GUTE FAHRT Forum > Technik > Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2003, 11:05
anyuser
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Getränkehalter nachrüsten ...

Hallo beisammen !

Wollte eigentlich in meinem neuen Golf den Getränkehalter nachrüsten. Hab das Teil bei Händler bestellt und heute mal vorbeigefahren. Das war nur das nackte Teil ohne Blende u.s.w.
Dann nochmal in sein Compi geschaut und dann noch die Blende und ein Befestigungssatz für Getränkehalter bestellt.

War's das jetzt ? oder brauche ich nowatt ?
oder geht das nachrüsten prinzipiell nicht ?

Dachte das wäre plug&play

Vielleicht hat ja ainer von Euch 'n Dipp !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2003, 00:05
alexkle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Ne, mehr brauchst du nicht. Nur Getränkehalter und die Blende. Aber was das für ein Befestigungssatz sein soll, möchte ich gerne mal wissen. Brauchte ich damals nicht.

Hab' die Blende am Halter befestigt und dann das komplette Teil in den Schacht eingebaut.

Es kann passieren, daß noch irgendwelche Kabel im Weg sind, die du während des Einbaus zur Seite schieben musst. Dafür einfach das kleine Ablagefach unter dem Getränkehalter ausbauen.

Gruss

Alex

PS: Wie fährt sich dein 74 Kw PD so? Reicht die Leistung? Bin gerade auf der Suche nach einem Diesel und am überlegen, ob 74 oder 96 Kw.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2003, 01:38
anyuser
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von alexkle

PS: Wie fährt sich dein 74 Kw PD so? Reicht die Leistung? Bin gerade auf der Suche nach einem Diesel und am überlegen, ob 74 oder 96 Kw.
Hallo Alex !

Danke für deine Antwort !

mit dem Getränkehalter lassen wir uns mal überraschen

Tja was soll ich über die Leistung sagen ? reichen tut einem die Leistung doch nie, oder Aber ich muß sagen das ich die 150PS von meinem EX im Stadtverkehr nicht vermisse, wenn da der Diesel nicht sogar im Vorteil ist, vom Verbrauch ganz zu schweigen... Habe leider nocht nie 130PS mal selbst erleben dürfen (will ich jetzt auch lieber nicht ) Spitze läuft der Wagen strich 190. Aber so ab 160 hab ich das Gefühl das der Wagen im Inneren unangenehm zu laut ist. Da ich aber die Raserei auf der AB satt habe will ich es nun mal langsam angehen lassen und verbrauchorienriert fahren & da reichen meiner Meinung nach die 74kW ! Ich habe das Gefühl das meine Sturm&Drang Zeit vorbei ist, aber ich weiß ja nicht wie alt Du bist Gut finde ich auch das der 74er 'nur' 5 Gänge hat anstatt 6 und noch Steuerbefreit ist bis 2005 !

HTH & Viel Spaß bei der Entscheidung !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2003, 09:24
Ludger Rosen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Aber so ab 160 hab ich das Gefühl das der Wagen im Inneren unangenehm zu laut ist.
Na, den Eindruck habe ich eigentlich immer schon in Golf IV gehabt,
egal, ob 1.4, 1.6 (74,75,77), 1.8 20V, 2.0 (170Nm) oder 1.9 TDI


Das brummt so doll, da wundere ich mich mitunter, dass unter der Haube tatsächlich eine Dämmmatte verbaut ist
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2003, 13:21
alexkle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von anyuser
Hallo Alex !

Danke für deine Antwort !

mit dem Getränkehalter lassen wir uns mal überraschen

Tja was soll ich über die Leistung sagen ? reichen tut einem die Leistung doch nie, oder Aber ich muß sagen das ich die 150PS von meinem EX im Stadtverkehr nicht vermisse, wenn da der Diesel nicht sogar im Vorteil ist, vom Verbrauch ganz zu schweigen... Habe leider nocht nie 130PS mal selbst erleben dürfen (will ich jetzt auch lieber nicht ) Spitze läuft der Wagen strich 190. Aber so ab 160 hab ich das Gefühl das der Wagen im Inneren unangenehm zu laut ist. Da ich aber die Raserei auf der AB satt habe will ich es nun mal langsam angehen lassen und verbrauchorienriert fahren & da reichen meiner Meinung nach die 74kW ! Ich habe das Gefühl das meine Sturm&Drang Zeit vorbei ist, aber ich weiß ja nicht wie alt Du bist Gut finde ich auch das der 74er 'nur' 5 Gänge hat anstatt 6 und noch Steuerbefreit ist bis 2005 !

HTH & Viel Spaß bei der Entscheidung !
Hi Any!

Danke auch für deine Antwort.

Meine Sturm und Drang Zeit ist ja auch vorbei (bin 34). D. h., Ampelstarts mit 4000 Touren oder Autobahnraserei sind auch nicht so mein Metier. Da ich aber oft auf den deutschen Highways unterwegs bin, sollte halt einigermaßen Leistung vorhanden sein, so daß nicht jede Steigung ein unüberwindliches Hindernis wird. Aber da sollten 74 Kw auch kein Problem mit haben.

Zu dem von dir erwähnten Vorteil, die Steuerbefreiung bis 2005, kommt auch noch die um einiges günstigere Versicherungseinstufung. 96 Kw machen ein ja arm. Summasumarum spricht dann wohl doch einiges für den 74 Kw PD. Wenn's nicht reichen sollte, wozu gibt es Oettinger und Co.

Gruss

Alex
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:46 Uhr.