GUTE FAHRT Forum > Technik > Karosserie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2004, 13:30
SportEditionTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Dachhimmel im Golf IV Variant knarrt

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch auch das Problem, das der Dachhimmel im Golf knarrt, bzw. nicht so ganz ruhig ist und seinen Senf dazu gibt, obwohl er doch ruhig sein sollte? *g*

Scherz beiseite. Mich nervt das enorm.

Meine Frage: Vielleicht kennt einer ein Abhilfeprogramm?



Vielen Dank im voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2004, 06:01
Don Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Falls noch Gewährleistung besteht, sollte die Antwort klar sein.

Falls nicht, kann man für wenig Geld den Himmel unterfüttern lassen (mit Schaumstoff), das geht zur Not auch ohne Werkstatt ganz gut, allerdings sollte man dann gut aufpassen, keine Knicke zu produzieren, da diese dann immer sichtbar sind! Falls Kopfairbags verbaut sind, sollte man das alles der Werkstatt überlassen...

Gruß Don Martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2004, 07:26
SportEditionTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

danke für Deine Antwort. Wenn es möglich ist würde ich es lieber selber anfassen.
Wer weiss was die Werkstatt dann wieder einbaut.

Hast Du schon Erfahrung mit der Demontage des Dachhimmels?

Das er schnell knickt kann ich mir vorstellen.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.08.2004, 11:34
Don Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zur Demontage: am Besten packt man es zu zweit an, eine große Garage ist von Vorteil. Eigentlich müssen nur die Verkleidungen von A, B und C-Säule entfernt werden, sowie die hintere, obere Abschlußleiste des Kofferraumes.
Wo genau ist denn das Knacken zu orten? Evtl. kommst du um eine komplette Demontage herum...
Also:

- 2 oder 4-Türer?
- Kopfairbags?
- Schiebedach?
- wo klappert's?

Gruß Don Martin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.08.2004, 14:03
SportEditionTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

es ist ein Variant, keine Kopfairbags, kein Schiebedach.

Ich denke auch, dass eine komplette Demontage nicht nötig ist, da es im vorderen Bereich (ca. über den vorderen Kopfstützen) vibriert.
Durch einen kleinen Hohlraum zwischen Himmel und Blech kommen die Geräusche zustande.

Ich denke man kann den vorderen Bereich leicht lösen und eine "Pufferung" zwischenschieben.

MFG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.08.2004, 19:12
Don Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dann ist es wohl am einfachsten, die Dichtung in den vorderen Türen zu entfernen, ebenso die Haltegriffe, sowie die Verkleidung der A- und B-Säule, um dann mal vorsichtig drunter zu schauen...
Ein Stück Schaumstoff sollte dann Abhilfe bringen...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2004, 18:20
vossi-g60
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard identisches Problem

habe genau dasselbe Problem!! Hats gefunzt mit der hier vorgeschlagenen Lösung????

MfG
Vossi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2004, 08:12
SportEditionTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ehrlich gesagt habe ich es noch nicht ausprobiert.

Ich habe aber auch festgestellt, dass im kalten Zustand der Himmel mehr knarzt, als wenn er warm wird, z.B. von der Sonne das Dach erhitzt.

Den Himmel loszunehmen wird nicht einfach. Ich denke man knickt ihn schnell.

Bei mir ist das knarzen direkt über den vorderen Kopfstützen.

Wo ist es bei Dir?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.09.2004, 14:35
vossi-g60
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Auch im Kopfbereich, ein bisschen in Richtung Sonnenblende, wobei es bir mir dann schlimmer wird, wenn es warm ist........
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.09.2004, 11:55
SportEditionTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hm komisch!

Ich musste jetzt auch feststellen, dass ein Knarzen im kalten Zustand nicht so extrem bis teilweise verschwunden ist.

Werde es mal weiter beobachten bevor ich da alles demontiere.

Beim Einbau der W8-Innenleuchte musste ich feststellen, dass der Himmel schon sehr fest montiert ist *g*

Gruss
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.09.2004, 08:22
SportEditionTDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hast Du zufällig auch die Netztrennwand in deinem Kombi?

Wennn ja, denke ich liegt es daran.

Konnte bei mir feststellen, dass an den Aufnahmen für die Netztrennwand der Dachhimmel "scheuert" und diese Geräusche von sich gibt.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.07.2006, 16:19
franzlinter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Dachhimmel im Golf IV Variant knarrt

Ja ich habe auch damitt gekämpft, aber es dauerte. Vor allem, wenn die Sonne scheint sind die Knartzer weg...
Ich habe an Fahrerseite den Haltegriff sowieden hinten links abgeschraubt. so konnte ich den Himmel einstüch hersusziehen und habe je einen streifen von ca 15-20cm länge , 4cm Breite und 2 cm dicke daruntergepackt.
Es so unterfüttert, das die Mittelsäule auch noch was abbekommt. danach wieder in die anligende Lippe eingeführt und die 2 Haltegriffe angeschraubt, exakt darauf geachtet, das der Himmel wieder an der Vwerschraubung richjtig sitzt. setdem ist Ruhe. Bei mir sind dort Airbaggs angebracht, aber bei einem Aufprall
fliegen nur die 2 Schaumstoff stücke mit raus !!!!
Einzige bedenken und gleichzeitig Frage an Erfahrene, kann sich durch Schwitzwasser dord beim Schaumgummi Schimmel bilden???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:57 Uhr.