GUTE FAHRT Forum > Technik > Wagenpflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2004, 19:16
GolfTDIGTI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Flasche Bier ausgelaufen

Hi!

Heut Nacht ist mir fast ne ganze Flasche Bier die Lehne runter auf die Rückbank geflossen. Jetzt riechts in meinem Golf ziemlich unangenehm, kann mir jemand ´n Tip geben, wie ich den Duft rausbekomme. Sitze hab ich schon abgewaschen und Febreze gesprüht.

Gruß! Matts

P.S. Bevor ihr euch fragt, wie´s dazu kam: Eine Mitfahrerin hat die Flasche auf die Hutablage gestellt, ein Mitfahrer öffnete den Kofferaum...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2004, 19:35
GolfTDI4motion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das ist nachteilhaft bei Verkehrskontrollen . Ich würde den Mangel sofort abstellen, ehe das Bier "schal" wird. Dann kannste nämlich die Innenausstattung wegwerfen...

Reinigungstip: Am besten mit einschlägigem Polster- bzw. Schaumreiniger und mit Absaugen des Schaumers. Alternativ vielleicht auch Dampfreiniger.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2004, 19:43
BlackMagic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

also die Sitze sind sauber in stinken nicht mehr, verstehe ich das richtig?

Hab vor ein paar Tagen bei Motorvision Tipps für die Innenreinigung eines verwahrlosten Autos gesehen. Reinigungsobjekt war ein alter Porsche 911. Um den gesäuberten Innenraum von Gerüchen zu befreien, stellten die Tester über Nacht eine Schale Essig ins Auto (Bsp. in den Fußraum). Der Essig zieht unangenehme Düfte an. Die nächste Nacht wurde eine Schale Kaffeepulver ins Auto gestellt, das gibt anscheinend ein angenehmes Duftaroma.
Habs natürlich nicht selbst ausprobiert, vielleicht hilfts.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2004, 22:22
GolfTDIGTI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von GolfTDI4motion
Das ist nachteilhaft bei Verkehrskontrollen . Ich würde den Mangel sofort abstellen, ehe das Bier "schal" wird.
Wurd erst letzte Woche von der Polizei angehalten, zu gern hätte ich die Frage gehört, ob ich Alkohol getrunken hab
Aber nee -angezeigt ham sie mich trotzdem (wegen was andrem)

Was bedeutet denn "schal"? Mit Bier kenn ich mich überhaupt net aus, noch nie getrunken!

Zitat:
Original geschrieben von BlackMagic
also die Sitze sind sauber in stinken nicht mehr, verstehe ich das richtig?
Der war gut! Ich fahr meinen Golf nur noch mit offenen Fenstern, so müffelt das! Glaub, ich müßte auch mal noch unter die Rückbank schauen, ist bestimmt druntergelaufen -so ein Mist!

Kaffee ist ne gute Idee! Werd gleich noch in die Garage gehen und eine Schale reinstellen.

Gruß! Matts
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2004, 22:56
Golfilein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Matts!

Bau erst einmal deine Rücklehne aus. Ist nicht schwer zu machen, dann kannst du sie bequem bearbeiten (Polsterschaum, Essig, etc.) und dein Auto stinkt nicht so. Wenn du allerdings öfters Leute mitnimmst ist diese Lösung nichts für dich.

Lehne raus, Gestank weg, Lehne bearbeiten.

Hier die Ausbauanleitung der Lehne:

1) Lehne nach vorne klappen.
2) Den Rasthaken mit Schraubenzieher nach hinten drücken.
3) Lehne etwas hoch ziehen und von der mittleren Verankerung
abziehen.

Bei der Sitzbank die geteilten Teile hochstellen und die Metallbügel zusammendrücken, dann kannst du die betroffene Bank herausnehmen.

Viel Glück beim Gestank heruas bringen.

Gruß

Golfilein
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.04.2004, 23:00
GolfTDI4motion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schal:

Lass mal Bier in einer Flasche oder im Glas ein paar Tage offen in der Wärme stehen, dann weißt du, was damit gemeint ist. Der Gährungsprozess setzt sich nämlich fort, was mit übelriechendem Geruch und im schlimmsten Fall mit Schimmelbilding verbunden ist.

