GUTE FAHRT Forum > Technik > Karosserie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2004, 19:26
pergamoni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Windgeräusche - Schiebedach

Hallo!

So langsam nähert sich bei mir das Ende der Garantiezeit und da wollte ich noch mal die letzten lästigen Fehler beseitigen lassen. Im Herbst und Winter schon in Vergessenheit geraten, aber jetzt bei dem milden Winter nervt es doch schon.

Sobald ich das Schiebedach hinten ausgestellt habe, höre ich ein deutliches Windgeräusch an der B-Säule, genauer gesagt zwischen Fenster und Gummi (Fahrer- und Beifahrerseite). Auch unter den Schaltern der elektr. Fensterheber ist ein merklicher Luftzug zu verspüren.

Nach einer Probefahrt mit einem Audi-Kundenberater attestierte mir dieser auch, dass diese Windgeräusche deutlich zu laut wären. Mit geschlossenem Schiebedach sind auch bei hohen Geschwindigkeiten keine annormalen Windgeräusche zu hören. Das interessante ist noch, dass ich aufgrund eines Aufbruchsschaden eine neue Fahrertür erhalten habe, diese aber genau so laut ist wie die Originaltüre.

Kennt jemand das Problem und weiß zufällig eine Lösungsalternative?


Gruß,
Marc
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2004, 12:33
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Marc...

..ich glaube, Du hast es schon richtig erkannt: Das Geräusch hat nichts mit dem Schiededach zu tun, sondern mit der Dichtigkeit der Tür. Durch das Öffnen des SD ergibt sich lediglich ein viel stärkerer Unterdruck im Fahrzeuginneren als durch die hintere Zwangsentluftung - und damit ein grösserer Druck für einströmende Fremdluft.

Ich denke, 2 Ursache sind möglich: Dichtung undicht (Einströmgeräusch) oder mangelhafte Bündigkeit außen (Anströmgeräusch).

Als Dichtung käme die Sekundärdichtung der Tür aber auch die Folie hinter der Türverkleidung in Frage.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2004, 13:42
pergamoni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Manfred,

ich glaube, dass es am Einströmgeräusch liegt. Ein Freund von mir saß dieses WE nehmen mir im Auto bei geöffneten Schiebedach und insbesondere auf der Beifahrerseite ist ein richtiger Windzug zu verspüren ("Da kriegt man ja einen steifen Nacken"), so dass man denken könnte, man sitzt in einem Cabrio mit Windschot.

Ich bin nächste Woche in der Werkstatt und werde dem Meister mal darauf hinweisen.

Vielen Dank für den Hinweis.

GM
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:14 Uhr.