GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Verkehr, Recht, Geld

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2003, 10:13
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gleiche Motorstärke bei Tempolimit ?

Würde Ihr wenn es ein Tempolimit auf der BAB von 130 geben würde dann ein PS-schwächeres Auto kaufen ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2003, 10:24
Hans
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Gleiche Motorstärke bei Tempolimit ?

Zitat:
Original geschrieben von golf4
Würde Ihr wenn es ein Tempolimit auf der BAB von 130 geben würde dann ein PS-schwächeres Auto kaufen ?
Eher mehr, damit ich noch schneller auf 180 ähhh 130 bin....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2003, 10:45
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Gleiche Motorstärke bei Tempolimit ?

Zitat:
Original geschrieben von golf4
Würde Ihr wenn es ein Tempolimit auf der BAB von 130 geben würde dann ein PS-schwächeres Auto kaufen ?
Nöö!! Sowohl mein vorherigen 1.8T als den jetzigen TDI habe ich so gut wie nie ausgefahren. Mir ist das Schnellfahren (180km/h und drüber) völlig unwichtig, meistens bin ich auf freie Autobahnen mit 160 km/h unterwegs. Ich lege vielmehr Wert auf gute Elastizität und genug Reserven für Überholvorgänge. Daher würde ich nach wie vor ein Fahrzeug im 130-160 PS-Bereich kaufen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2003, 10:57
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich bin ja jetzt öfters unterwegs nach Bozen, meistens mit einem Sharan oder Multivan , nach den Erfahrungen würde ich mir ein leistungsschwächeres Auto kaufen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2003, 11:01
Benutzerbild von A6-Fahrer
A6-Fahrer A6-Fahrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 3.127
Standard

Ich würde bei der PS-Stärke bleiben auch wenn es dann noch stärkere Fahzeuge geben würde. Bis jetzt habe ich immer das PS-stärkste Auto genommen.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.05.2003, 11:05
Turbofan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von golf4
Ich bin ja jetzt öfters unterwegs nach Bozen, meistens mit einem Sharan oder Multivan , nach den Erfahrungen würde ich mir ein leistungsschwächeres Auto kaufen.
Wieso?

Außerdem müsste man hierbei genauer spezifizieren, was "leistungsschwächeres Auto" bedeutet! Für den einen sind das 70PS, für den anderen 150 PS. Es kommt sicherlich auch stark auf den Einsatzbereich an, ob vorwiegend Stadt- oder Langstreckeneinsatz. Ein Stadtauto braucht keine 150PS.

Allerdings gerade im Sharan bzw. Multivan sind m.E. nach mind. 115/130 PS sinnvoll, sonst wird die Autobahnfahrt zur Quälerei!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2003, 11:07
golf4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

genauer gesagt, ich habe jetzt einen Golf IV 1.8 T mit 185 PS (Chip) , dann würden mir ca. 100 PS im Golf IV reichen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2003, 11:15
Voljä
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn man schon nicht mehr schnell fahren darf, braucht man wenigstens den "Kick" zwischendurch.....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.05.2003, 11:19
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Könntest Du Deine Knöpfe mal erläutern...

Mein nächstes Cabrio hat auf jeden Fall mehr Leistung (auch wenn ich dann keine Strecke mehr fahre).
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2003, 11:45
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard Re: Gleiche Motorstärke bei Tempolimit ?

Zitat:
Original geschrieben von golf4
Würde Ihr wenn es ein Tempolimit auf der BAB von 130 geben würde dann ein PS-schwächeres Auto kaufen ?
Hallo,
definitiv nein!! Ich fahre mit Tempomat meist mit 140 Km/h.
Das ist dann recht sparsam, ich kann aber immer noch genügend Tempo zulegen, wenn es der Verkehr erfordert.
MfG
Günther

PS.: ein Diesel hält bei 2500 U/min ewig
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 09.05.2003, 11:56
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard Re: Re: Gleiche Motorstärke bei Tempolimit ?

Zitat:
Original geschrieben von gwg


PS.: ein Diesel hält bei 2500 U/min ewig

Mein Audi dreht auch kaum höher als ein 100er TDI. (100km/h@2350rpm). Der 2,3er Benziner schafft aber (laut Erfahrungsberichten) höhere Laufleistungen als die modernen TDIs
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.05.2003, 11:59
Speedy Gonzales
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da ich eh nicht zur Abteilung "Raser" gehöre, reicht mir momentan mein 1.6-16V.
Ich fahre selten schneller als 140km/h und eh höchstens mal 160km/h.
Schneller geht's auf den vollen Autobahnen fast nie.
Sollte ein generelles Tempolimit kommen, würden mir auch weniger PS reichen, allerdings ist das auch eine Kostenfrage.
Nicht immer ist das PS-schwächere Fahrzeug auch im Unterhalt (Versicherung) günstiger.


Grüße
Boris
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.05.2003, 12:50
joegolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Solange es keine Schilder gibt wie "0 auf 100km/h mindestens in 10sec" würde ich keinen schwächeren Motor nehmen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.05.2003, 13:00
wave
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich nutze auch jetzt die Höchstgeschwindigkeit kaum aus, aber die Reserven beim Überholen finde ich wichtig.
Mit 100 (105) TDI-PS ist mein Golf für mich gerade richtig motorisiert.
MfG wave
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.05.2003, 17:06
Tina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich sehe das so wie wave, unser 100 PS Polo kann diese Reserven beim Überholen auch bestens ausnutzen.

Noja und mit dem Polo hab ich hier ja sowieso nix zu melden....zumindest in Sachen "zügiges Überholen auf der Autobahn"


Tina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:27 Uhr.