GUTE FAHRT Forum > Technik > Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2004, 08:24
Truthahn 2.0TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Touran: AHK und PDC

Hallo Touraner,

ich hoffe, einer von Euch kann mir bald helfen: ich rüste heute meine abnehmbare AHK von Westfalia nach. Dazu werde ich den Einbausatz von Jäger verbauen. Und da mein Touran hinten schon mal zerlegt ist, baue ich auch gleich noch eine Einparkhilfe (Parkmaster von Cobra) ein.
Ich möchte nun wissen, wo ich die Rückfahrhilfe anschließen muss, damit sie beim Anhängerbetrieb nicht ständig piepst.

Ich hoffe, ihr könnt mir bald helfen. Danke!

Viele Grüße
Oliver

Toruan 2.0 TDi, tornadorot, HL, SFW - aber leider ohne werksseitige AHK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2004, 09:37
gwg gwg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2002
Beiträge: 13.503
Standard

Hallo,
bei meinem Bora wird bei gestecktem Anhängerkabel die PDC mittels einem Schalter in der Steckdose automatisch abgeschaltet.
MfG
Günther
__________________
A4 Avant 3.0 TDI (EZ 06/05) mit DPF

Ex: Bora Variant Highline, 1.9 PD-TDI, (ARL) 110 kW, 6-Gang

Ex: Bora Variant Highline 1,9 PD-TDI, (AJM) 85 kW, 6-Gang

Ex: Toyota Corolla 1800 DX Diesel (150 000 km gefahren)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.09.2004, 19:34
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Normal läuft das bei der werkseitigen AHK/PDC über CAN-Bus zum Bordnetzsteuergerät.
Aber wie das dann bei dem Zubehörzeug geht weiss ich auch nicht.


Bye
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.09.2004, 22:31
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

moin...

... wenn ich mir die logik der steuergeräte vor augen führe, kann ich mir gar nicht vorstellen, dass eine AHK ohne das spezielle steuergerät für anhängeerkennung J345 funktioniert. immerhin muss die lampenprüfung auf den hänger durchgeschaltet und anders geprüft werden.

aber offenbar werden jeden tag AHK aus dem zubehör ohne probs und ohne neue steuergeräte montiert

beim touran ist die PDC an ein eigenes steuergerät J446 angeschlossen, welches im seitenteil hinten rechts eingebaut und auf den CAN-Komfortbus aufgeschaltet ist.

die versorgung der AHK erfolgt über ein eigenes steuergerät J345, welches im seitenteil hinten links untergebracht und ebenfalls an den CAN-komfortbus aufgeschaltet ist.

die zubehör-lösung kenne ich nicht - da ich nur "fabrikneues" sehe

gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.09.2004, 23:37
Truthahn 2.0TDI
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo zusammen,

der Einbau ist tatsächlich -fast- vollendet. Mir fehlt noch eine Gummitülle für die Sensoren-Kabel. Fürs erste funktioniert alles prächtig - sogar ohne direkten Anschluss an den Can-Bus. Der E-Satz von Jäger, den ich verbaut habe, wird nur hinten im Heck verkabelt. Das spart wirklich enorm viel Zeit.
Nach einem Telefonat mit den Jäger-Leuten bekomme ich nun kostenlos eine neue Steckdose zugeschickt, die einen Micro-Schalter enthält. Mit dem kann man offensichtlich problemlos die PDC automatisch ausschalten, wenn der Anhänger dran ist. Ich bin schon mal auf Donnerstag gespannt...

viele Grüße

Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:31 Uhr.