GUTE FAHRT Forum > Allgemeines > Verkehr, Recht, Geld

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.08.2004, 17:12
joegolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage ADAC-Hilfe auch für Nichtmitglieder umsonst?

http://www.nordclick.de/news/archiv/...1469473&dbci=1

Ist dem wirklich so? Warum bezahlen dann manche Leute noch Beiträge??
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2004, 17:19
MauK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn das wahr ist, wäre es eine Frechheit.

Ich musste zum Glück den ADAC noch nie in Anspruch nehmen, und wüsste dann ja wenigstens, wofür meine Beträge verwendet werden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2004, 19:19
markus78
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

... und wenn man abgeschleppt werden muß kann man einfach für damals 4 mark vorort mitglied werden und schon hat man die gleichen vorteile, als würde man schon seit jahren mitglied sein.
wenn adac, dann sowieso nur die plus-mitgliedschaft, wg. der rechtsschutzversicherung, díe 'allgemeinen' leistungen decken die meisten versicherungen eh ab.

grüße markus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.08.2004, 08:33
MouseWare
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von markus78
wenn adac, dann sowieso nur die plus-mitgliedschaft, wg. der rechtsschutzversicherung, díe 'allgemeinen' leistungen decken die meisten versicherungen eh ab.

grüße markus
Die Rechtsschutzversicherung ist bei den PLUS-Mitgliedern nicht enthalten, die muß gesondert abgeschlossen werden. Lediglich eine Rechtsberatung im Ausland ist da mit drin.

Allerdings funktioniert der ADAC (wie die meisten Vereine/Versicherungen) nur, weil so viele Mitglieder darin sind. Wenn jeder nach dem Motto "Bin ich billig drangekommen" erst dann eintreten würde, wenn er den ADAC braucht, würde es diese Dienste gar nicht erst geben können.

Allein der Unterhalt der Rettungshubschrauber kostet viel Geld, da trage ich doch gerne etwas bei, selbst wenn ich ihn vielleicht nie selbst benötige.

Und wenn ich mir durch die kostenlose Beseitigung einer Panne an einem Nichtmitgliedsauto dadurch 1 Stunde Stau im Jahr erspare, habe ich gegenüber dem PLUS-Jahresbeitrag schon einen Gewinn gemacht
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2004, 17:40
scubafat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ADAC war schon immer für jeden umsonst!!!!
aber jeden tag steht ein dummer auf......
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.08.2004, 17:41
scubafat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ADAC war schon immer für jeden umsonst!!!!
aber jeden tag steht ein dummer auf......
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2004, 10:01
Dirk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aber das Bild von der armen hilflosen Frau, die Hilfe vom ADAC-Engel bekommt (vor allem das Thema Radwechsel), bedient überhaupt kein Klischee

Gruss

Dirk
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2004, 10:06
Benutzerbild von Rolling Thunder
Rolling Thunder Rolling Thunder ist offline
Silber ist keine Farbe!
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 12.810
Standard

Zitat:
Zitat von markus78
wenn adac, dann sowieso nur die plus-mitgliedschaft, wg. der rechtsschutzversicherung, díe 'allgemeinen' leistungen decken die meisten versicherungen eh ab.
Dann würd ich für das gleiche Geld lieber ne richtige Rechtschutzversicherung abschliessen, die dann nicht nur Verkehr, sondern auch Privat, Arbeit und ggf. Miete mit einbezieht...
__________________
Golf Highline 1.4 TSI DSG (92kW, seit 16.4.)
-> Nachfolger: Golf Variant Highline 1.4 TSI DSG oder Touran Comfortline 1.2 TSI (ab 16.10.)
Golf GTI DSG (162kW, seit 2/2016)
-> Nachfolger: will wieder einen R... (221kW, ab 8/2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:42 Uhr.