GUTE FAHRT Forum > Technik > Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2004, 09:11
Helmut
Gast
 
Beiträge: n/a
Unglücklich Polo 9N-Rangierwagenheber ansetzen

hi,
hätte gerne mal gewusst wo man einen rangierwagenheber beim polo ansetzen kann.hab vom kumpel erfahren das man sich vom audi tt die sogenannten "jackpads" anrüsten kann,hat der bei seinem golf gemacht.sind gummiteile und werden gegen die gummiverschlusskappen unterm wagenboden ausgetauscht. geht das auch beim polo?
mfg
helmut
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2004, 16:10
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Polo 9N-Rangierwagenheber ansetzen

Zitat:
Original geschrieben von Helmut
hi,
hätte gerne mal gewusst wo man einen rangierwagenheber beim polo ansetzen kann.hab vom kumpel erfahren das man sich vom audi tt die sogenannten "jackpads" anrüsten kann,hat der bei seinem golf gemacht.sind gummiteile und werden gegen die gummiverschlusskappen unterm wagenboden ausgetauscht. geht das auch beim polo?
mfg
helmut
Kann ich nicht nachvollziehen - sowohl beim 9N und TT ist die zulässige Aufnahme an der Längsschweissnaht unter dem Längsholm und außen durch Eindrückungen am Schweller markiert. (sh. Bordbücher) Ich habe z.B. beim TTR minimal zu weit nach innen angesetzt und mir ein "Loch" in die (hohle) Unterbodenabdeckung eingefangen.
Ich sehe jeden neue Autos mehr von unten als mir lieb ist und kann mir nicht vorstellen, dass man an anderer Stelle Kraft einleiten kann - in Ausnahmefällen von Achsen abgesehen.

Schöne Grüsse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:36 Uhr.