GUTE FAHRT Forum > Technik > Karosserie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2004, 09:30
panzer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard sehr starke Fahrgeräusche im Bora Variant von 2002

Hallo,

mein Bora ( 1.9 PD tdi 96kw variant ), so das Gefühl wird immer lauter.
Kann es mit den gummidichtungen zu tun haben ?
Ich habe das Gefühl das Windgeräusch wird immer lauter !

Danke im Voraus !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2004, 12:11
beetle24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von panzer
....so das Gefühl wird immer lauter.
Kann es mit den gummidichtungen zu tun haben ?
Ich habe das Gefühl das Windgeräusch wird immer lauter !
moin...
.. vielleicht ist dein auto viel schneller geworden - daher die windgräusche

im ernst...
... probiere doch mal, ob sich die geräusche verändern, wenn du die lüftung ganz dicht machst oder eine seitenscheibe etwas öffnest. evtl hast du strömungsgeräusche / staudruck in der innenluft. mal geschaut, ob die zwangsentlüftung im gepäckabteil nicht "zugemüllt" ist.

musst einfach rausfinden, ob die geräusche von aussen kommen, von innen (beifahrer spionierne lassen) oder ob es gar abrollgeräusche sind (wenig luftdruck oder sägezahn-brummen)

viel erfolg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.09.2004, 11:57
PassatV6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard @panzer

Hallo,

keine Panik, lediglich ein "Konstruktionsfehler" bei Golf IV und Bora.

Als ich noch einen Bora Highline V5 hatte, hatte ich ebenfalls massive Probleme mit Windgeräuschen und Wassereintritt im Bereich der vorderen Türen bis hin zur A-Säule.

Ursache zu "lasch" sitzende Karosseriedichtungen bei hohen Geschwindigkeiten wurden die Windgeräusche immer massiver hinzu kam bei starkem Regen Wassereintritt. Als ich diese Probleme hatte kam fast zeitgleich der Bora mit V6 Triebwerk auf den Markt. Also schaute ich mir dieses Modell etwas aus der Nähe an und ich entdeckte eine konstruktive Verbesserung im Bereich der A-Säule wurden bei den V6 Modellen Zusätzliche Klebedichtungen verwendet. Also bin ich gleich zum Ersatzteilverkauf gegangen und bestellte mir diese. Zusätzlich hatte ich einige Werkstattaufenthalte bei denen die Türen justiert wurden (strafferer gestellt) und die Türdichtungen wurden erneuert.

Danach waren die Probleme bezüglich Wassereintritt beseitigt und die Windgeräusche verringerten sich.

Soweit ich mich erinnern kann, ist das Problem bei VW bekannt, also gleich mal nachfragen (Türdichtungen).

Gruß

Cyberschorschl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:33 Uhr.