ist, gell?

Ich hoffe, bei Dir auch.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.04.2003, 20:06
PD-TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Privat und ich würde immer wieder in die Private gehen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.04.2003, 20:22
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tina
Natürlich gehe ich mindestens einmal im Jahr zum Zahnarzt, gut zu wissen dass trotzdem alles oki ist, gell?

Ich hoffe, bei Dir auch.
schau selbst:


Zitat:
Desweiteren muss ich dazu sagen, dass ich bisher außer den Medikamentenzuzahlungen die Versicherung ( auch die private ) nicht weiter in Anspruch nehmen musste.
Wer hat den Zahnarzt bezahlt? Wer hat das Rezept für die Medikamente ausgestellt? Alles selbst bezahlt?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.04.2003, 20:28
Tina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Niemals Servo
schau selbst:




Wer hat den Zahnarzt bezahlt? Wer hat das Rezept für die Medikamente ausgestellt? Alles selbst bezahlt?
Okay, okay war vielleicht etwas unzutreffend formuliert, aber lass Dir gesagt sein: Keine Zähne sind weißer und gesünder als die meinigen...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.04.2003, 20:52
passatTDI-PD
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PD-TDI
Privat und ich würde immer wieder in die Private gehen.
So pauschal kann man das auch nicht sagen, für mein Beispiel mit zwei Kindern und Frau zu Hause (od. Frau verdient weniger als der Mann) wäre das nicht zu bezahlen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.04.2003, 22:38
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tina
Was meintest Du denn für eine Kombi?
Also wenn mann in der GKV ist, dann zahlt man durchschnittlich bis zu 500€ pro Monat Beitrag. Wenn man dann noch eine private Zusatzversicherung abschließt kommt man nicht unter 50€ pro Monat zusätzlich weg.

D.h. der Gesamtbeitrag pro Monat wären dann ca. 550€.
Eine entsprechende PKV kostet aber nur ca. 400€.

Je nach Alter und Randbedingungen können die Unterschiede jedoch variieren.

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:04 Uhr.