Sofern du das mit dem "noch nie Bier getrunken" ernst meinst: Willkommen im Club. Alkohol ist auch nicht so mein Fall

Apropos: Die Schale Kaffepulver ist übrigens ein alter Händlertrick. Aber man bekommt schon einen guten Geschmack ins Auto, wenn man mal gründlich saugt und alle Oberflächen mit Schaumreiniger saubermacht. Das wirkt Wunder.

Künstliche Gerüche wie von irgendwelchen Duft-Bäumen oder Zerstäubern finde ich dagegen sowas von billig und kann ich auf den Tot nicht ausstehen.

Wenn alles nichts hilft: Ein paar Lumpen mit deinem Lieblingsparfum getränkt über Nacht in den Innenraum legen verfehlt seine Wirkung sicher auch nicht...

Gruss
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2004, 23:56
GolfTDIGTI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von GolfTDI4motion

Sofern du das mit dem "noch nie Bier getrunken" ernst meinst: Willkommen im Club. Alkohol ist auch nicht so mein Fall

Künstliche Gerüche wie von irgendwelchen Duft-Bäumen oder Zerstäubern finde ich dagegen sowas von billig und kann ich auf den Tot nicht ausstehen.
Gruss
Hi!

Ja, das mein ich ernst! Hab noch nie Bier getrunken, genauso wie Wein. Hatte bisher einfach nicht das Bedürfnis -bei Zigaretten ist´s übrigens genauso. Im Gegensatz zu meinem Golf bin ich Nichtraucher!
Wenn ich allerdings nicht fahren muß, trink ich auch was, aber nicht so, daß ich anschließend besoffen bin. Wenn man bedenkt, wieviel Gehirnzellen bei einem Vollrausch verlorengehen -sollte man wirklich vermeiden.

Duft-Bäume hasse ich ebenfalls, mal ganz davon abgesehen, daß das Einatmen des "Aromas" auch nicht gerade gesund ist.

Zitat:
Original geschrieben von Golfilein
Hi Matts!
Bau erst einmal deine Rücklehne aus. Ist nicht schwer zu machen, dann kannst du sie bequem bearbeiten (Polsterschaum, Essig, etc.) und dein Auto stinkt nicht so. Wenn du allerdings öfters Leute mitnimmst ist diese Lösung nichts für dich.
Hi!

Danke für deinen Rat, aber ich möcht nicht wirklich meine komplette Rückbank ausbauen. Werd Morgen nochmal gründlich mit Reiniger drangehen, momentan steht ne Ladung Kaffee drin, das sollte doch hoffentlich helfen, zumal ich Donnerstag im Golf übernachten werde...

Für weitere Tips bin ich natürlich dankbar!


Gruß! Bier-Matts
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.04.2004, 16:11
GolfTDIGTI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Der Gestank ist weg -Kaffee sei dank. Nur blöd, daß sich das Zeug heute während der Fahrt im Auto verteilt hat. Jetzt ist erst mal staubsaugen angesagt

Gruß! Matts
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.04.2004, 20:16
Scirocco GTI 81
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

moin Matts,

wieso willst du im Auto pennen???

mfg aemkei
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.04.2004, 22:38
GolfTDIGTI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Ich mach ´n "kleinen" Kurztrip. Für ein paar Stunden Schlaf halte ich ein Hotel für unnötig, außerdem muß es ja schon ein bissel abenteuermäßig sein

Paar Freunde von mir sind letzte Woche abends nach Paris gefahren, haben dort gefeiert, im Audi Avant übernachtet, noch kurz die Stadt angesehen und wieder zurück nach Hause.

Ich finde unheimlich Gefallen an solchen Aktionen, war ja auch Ende letzten Jahres für einen Tag an den Vierwaldstätter See gefahren und an einem Tag Tour durch Belgien, Holland, Luxemburg

Gruß! Matts
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 14.04.2004, 07:31
FloriV5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von GolfTDIGTI
Ich finde unheimlich Gefallen an solchen Aktionen, war ja auch Ende letzten Jahres für einen Tag an den Vierwaldstätter See gefahren und an einem Tag Tour durch Belgien, Holland, Luxemburg
ich auch
War letzes Jahr einen Tag in der Autostadt.

München - WOB - München
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.04.2004, 13:20
GolfTDIGTI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zuletzt war ich 1996 in Wolfsburg, auch an einem Tag, allerdings bin ich mit dem ICE ab Kaiserslautern bis Hannover gefahren und dann mim Bummelzug rüber nach WOB.
Das ist jetzt 8 Jahre her, wäre mal wieder an der Zeit...

Gruß! Matts
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:40 Uhr.