GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.08.2003, 08:44
domark
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bremsen quietschen

Hallo!

habe folgendes Probelem: bei normaler Fahrt quietschen die Bremsen bei einem bestimmten Einschlagwinkel. Manchmal beim leicht links einschlagen, manchmal leicht rechts, manchmal bei keinem Einschlag. Wenn ich dann auf die Bremse steige ist das quietschen weg. ISt ein sehr lautes störendes Geräusch.
Habe noch immer die ersten Scheiben und Beläge auf meinem 98er TDI GTI 110PS. Die Beläge sind noch nicht abgefahren. Hatte dieses Problem schon jemand, kann mir jemand helfen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.08.2003, 09:30
Hans
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Bremsen quietschen

Zitat:
Original geschrieben von domark
Hallo!

habe folgendes Probelem: bei normaler Fahrt quietschen die Bremsen bei einem bestimmten Einschlagwinkel. Manchmal beim leicht links einschlagen, manchmal leicht rechts, manchmal bei keinem Einschlag. Wenn ich dann auf die Bremse steige ist das quietschen weg. ISt ein sehr lautes störendes Geräusch.
Habe noch immer die ersten Scheiben und Beläge auf meinem 98er TDI GTI 110PS. Die Beläge sind noch nicht abgefahren. Hatte dieses Problem schon jemand, kann mir jemand helfen?
Da muss mal der Sattel runter, und die Beläge im Belagträger gangbar gemacht werden. Ist leider nicht Teil der Inspektion beim Freundlichen...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.08.2003, 10:33
Jens Jens ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 69
Standard

Ich vermute mal, das Quitschen kommt von den hinteren Bremsen.

Das liegt dann daran, dass die Bremsklötze in den Führungen festsitzen.

Du kannst das testen, indem Du während des Quitschens die Handbremse leicht anziehst. Ist es dann weg, sind's die Hinteren...


Gruß
Jens
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2003, 11:22
Hans
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Jens
Ich vermute mal, das Quitschen kommt von den hinteren Bremsen.

Das liegt dann daran, dass die Bremsklötze in den Führungen festsitzen.

Du kannst das testen, indem Du während des Quitschens die Handbremse leicht anziehst. Ist es dann weg, sind's die Hinteren...


Gruß
Jens
Merci - das fehlte bei meiner Ausführung.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2003, 20:40
mhutterer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Runter damit, reinigen, Kupferpaste drauf und es sollte wieder einige Zeit ruhe sein.

Markus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.08.2003, 17:23
klamni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von mhutterer
Runter damit, reinigen, Kupferpaste drauf und es sollte wieder einige Zeit ruhe sein.

Markus
Das sind auch meine Erfahrungen. Wenns wieder mal quitscht, braucht man nicht mehr unruhig werden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.08.2003, 17:56
Niemals Servo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von mhutterer
Runter damit, reinigen, Kupferpaste drauf und es sollte wieder einige Zeit ruhe sein.
Ich würde Keramikpaste nehmen, tut das gleiche ist aber metallfrei.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.